KNX System - Ist dieses Produkt das richtige für mich?

4,60 Stern(e) 5 Votes
truce

truce

Bitte bedenke, dass dein Haus tot ist, sobald der Miniserver steht (z.B. defekte SD Karte, ja es kommt vor). Es geht kein Licht mehr an, kein Rollo mehr hoch etc. Das war der Grund warum ich bei den Grundfunktionen auf KNX gesetzt habe.
Wie genau verhält es sich im Vergleich bei Ausfall der KNX Busspannung?
(Also bei normaler KNX Lösung)
 
N

ntsa86

Nicht mit den MDT Tastern. Letztendlich verknüpft der Miniserver ja, welcher Aktor vom Schalter yx geschalten wird. Wenn weg, dann ganz weg.

Ps. Im Technik Raum habe ich trotzdem klassisch verkabeln lassen. Persönliches Level von Paranoia.
 
N

ntsa86

Wegen der KNX Spannung: natürlich ebenso. Wenn tot dann tot. Ist eine Frage der Wahrscheinlichkeit. Geht eher ein Netzteil oder eine SD Karte die ständig beschrieben wird kaputt?
 
O

ONeill

Neben den genannten Punkten bezüglich Loxone war es damals auch so, dass die KNX-Schnittstelle von Loxone nicht alles unterstützt hat, gab da meine ich Problem mit Jalousien. Des Weiteren stellt Loxone die Unterstützung von Schnittstellen auch manchmal gerne einfach ein.

Na wenn der Bus ausfällt, hast du vermutlich generell kein Strom mehr. Oder die Spannungsversorgung fällt aus, aber die Wahrscheinlichkeit ist aber deutlich geringer. Bei Loxone gibt es halt den Miniserver, bei dem es in der Vergangenheit immer wieder Probleme mit der SD-Karte gab.

Günstiger kommst du vermutlich auch nicht weg.
 
R

R.Hotzenplotz

Der Bauleiter des GU empfahl sogar, ganz auf diese Systeme zu verzichten. Er sagt, Kosten und Nutzen stehen in keinem Verhältnis und er kennt kaum Bauherren, die später gesagt haben, das sei das Investment wert gewesen. Lieber einige wenige interessante Dinge mit konventioneller Elektrik abbilden - wie z. B. Bewegungsmelder, Rollladenautomatisierung mit proprietärer Lösung.....
 
Zuletzt aktualisiert 20.01.2022
Im Forum KNX / EIB gibt es 60 Themen mit insgesamt 2130 Beiträgen

Ähnliche Themen
16.09.2018KNX, Loxone, mygekko usw? - Seite 2Beiträge: 14
28.10.2021Angebot KNX / Loxone EFH 185 qm realistisch? - Seite 5Beiträge: 35
02.08.2018Ist KNX Smart-Home die Zukunft? - Seite 84Beiträge: 572
19.07.2016Loxone in Eigenleistung - Seite 3Beiträge: 19
24.05.2020KNX für EFH - Preisvorstellung? - Seite 6Beiträge: 34
19.01.2021KNX Installation im EFH – Ratlosigkeit - Seite 13Beiträge: 108
26.12.2019KNX oder Funk System für Neubau - Seite 3Beiträge: 24
22.06.2020KNX im EFH für moderne LWWP notwendig? - Seite 5Beiträge: 104
16.09.2019KNX-Einstieg - Verständnisfragen - Seite 9Beiträge: 83
17.02.2015Bus KNX Steuerung bei Neubau einplanen? - Seite 2Beiträge: 16

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben