KNX System - Ist dieses Produkt das richtige für mich?

4,60 Stern(e) 5 Votes
Zuletzt aktualisiert 13.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 6 der Diskussion zum Thema: KNX System - Ist dieses Produkt das richtige für mich?
>> Zum 1. Beitrag <<

M

matte

Meine Frau z.B. braucht morgens immer ein Kaffee, und wenn ich immer sage dann meine ich immer. So muss Sie beim Aufstehen mit der flachen Hand auf das Display über dem Bett klatschen und schon geht unten in der Küche die Kaffeemaschine an und macht ihr den Kaffee.
Wie habt ihr das gelöst??? Hab ich schon mal im KWiX Forum gelesen. Ich denke, mit meinem Automaten geht das gar nicht, da sich der bei Stromzufuhr über ne Schaltbare Steckdose schon mal nicht selbst einschaltet.
Das allein würd mir schon reichen. Ne Tasse Kaffee runter lassen, brauch ich gar nicht. iwer muss ja auch die Tasse drunter stellen.
 
Mycraft

Mycraft

Moderator
Ach da gibt es tausend Möglichkeiten. Es kommt eben auf den Automaten an.

Manchmal muss man ein wenig an dem Startknopf basteln, woanders reicht die einfache schaltbare Steckdose.
 
R

R.Hotzenplotz

Finde ich gut, lass dich nicht beirren. Fände es schade, wenn es nicht klappen würde. Eigentlich stehen alle Zeichen ja recht gut. [emoji4]

Bitte berichten.
So, bin zurück vom Termin. War ein entspanntes und zielführendes Gespräch.

Mir wurde dringend empfohlen, nicht auf einen Miniserver zu verzichten, da man ansonsten schnell an seine Grenzen stoße. Insbesondere alles, was mit Zeiten zu tun hat, lasse sich ohne Logikserver nicht umsetzen. Daher sollte ich den von Anfang an mit rein nehmen.

Wir haben Raum für Raum und Grundsätzliches besprochen. Professionell und unspektakulär, was ich gut finde.

Thema Alarmanlage wird an eine professionelle Partnerfirma weitergegeben.

Ich bekomme die Tage ein Angebot und werde mich dann aller Voraussicht nach für dieses Paket entscheiden.

Die Basalte Taster sind übrigens ein Traum. Lasse ich anbieten. Viele Alternativen gibt es da auch nicht. Die MDT Taster sitzen recht lose in der Wand. Jung ist noch recht stabil und wertig aber vom Design her unspektakulär. Da spricht alles für Basalte. Im Keller einfache Zennio. Bäder sind wir noch nicht sicher.
 
R

ruppsn

Thema Alarmanlage wird an eine professionelle Partnerfirma weitergegeben.

[..]

Die Basalte Taster sind übrigens ein Traum.
Na dann setzt Dich mal besser vorher hin, damit Du nicht aus den Latschen kippst [emoji6]

Eine VdS-zertifizierte Anlage ist alles andere als ein Schnäppchen. Da würde bzw. werde ich wohl eher Fensterkontakte nehmen und im Raum Bewegungsmelder verbauen, die man sonst auch zur Automatisierung nutzen kann.

Zu den Basalte: leider cool, aber auch recht teuer. Auch die Auros (Bewegungsmelder) gefallen mir extrem gut, kosten aber auch ordentlich. Hier suche ich noch nach Alternativen...
 
R

R.Hotzenplotz

Basalte Schalter sind für unter 300 € zu bekommen. Finde ich Ok, wenn man sich die Alternativen anschaut.

Die Alarmanlage wurde mit ca. € 7.000 quantifiziert (oberes Ende der Bandbreite).
 
Zuletzt aktualisiert 13.06.2024
Im Forum KNX / EIB gibt es 71 Themen mit insgesamt 2391 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben