Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
5
Gäste online
285
Besucher gesamt
290

Statistik des Forums

Themen
31.111
Beiträge
378.198
Mitglieder
46.835

Grundrissfinalisierung Bungalow 130m² für 4 Personen

4,00 Stern(e) 17 Votes
Ja, da will man präsent schreiben und das Handy macht repräsentativ....
Aber es ist ja nunmal so, das hast Du selbst geschrieben
Wir wissen nicht so recht, ob die Größe der Küche gerechtfertigt ist gegenüber des Wohnzimmers. Sollte nicht das Wohnzimmer die Freiheit/Geben. Aktuell ist es genauso gross wie in unserer Wohnung, und da sind 16m² schon relativ klein.
ich möchgte mich in meinem wohnzimmer nicht fühlen wie in einer stadtwohnung, daher darf es ruhig offen sein, aber nich unbedingt zur küche.
Das Problem von Euch lieben Zukunftsbauherren ist ja der, dass Ihr in Euren Wohnungen auf dem Sofa im WZ sitzt und Euch Größe und Ungezwungenheit in diesen 4 Wänden wünscht.
Dass in einem Haus der Takt meist ein etwas anderes Leben vorgibt, ist bei Euch nicht drin: meist muss der Garten und die Terrasse irgendwie gepflegt und gewartet werden. Man ist mehr draußen, vieles spielt sich zw Spüle und Garage oder auch zw Herd und Terrasse ab. Hinter der Terrassentür gibt es keinen Balkon ;) Auf dem Sofa sitzt man oft nur noch, wenn es anfängt zu dämmern. Man möchte, dann aber nur kurz oder später. Aber egal... nachher heißt es noch, ich bevormunde mit meinen Vorschlägen oder rede hier Stuss.
Hallo Yvonne, mit allen Respekt, aber das ist auf gut deutsch "stuss"!

Es geht uns um einen schönen offen Grundriss mit optimaler Raumgröße. Nur weil du dich evtl. in dein 'kleines' WoZi zurück ziehen möchtest, kannst du damit nicht autom. auf andere schliessen.
Mein WZ hat 25qm und ist Rückzugsort... aber das Thema hatten wir schon :)
 
Muss ich nicht, macht aber für mich den meisten Sinn. Was sind deine Überlegungen?
Ich habe jetzt den Altbestand nicht im Kopf - war da im anderen Thread etwas - dann muß ich es überlesen haben.

Du schreibst zu recht, Wohnräume mit 2-3 m zur Nachbarwand sind nicht hübsch.
Mein Gedanke war das Haus und die Terrasse soweit in den Westen rücken, dass die eingezeichneten Bäume die Terrasse begrenzt. Schätze nach deiner Skizze sind ca. 4 m möglich.
Terrasse Richtung Eingang mit Sichtschutz versehen, damit der ganze Garten Privat ist. Jeder läuft einfach so an privaten Räumen vorbei oder ihr nutzt die Balkontür 8 Monate im Jahr als Haustürersatz.
Für mich ist der Vorgarten eine Visitenkarte, meine Terrasse mit Nutz- Spiel- Erholungsgarten mein Wohnzimmer.

Im Osten habt ihr dann ca. 7 m Luft zum Nachbarn. Dann ist der Osten auch hell und kann hübsch zum Nachbarn bepflanzt werden. Evlt. dann dort noch schön schattig einen Liegestuhl oder Loungebereich einplanen.
 
leider passt es eben nicht zum altbestand, welcher direkt grenzbebaut von west 12m in den osten sich erstreckt. das limitiert nat. in ausrichtung und gestaltung.

im anhang die abmarkungen mit benachbarten grundstücken.es grenzen nur gärten an das grundstück. im eingangspost ist nochmal die skizze gezeichnet
 

Anhänge

Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
steht alles im Eingangsposting ;)

Geparkt wird ausserhalb des Grundstücks ( Entweder Nachbargrundstück da es zur Familie gehört, auf der Zufahrt ggf. Carport-bau, oder an der öffentlichen Strasse )
Erschliessung via Zufahrt (3.50m breite )


Die Wand im Osten des Altbaus ist dünn nachgezeichnet, da wir den Anbau am Altbau abgerissen haben.
 

Ähnliche Themen
23.07.2019Grundrissplanung Bungalow 170qmBeiträge: 40
02.08.2018Grundrissplanung Bungalow ca. 150m² - Was haltet ihr davon?Beiträge: 23
30.05.2018Grundriss Bungalow ca. 160m2 WohnflächeBeiträge: 20
30.11.2019alternativer Grundriss Bungalow 140m²Beiträge: 85
06.07.2019Grundriss Bungalow Planen, ca. 120 m²Beiträge: 106

Oben