KNX System - Ist dieses Produkt das richtige für mich?

4,60 Stern(e) 5 Votes
R

R.Hotzenplotz

Preis mit oder ohne Alarmanlage?
Ohne Alarmanlage. Die kommt noch on top.

Ich muss mir irgendwie Zeit freischaufeln, das zu bewerten und zu schauen, wie weit ich mit Kürzungen komme. Auf jeden Fall kann die Videoüberwachung raus. Sehr teuer ist auch die Gira 106 Eingangsanlage mit Renz Unterputz-Briefkasten. Aber gerade die hat es mir angetan. Die Basalte Schalter kann man rausnehmen und gegen günstigere tauschen. Wobei ich eher ein Typ bin, lieber weniger Umfang zu beauftragen und das, was ich beauftrage in der gewünschten hochwertigen Qualität wie anhand der beiden Beispiele beschrieben.

Ich glaube, es sind auch sehr viele Steckdosen geplant. Da werde ich viel runter kürzen. Ich brauche keine im Flur, im Lagerkeller und so weiter und so weiter.

Mehr kann ich im Moment nicht schreiben ohne mal in die Tiefe gegangen zu sein. Ich habe ehrlich gesagt auch keine Lust, 130 Seiten zu schwärzen und hier hochzuladen.
 
R

ruppsn

Hi all, ich möchte eigentlich den Thread nicht kapern, aber vielleicht hilft es ja auch anderen hier.

Was ist eure Erwartung an einen Systemintegrator bzw. was erwartet ihr von ihm, was er bei Beauftragung sinnvollerweise zu liefern hat (bspw. für die oft genannten 3000€)?
 
R

R.Hotzenplotz

Einen wasserdichten AP? Warum sollte man den nicht drinnen anbringen?

Ich würde jetzt liebend gern - wenn keine Zeitnot gegeben wäre - mal eine konventionelle Elektrik mit einigen Extras gegenrechnen lassen.
 
J

Joedreck

Ja gibt's und ist auch nicht teuer.

Ich denke die Sternverkabelung wird eine Menge ausmachen. Natürlich neben der KNX Hardware.

Nicht vergessen, dass die Schlitze auch wieder zugeworfen werden müssen.

Im Übrigen finde ich den aufgerufenen Preis krass. Besonders da es ja oft heißt, dass es nicht viel teurer ist als eine 08/15 Elektrik.
 
Zuletzt aktualisiert 09.08.2022
Im Forum KNX / EIB gibt es 66 Themen mit insgesamt 2300 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben