Bauen mit kleinem Budget machbar?

4,90 Stern(e) 26 Votes
Ja, ohne Bauzwang sofort kaufen und liegen lassen, wenn Du bereit bist die Baupreise irgendwann zu zahlen.
Ansonsten für die nächste Generation liegen lassen, solange es nicht in einem Kaff (ohne Bahn, Bus, Lebensmittelgeschäft, Kita, Grundschule, Tanke, Bank, Bäcker, etc.) liegt wo eh kein junger Mensch hin will.

Gleiches beim einem späteren Verkauf. Wir haben hier ein paar Käffer wo nur die Ansässigen kaufen, weil da nur eine Scheune steht und du ohne Auto nicht weg kommst. Das taugt als Wertanlage nur bedingt.
Was ist denn bei dir jung? Wir kommen vom Land, sind da aufgewachsen, in der Stadt unzufrieden und wollen unbedingt wieder zurück :) :D
 
Was ist denn bei dir jung? Wir kommen vom Land, sind da aufgewachsen, in der Stadt unzufrieden und wollen unbedingt wieder zurück :) :D
Ich komme ausm Pott und musste mit 19 aufs Land (Niederrhein) ziehen. Ich fand es zum kotzen obwohl ich damals schon ein Auto hatte.

Jetzt wohnen wir knappe 30km von Nürnberg weg, hab’s 10 Min zu Fuß zum Bahnhof und 25 min zur Arbeit. Die Infrastruktur ist hier besser als am Niederrhein, das war mir für mich und die Kinder wichtig. Aber wäre ich jetzt wieder 19 und hier hingezogen, wäre es weiterhin unerträglich. Für die Kinder finde ich es toll hier und in die Stadt muss ich aktuell nicht zurück.
Je nach Verwurzelung, Neigung und Fernweh des Kindes, Jugendlichen, jungen Erwachsenen wird sich das wir bei Euch hinbewegen.

Aber ja mit Jung meine ich die Heranwachsenden, die dort nicht verwurzelt sind. Jedoch gibt es wahrscheinlich auch die, die dort verwurzelt sind und es trotzdem öde finden.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Also ich hab zwar keine Glaskugel, aber ich würde meine Tochter als Landei bezeichnen. Aber das wird die Zeit zeigen. In der Stadt ist es ihr zu wuselig und zu laut....also selbst bei dem Neubaugebiet direkt im Ort springt sie nicht in die Luft..
 
Jung ist alles unter 42 (hehe)
Dann bin ich seit 11 Monaten alt.o_O

Ich möchte als Kleinstadtpflanze weder in einer Großstadt noch auf dem Dorf wohnen. Das Wichtigste (Schulen, Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten) im Ort und für den Rest die Großstadt in der Nähe. Dazu noch autobahnnah.

Haben wir alles hinbekommen.
Kleinstadt mit Kinderversorgung von Kita bis zum Gymnasium, diverse Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten im Ort - alles fußläufig erreichbar. Zentrumsnah und doch am Stadtrand, so dass die Kinder wie auf dem Dorf aufwachsen und den ganzen Tag allein draußenrumtoben können.
Dazu die Großstadt als Nachbarort und nur 20 Minuten mit dem Auto ins Zentrum und nur 3 bzw. 5 Minuten bis zur Autobahnauffahrt auf 2 verschiedene Autobahnen.
Für uns perfekt.

Wir haben nur einen Fehler gemacht. Wir haben nur ein Grundstück gekauft. Jetzt sind sie schon das 3 fache Wert.
 
Oben