Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
126
Gäste online
980
Besucher gesamt
1.106

Statistik des Forums

Themen
31.101
Beiträge
378.032
Mitglieder
46.830

Sichtbeton Treppe Erfahrungen gesucht

4,60 Stern(e) 5 Votes
Moin Foris,

brauch mal Eure Hilfe bzgl. unserer geplanten Sichtbetontreppe.

Wir lassen die Treppe Vorort Schalen und Gießen. Plan ist sie im Anschluss mit “ Beton-Ciré” zu “verputzen” bzw. zu behandeln.
Unser Treppenbauer wies uns nun darauf hin, dass es 2 Möglichkeiten gibt die Treppe zu schalen und das man bei Sichtbeton in der Regel kein Holz nimmt wegen der Struktur die nachher zu sehen ist. Bzw. Dass die Wahl des Schalungsmaterials eben abhängig davon ist mit was die Treppe nachher behandelt wird.

Die Extraschalung bedeutet extra Arbeit und entsprechend extra Kosten. Will aber nicht am falschen Ende sparen aber auch vermeiden Geld zum Fenster raus zu werfen. Daher meine Frage:

Habt ihr hier Erfahrung mit Beton-Ciré und der Deckkraft? Wie dick wird das Material aufgetragen und auf gespachtelt? Lassen sich Holzmaserungen durch die Schalung damit überdecken?

oder aber: wie sehen Ergebnisse aus, wenn die Treppe mit spezieller Sichtbetonschalung gegossen wird, hat das wohnliche Qualität? Problem wird hier sein, dass die Treppe die komplette weitere Bauphase über noch stark belastet wird..

Würde mich jedenfalls über Erfahrungen freuen stelle aber auch nochmal eine Anfrage an den Hersteller von Beton-Ciré.

Danke im Voraus!
pfadfinder
 
Was willst du denn nun? Sichtbeton oder Beton Cire? Ersteres ist eine aufwändige Ausführung einer Betontreppe, letzteres ein Dekorputz. Du brauchst nicht beides.
Lass dir vom Rohbauer mal echten Sichtbeton anbieten und dann ermittle mal, was der Dekorputz kosten soll, Du wirst überrascht sein ;)

Beides ist übrigens Handwerk, beim Sichtbeton könnte man gar sagen „Naturprodukt“.Das Ergebnis siehst du erst hinterher.
 
Was willst du denn nun? Sichtbeton oder Beton Cire? Ersteres ist eine aufwändige Ausführung einer Betontreppe, letzteres ein Dekorputz. Du brauchst nicht beides.
So ist es! Bei Sicht beton (steckt ja schon im Namen) möchte man ja Struktur der Schalung, kleine Einschlüsse, Schraubenköpfe etc sehen. Das ist eben diese Philosofie. Das andere ist eine Endbehadlung, die Deinen Sichtbeton komplett abdeckt, der damit eben nicht erforderlich ist. Kommt auf die Stufen was drauf?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Danke für euer schnelles Feedback.

Wenn ich nicht beides brauche bin ich schon mal zufrieden. Wenn es nach uns geht darf es natürlicher Sichtbeton sein. Habe nur sorgen weil bei bekannten die Treppe im weiteren Verlauf des Bauens angeblich stark gelitten hat allerdings weiß ich nicht wie sie vorher aussah, ich kenne nur das Endprodukt.

Der Rohbauer meinte gestern Sichtbeton würde uns etwa 800€ mehr kosten. Beton-Cire ist definitiv nicht günstiger. Zudem müsste es noch verarbeitet werden was auch wieder kosten verursacht.

@Vicky Pedia
Auf die Stufen soll nichts mehr drauf an Belag weil uns das optisch gut gefällt der Kontrast zwischen Sichtbeton auf der Treppe und dann Eichenboden auf den angrenzenden geschossen. Also dieser Kontrast.

