[ mdt] in Foren - Beiträgen

Elektro-Angebot mit KNX - Erfahrungen?

[Seite 2]
... nur die KNX Komponenten umfasst und war mit Busch Jäger bei 35.000 Euro. Dem gegenüber stand dann mein Internetpreis von 6.000 Euro für MDT. Im neuen Angebot jetzt sind die einzelnen Komponenten nicht mehr bepreist und gehen daher in der Summe unter. Jeder Raum hat einen MDT Glastaster. Dafür ...

[Seite 7]
... um das Licht vom Bett aus schalten zu können [*]In den Kinderzimmern verstehe ich sowieso nicht, wieso da zu den MDT 6fach mit T-Sensor noch ein zusätzlicher Einfachschalter angebracht ist. Die können also evtl auch raus. [*]Diele DG sind 5 Schalter, die wohl gegen zwei ...

... für eine Photovoltaik-Anlage Zu KNX Hier ein kurzer Überblick über den von mir geplanten KNX Funktionsumfang: - 14x MDT Glastaster II smart als Ersatz für alle Lichtschalter und Raumthermostate - 8x Bewegungs-/Präsenzmelder - 12x Steuerung der Fußbodenheizung - 18x Steuerung der Raffstore ...

[Seite 5]
... Elektriker an einen oder zwei Hersteller (in Deinem Fall offensichtlich GIRA) gebunden sind und nichts anderes einsetzen. Wenn Du da mit dem MDT-Vorschlag kommst, wirst Du höchstwahrscheinlich keine Zustimmung finden. Zu den Binäreingängen: Hast Du überall Fensterkontakte? Wie kommen die auf ...

[Seite 8]
... mache. Also wenn ich jetzt mal Eure sehr guten Anregungen alle hernehme: [*]Entfall von 11 G7 Taster 1092,52 € ohne MwSt weniger [*]Klärung wozu MDT 8fach tastsensor benötigt werden soll, falls nicht nötig ebenso 471,48 € weniger [*]Was sagt ihr eigentlich zu dem Preis bei den Jalousieaktoren? Da ...


KNX System - Ist dieses Produkt das richtige für mich?

... läuft es auf den GU Elektriker mit Loxone heraus. Er hat jetzt gesagt, um das Ganze interessanter zu gestalten, würde er die Glastaster von MDT mit Loxone anbieten, die ich von KNX her kenne

[Seite 7]
... den Deseo und der liegt laut KNX-User-Forum bei um die 700€... Selbst 300€ wären mir bei 10 Schaltern einfach zu viel... zum Vergleich: die MDT Glastaster Smart II liegen mit 130€ bei weniger als die Hälfte, sehen nett aus (klar, ist Geschmackssache) und bringen mit dem Heizaktor ne ERR ...

[Seite 9]
Ganz ehrlich, das ist im momentan egal. Ob du die Basalte oder die Gira verbaust, oder vl doch den GT2 von MDT, spielt nur insofern eine Rolle, dass du dir die Position für die Teile überlegen musst, weil dorthin die grüne Ader muss. Prinzipiell geb ich dir recht, dass man sich ein Bedienkonzept ...

[Seite 22]
... oder? Und ja, ich kann Deine Unsicherheit verstehen, allerdings ist das in meinem Fall (!) genau der Grund, weshalb ich auf die Glastaster II von MDT setze. Da steht im Zweifelsfall die Funktion darauf. Die Patschfunktion schaltet halt die „althergebrachte“ Funktion, wobei das Schalten dieser ...

[Seite 26]
... gern mal schicken. Ebenfalls mit den Punkten, die ich neben der reinen Komponentenquali- und quantifizierung zurück melden möchte. Gegen MDT hat er nichts gesagt. Den hat er doch auch mit angeboten. Aber MDT gefällt uns nicht so gut. Als Raumcontroller ja aber ich kann für uns wie gesagt ...

[Seite 8]
... ein Smartphone. Finde sie jetzt auf die Schnelle nicht. Er hat mir gezeigt, was passiert, wenn man an den einzelnen Tastern rüttelt. Da hat MDT sich nicht so stabil gezeigt wie Jung oder Basalte. Aber ist eine andere Preisklasse und das Preis-/Leistungsverhältnis ist Ok. Jetzt schauen wir mal ...

[Seite 23]
... sein, dass der existierende Zeitdruck einfach kein guter Berater ist? Heute Hü morgen Hott. Kennen wir ja schon Ich denke viele haben den MDT, weil der Preis unschlagbar ist. Für das Geld bekommst du anderswo Nichtmal ne 3er/4er-Wippe oder der Unterschied ist marginal fürs ...



Oben