Gas oder Wärmepumpe? Erfahrungen / Feedback

4,40 Stern(e) 10 Votes
Wenn man ein Gerät ohne Außenaufstellung nimmt ja - das würde ich nicht machen.
Ob du ein Loch in der Bodenplatte brauchst kommt darauf an wie und wo das Außengerät stehen soll.
Okay also heisst Außenaufstellung, dass man das Hauptgerät innen im HWR hat und zusätzlich ein Gerät mit Lüfter im Außenbereich hat. Das wäre deiner Meinung nach das beste der Möglichkeiten?

Wir hatten geplant, den Lüfter direkt an die östliche Aussenwand bei der Hauptanlage zu stellen (Heizung und Lüfter trennt also nur die Wand). Leitet man die Verbindungsrohre dann nicht unter die Bodenplatte nach innen?
 
Ich habe es anders interpretiert.
Ich als Leihe lese eigentlich, dass generell keine Effizienzvorteile zw. Monoblock und Splitgeräten im Außenbereich existieren (ganz im Gegenteil z.B. zu einer Klimaanlage).
Lediglich der Standort des Außengerätes spielt hier im wesentlich eine Entscheidungsgrundlage, denn ein Monoblockgerät sollte sehr nahe am HWR aufgestellt werden, aufgrund der notwendigen Isolation.
Ich folgere jetzt mal, dass man mit einem Monoblock-System seine Montagekosten reduziert und man etwas mehr Platz im HWR zur Verfügung hat.

Interessant wäre auch, ob es Unterschiede in den Folgekosten gibt - Wartung und Reparatur
 
Nein, also ich habe nur ein Außengerät - das würde ich auch wieder so machen. Das Gerät steht auch direkt an der Wand des HWR's, somit brauche ich kein Loch in der Bodenplatte. Die Beiden Wasserleitungen und das Stromkabel gehen direkt durch die Wand.
Ein Splitgerät hat sicher auch seine Daseinsberechtigung - aber "ich" weiß nicht welche.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ich habe es anders interpretiert.
Ich als Leihe lese eigentlich, dass generell keine Effizienzvorteile zw. Monoblock und Splitgeräten im Außenbereich existieren (ganz im Gegenteil z.B. zu einer Klimaanlage).
Lediglich der Standort des Außengerätes spielt hier im wesentlich eine Entscheidungsgrundlage, denn ein Monoblockgerät sollte sehr nahe am HWR aufgestellt werden, aufgrund der notwendigen Isolation.
Ich folgere jetzt mal, dass man mit einem Monoblock-System seine Montagekosten reduziert und man etwas mehr Platz im HWR zur Verfügung hat.

Interessant wäre auch, ob es Unterschiede in den Folgekosten gibt - Wartung und Reparatur
Okay das würde uns ja dann entgegen kommen, wenn wir beide Sachen an die selbe Wand stellen wollen ( eins innen, eins aussen).

Dann bleibt nur die Grundfrage, ob man der LWWP nun die Chance geben sollte, oder aber dem guten alten Gas vertraut.
 

Ähnliche Themen
31.05.2015Abwasserrohr an falscher Stelle in Bodenplatte einbetoniertBeiträge: 29
22.09.2018Abwasserrohre Bodenplatte falsch gegossen worden!Beiträge: 10
14.10.2019Nässe im Keller an Bodenplatte und WändenBeiträge: 25
18.09.2012Aufbau Bodenplatte mit Frostschürze aber ohne FundamentBeiträge: 11
27.08.2015 2 Vollgeschosse, Durchgang Garage, HWR unter TreppeBeiträge: 26
10.03.2020Grundriss & Hauspositionierung EFH auf "kurvigem Grundriss"Beiträge: 39
14.02.2019Positionierung Duschbad - Entscheidungshilfe GrundrissBeiträge: 19
19.09.2018Grundriss Stadtvilla 160 qm, ohne Keller - Eure Meinungen dazu?Beiträge: 165

Oben