Neubau Einfamilienhaus 150qm Wohnfläche, Saarland

4,80 Stern(e) 14 Votes
M

Myrna_Loy

naja, „Architektenhaus“ ist ja nicht umsonst ein stehender Begriff für schwer zu bewohnende Häuser :D
 
C

chrisOo

Ich wieder mit meinem Kindheitstrauma... aber ich würde das Büro zwischen Schlafzimmer und Kinderzimmer setzen, falls das nicht im Verlauf des Threads schon verworfen wurde.

Anhang anzeigen 60985
Hi Tamstar, genau so war es schonmal angedacht, nur da hat es von der Fensteranordnung her nicht gepasst. Falls die jetzt im EG sich ändert wird das auf jeden Fall wieder eine Option.
 
H

haydee

Einige gute Ideen - aber auch hier steht man kaum 2 Meter hinter der Eingangstür und neben der Treppe in der Küche. Das finde ich nicht sehr attraktiv oder wohnlich. Bei einem vielleicht 80 cm breiten Gang neben der Treppe? Als Flaschenhals zum großen Allraum? Das ist nicht einladend.
Den Flaschenhals kann man vielleicht optisch entschärfen, durch eine offene leichte Treppe
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
T

Tamstar

Hi Tamstar, genau so war es schonmal angedacht, nur da hat es von der Fensteranordnung her nicht gepasst. Falls die jetzt im EG sich ändert wird das auf jeden Fall wieder eine Option.
Ah, dann muss es wohl doch im Text stehen.
Mir wäre das zwar wichtiger als die Symmetrie, aber da setzt ja jeder andere Prioritäten :) Und vielleicht kriegt dein Architekt das ja sogar beides hin.
 
11ant

11ant

genau so war es schonmal angedacht, nur da hat es von der Fensteranordnung her nicht gepasst.
Sch**ß auf die vermaledeite Sümmetrieh, die hat keinen sittlichen Nährwert !
Oder um es mit Mel Brooks zu sagen: vergiß´ den Ring, der Ring ist Tinnef, ich habe ihn aus einem Kaugummiautomaten !
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben