Gas oder Wärmepumpe? Erfahrungen / Feedback

4,40 Stern(e) 10 Votes
Mycraft

Mycraft

Moderator
Solange der kWh Preis für Strom etwa das fünffache kostet und stagniert der Gaspreis dagegen fällt sehe ich kein Grund sich eine WP anzuschaffen. Aber jedem natürlich das Seine.




 
B

boxandroof

Solange der kWh Preis für Strom etwa das fünffache kostet und stagniert der Gaspreis dagegen fällt sehe ich kein Grund sich eine WP anzuschaffen. Aber jedem natürlich das Seine.
Die Argumentation ist doch etwas "einfach" und vernachlässigt das hier bisher geschriebene vollständig.

Vernünftig gemacht sind die Energiekosten mit LWWP i.d.R. und im Neubau etwas geringer als mit Gas und die gesamten laufenden Kosten ohne Abschreibung deutlich günstiger, dennoch reden wir "nur" über ein paar hundert Euro im Jahr im Vergleich. In die Zukunft kann hier sicher keiner sehen.
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben