Welche Böden im EFH? Was empfiehlt die Hausbau-Elite?

4,60 Stern(e) 5 Votes
Was für eine Material Auswahl,
wenn ich Holz möchte, dann wegen Geruch, anfassen, Wärme, Optik nach Jahren mit Beschädigungen und Ausbesserungen .
HolzOptik aus Keramik, Sprelakart, PVC, Linoleum sieht man doch .
Die Material Eigenschften sind nicht passend zu Holz, also Mode und genauso modern wie grüne Fliesen in den 80 ern.
Steht zum Material was ihr verbaut
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ganz ehrlich, bei Fliesen gibt's doch keine natürliche Optik. Ob die jetzt grün oder in Holzoptik sind ist doch jedem selbst überlassen.
Holz hat nunmal gegenüber anderen Werkstoffen auch seine Nachteile bzw. wenn man die minimieren will einfach seinen Preis, den nicht jeder bereit oder in der Lage ist zu zahlen.
Ich würde ja tatsächlich überall am liebsten Parkett legen (auch Küche, nicht unbedingt Bäder und HWR). Aber eben nur in Vollholz, was ich dann, bei aller Liebe, nicht bezahlen kann.

Ich war dann bei PVC freiem Designboden, traue dem aber nicht so über den Weg, was die Optik nach 15 Jahren angeht.
Bei Fliesen würde ich ja auch eine Steinoptik nehmen, aber meine Frau macht da nicht mit. Also Holzoptik.
Im Schlafzimmer und KiZis sind uns Fliesen zu ungemütlich, also habe ich was vermeintlich gesundes Gesucht und bin jetzt eben erstmal bei Designkork oder Linoleum. Natürliches Korkmuster ist mir zu unruhig und "klassisches" Linoleum erinnert mich zu sehr an Schule und Krankenhaus.

Wenn neue Fertigungsmethoden dazu führen, dass man die Optik des einen Bodens mit den Eigenschaften eines anderen kombinieren kann ist das doch super!

Und wie gesagt, ich habe schon Designboden gesehen, wo ich nicht sehen konnte, dass der kein Holz ist. Beim fühlen hatte ich dann erst meine Zweifel nach der Nagelprobe. Ich weiß, dass es bei Fliesen rein optisch auch so sein kann (es sei denn man legt sich auf den Boden. Da spürt man es natürlich aufgrund der Härte und Kühle schneller).

Verstehe nicht, warum man bei Fliesen jetzt neue Optiken nicht wählen dürfte. Bist du dann auch gegen Natursteinoptik bei Fliesen?
 
Da ich gerade erst beginne mich mit dem Hausbau zu befassen, hier in dem Thread und durch die SuFu nicht viel zu Sichtestrich gefunden habe, wollte ich mal fragen, wie es denn mit diesem steht? Gibt es hier jemanden der damit Erfahrungen hat? Bzw die wesentlichen Vor- Nachteile gegenüber den hier bereits vielfach erwähnten Bodenbelägen nennen könnte?
 
Oben