KNX System - Ist dieses Produkt das richtige für mich?

4,60 Stern(e) 5 Votes
O

ONeill

Wenn du das geschwärzt hochladen könntest, wäre echt super. Das wäre auch generell mal sehr interessant. Auch ist da sicherlich noch Einsparpotenzial vorhanden.

Edit: Ui 100 Seiten [emoji3]
 
R

R.Hotzenplotz

Das ist mir jetzt zu aufwendig, das zu schwärzen und hochzuladen.

Ich schaue erst mal selber, welche großen Themenblöcke ich heraus nehme. Da ist auch Videoüberwachung mit drin. Das kommt dann halt raus, ebenso wie Server, Visualisierung etc.
 
S

steija1

Um den im Raume stehenden Preis beurteilen zu können benötigt es natürlich den Rahmen an features & functions.
Ich habe bei einem recht großen Elektrounternehmen mal aus einem 1 stündigen Gespräch ein Angebot erstellen lassen bei dem ich wirklich hinten über gefallen bin. Das war bei etwa 110.000€ und inkl diverser Funktionen die ich nun selbst auch gerade nicht mehr parat habe.
Das sage ich eigentlich nur aus dem Grund, dass die genannte Summe sofern Server, Visu, ggf VdS Alarmanlage enthalten ist schon wieder „relativ“ ist und man evtl sogar einen guten Preis unterstellen kann. Aber ohne Angebotsrahmen alles hypothetisch.

VG,

Jan
 
R

ruppsn

Für eine Grundbeleuchtung muss ich keinen einzelnen Taster mehr betätigen.

[..]

Kommt das alles in Betondecken, solltest du für die PM große Dosen verwenden, damit du später die kleinen PM´s für Abhangdecken verwenden kannst.
Ich hab damals auf meinen ELI gehört und statt der Halo-X Dosen normale Verbindungsdosen verbauen lassen. Nun kann ich nur noch große AP-PM´s verbauen, die kleinen schönen PM´s wie der Mini von Gira usw. passt durch die Halteklemmen nicht in die kleine Dose.
Sehr hilfreicher Beitrag, der ein paar gute Denkanstöße bietet. Vielen Dank [emoji1303]

Zum Thema PM hätte ich ein paar Bemerkungen:
- Wärst Du bereit mal Deinen Grundriss mit den eingezeichneten PM Positionen zu posten? Ich verfolge genau Deine oben beschriebene Strategie, die Grundbeleuchtung nicht mehr selbst schalten zu müssen, tue mich aber echt hart geeignete / gute Positionen zu finden. Da würde ein Beispiel echt helfen (gerne auch per PN).

- Den Absatz nach dem [..] verstehe ich nicht. Welche kleinen PMs kommen in abgehängte Decken, wenn ich Dosen in Betondecken vorsehen soll? Warum soll ich denn was in Beton planen, wenn ich eh abhänge?

- Zu den Gira. Die Klammern sind doch nur zur Befestigung. Wenn der PM vom Durchmesser in die Dose passen würde, warum klippst Du die Klammern nicht einfach ab und bastelst irgendeine Halterung? Zur Not kleben...

- Elektroleitungen in Betondecke machen wir zwar auch, ist aber kein Allheilmittel (war ja auch nicht so gemeint, schon klar), denn wenn Du eine KWL hast und die ebenfalls in der Rohdecke kommt, hast Du da auch Einschränkungen bzgl Kreuzungspunkten, vermutlich sogar mehr als bei den vergleichsweise wenigen Wasserleitung. Aber irgendwas ist halt immer -> frühzeitig Lüftungs-, Sanitär- und Elektroplanung abgleichen.

Hast Du eigentlich jede Steckdosengruppe getrennt mit 5x1,5 oder 5x2,5 angefahren oder 7x1,5 in den Raum rein und dann von Gruppe zu Gruppe? Ich bevorzuge ersteres, da kommt aber eben schon was zusammen.
 
Zuletzt aktualisiert 20.01.2022
Im Forum KNX / EIB gibt es 60 Themen mit insgesamt 2130 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben