Neubau Einfamilienhaus 150qm Wohnfläche, Saarland

4,80 Stern(e) 14 Votes
C

chrisOo

Hallo zusammen,

ich werde dieses Jahr einen Neubau im Saarland starten.

Die Außenmaße des Hauses sollen ca. 9,5x10,5 Meter sein. Ich wollte euch mal meinen Grundriss teilen und fragen, ob ihr dazu Meinungen habt. Diese sind allerdings noch in den Maßen 9x10 Meter.

Meine erste Überlegung ist schon, die Wand zur Treppe in der Küche wegzumachen und eine 3m Kücheninsel von der rechten Hauswand parallel zur Küchenzeile an der Wand zu bilden.
Im OG soll der Ankleideraum größer werden und einen Durchgang zum Bad* bekommen.
An den HWR kommt vornedran noch eine Garage mit Durchgang.

Zum Lageplan: das Haus wird doch hinter dem Haus mit der Nummer 84 stehen, also nicht wie eingezeichnet. Hausnummer 84 wird im Vorfeld abgerissen.
Danke vorab.

Viele Grüße
Christoph
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Y

ypg

Immer erstmal den Fragebogen ausfüllen und Lageplan mit anfügen.
... und vollständig vermaßen...
 
P

pagoni2020

Du solltest unbedingt den Fragebogen ausfüllen, da ich glaube, dass dieser Grundriss erklärungsbedürftig ist.
Wieviele Kinder?
Büro wirklich notwendig?
Warum so großes Bad mit Wanne im EG?
Viel Flurfläche im OG, warum platzverschwendende Galerie bei ansonsten eingeengten Platzverhältnissen.
Der Allraum mit 33qm ist sehr knapp bemessen, da bleibt kein Platz für Spielerei.
Wie gesagt, wenn die Fragen ausführlich beantwortet sind kann man sichb ein Besseres Bild vom Bedarf und Euren Präferenzen machen.
 
D

driver55

Das Teil platzt schon aus allen Nähten, bevor ihr eingezogen seid. Viel zu viele Räume auf dieser überschaubaren Grundfläche. Wohnzimmer + KiZi jeweils 9 m². HILFEEEEEEE.........
Galerie und gerade Treppe sind aber ganz wichtig, um noch mehr m² zu verschenken, die man nicht hat.
 
C

chrisOo

Schon mal danke für die Antworten.
Das Haus ist für momentan 2 Personen ausgelegt, maximal 4. Wie bereits geschrieben wird es in jede Richtung noch ca. 0,5 Meter größer.

Zum Bad oben: Das wird ca. einen halben Meter kürzer, dafür 25cm breiter.
Die drei Zimmer im OG auf der linken Seite werden in Summe 0,5 länger und 0,25 Meter breiter. Aus den drei Zimmern könnte man auch zwei größere machen.
Die Galerie/der Luftraum ist ein Wunsch von mir den ich eben gerne hätte.
 
M

Myrna_Loy

Du möchtest Großzügigkeit und Weite aber das gibt das Haus nicht her. Diese Freiflächen nehmen Dir nur Nutzfläche. Auch eine zweite Tür in der Ankleide nimmt Dir nur Fläche für einen Mehrgewinn von Lebensgefühl, der nicht wirklich einer ist. Auch die Idee, die Küchenwand rauszunehmen und einen 3 m Tresen einzuplanen zielt darauf ab, Weite zu generieren - hat aber nur Nachteile. Das Haus wird keine Basketballmillionärsvilla. Auch nicht mit Gallerie.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zuletzt aktualisiert 26.06.2022
Im Forum Planung Grundriss / Grundstück gibt es 2093 Themen mit insgesamt 71633 Beiträgen

Ähnliche Themen
14.08.2021Grundriss-Optimierung | DHH am Hang mit 192m² Wohnfläche - Seite 11Beiträge: 87
02.11.2018Grundriss Stadtvilla ca. 140qm - Tipps, Anregungen? - Seite 4Beiträge: 41
18.01.2015Mein Grundriss steht (fast), jetzt bräuchte ich eure Hilfe :-) Beiträge: 26
01.02.2022Grundriss MGH 200QM - Bewertung Ideeen - Seite 5Beiträge: 61
15.05.2020Grundriss: DHH 8x12m Meinungen und kreative Ideen erwünscht :-) - Seite 4Beiträge: 123
31.07.2016Grundriss EFH, ~180m², Keller mit Satteldach - Seite 5Beiträge: 81
02.11.2020Grundriss EFH, ca. 200qm - Kommentare erwünscht - Seite 9Beiträge: 81
25.02.2014[Entwurf] EFH-Grundriss - Seite 2Beiträge: 24
06.12.2012Grundriss - Bitte um Meinungen - Seite 2Beiträge: 16
25.11.2021Grundriss-Änderung EFH 150 m² aufgrund von Treppe - Seite 2Beiträge: 36

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
*Werbung
Oben