Ich denke ich werde beim Rohbauer Sichtbeton beauftragen und die 800€ zahlen. Wir können die Treppe dann ja mit Fließ abdecken und schützen. Sollte uns das Ergebnis am Ende nicht gefallen könnte man im im Zweifel immer noch nachbehandeln. Ich hänge mal ein Foto von einer Betonstruktur an die uns am ehesten zusagt, vielleicht kann ja wer was dazu sagen inwiefern Sichtbeton damit matched.
 

Anhänge

Dein Bild ist bestenfalls "schlechter" Sichtbeton.
Sichtbeton ist besonders fein, wird sorgfältig verdichtet und glatt mit speziellem Öl geschalt.
Der Unterschied ist eben, dass möglichst wenig Lunker drin sind. Man will ne glatte, geschlossene Oberfläche haben.

Wenn du Sichtbeton machst, sag das deinem Treppenbauer genau und vereinbart eine Qualitätsstufe (SB 1-4). Sag ganz klar, dass da kein Belag mehr drauf soll, dh. die Stufen müssen gerade und im Wasser sein. Ich sage das so explizit weil sich dies bei uns keiner zugetraut hat und wir auch deshalb ein Fertigteil aus dem Betonwerk genommen haben ;) Da lassen sich auch präzise Fasen an die Stufenränder mitbestellen, vor Ort geschalt stelle ich mir das schwierig vor.

Der Sichtbeton sollte zudem hydrophobiert werden, er saugt sonst alles auf.

Während der Bauphase mit Brettern plus Vlies einpacken.

Sollte mal was daneben gehen, lässt es sich noch schleifen.

Beton Cire hätte für eine gerade Treppe, 16 Stufen, ca 2500€ gekostet. Nur mal zum Vergleich. Das Zeug ist total teuer und die Verarbeitung ebenfalls aufwändig. Bei einer Treppe kommen dann auch noch Versiegelungen drauf, sonst wär es nicht begehbar. Da haben wir die Betontreppe (einfache Qualität) beim Rohbauer lieber aus dem LV genommen und stattdessen für ~4500€ ein Fertigteil gekauft inkl. Hydrophobierung, Verpackung und sonstigen Kleinkram.
 
@guckuck2 vielen Dank für die vielen Details! Die sind wirklich Gold wert. Ich bespreche das nochmal mit unserem Treppenbauer sollte er sich keine hohe Qualität zutrauen würden wir dann ggf. umswitchen je nach Lieferzeit. Andererseits wäre eine Treppe auch nicht zwingend nötig wenn das Haus eh eingerüstet ist. Wobei vllt für die Fensterbauer, die wir etwa Ende April erwarten.

Wir haben insgesamt 22 Stufen + Podest. Habe jetzt oft gelesen dass die Podeste dann vor Ort gegossen werden und nur die Treppen im Betonwerk vorbereitet werden. Da hätte man dann nachher evtl. wieder Abweichungen. Aber das versuche ich mal abzuklären.

Preislich liegen wir für die Treppe mit Holzschalung und Ortbeton bei 2450€ + jetzt 800€ für Sichtbetonqualität, wobei zu klären ist welche Qualitätsstufe.

Ist eure Treppe mit Geländer oder quasi durch Mauern eingerahmt? Mich würde nämlich noch die Abdichtung der Fuge von Treppe zur Wand interessieren bei Sichtbeton..
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen
22.10.2018Fliesen auf halbgewendelter Treppe - Wer hat da Erfahrungen?Beiträge: 38
14.04.2019Schwedenhaus - Erfahrungen gesuchtBeiträge: 19
22.03.2019Hessen - Fertigbauanbieter Erfahrungen gesuchtBeiträge: 17
06.05.2019Hausbau für Nerds - Erfahrungen gesucht!Beiträge: 30
06.03.2019Haben wir alles bedacht ? Erfahrungen gesucht :)Beiträge: 19

Oben