Grundriss Bungalow 160-170qm mit Keller

4,70 Stern(e) 9 Votes
Zuletzt aktualisiert 21.02.2024
Sie befinden sich auf der Seite 21 der Diskussion zum Thema: Grundriss Bungalow 160-170qm mit Keller
>> Zum 1. Beitrag <<

E

Evolith

Wenn du wirklich auf deinen Keller bestehst (versteh schon, die Optik), dann überlege genau, ob es ein Vollkeller sein soll. Dann noch ob Tageslicht oder nicht. Das macht enorme Preisunterschiede. Saunaraum und Technik sind auf kleinem Platz verstaut. Ein Büro (das hattest du oben eingeplant) würde unten Sinn machen, nett eingerichtet wird es auch da gemütlich. Ein Gästezimmer mit kleinem Duschbad nimmt ebenfalls nicht den Platz weg. Ich komme so etwa auf 70-80qm. Da kannst du dann immer noch überlegen, Bürö und Gästezimmer Tageslicht mittels Lichthöfen zu gönnen. Bedenke immer, dass Lichthöfe sehr platzintensiv sind. Hübsch finde ich die auch nicht gerade.
Einen eigenen Kellereingang finde ich gehört zu jedem Keller. Geschickt aufgeteilt könntest du dir einen Lichthof sparen.

Ich würde dir echt empfehlen, alle relevanten Räume (Schlaf und Kinderzimmer, Gästebad, Hauptbad, Lagerraum) oben zu planen. Den Rest runter und da wo noch etwas Platz über ist, bekommt man durch geschickt eingeplante Schränke gute Lagerflächen zusätzlich.
 
Y

ypg

Ich hatte ja von einer Idee "a la Vita, Weiss" gesprochen und auch umgesetzt:
Dabei habe ich natürlich auch den gewünschten Keller im Hinterkopf gehabt... ich muss aber sagen, dass es schon schwierig ist, im EG, also ein Bungalow mit soviel Fläche in der "Mitte" eines so flächenbeanspruchenden Hauses zu zaubern, dass nicht ellenlange Flure oder dunkler Nischen entstehen. Im Keller ist alles unbefriedigend. Die Räume sind nach innen dunkel, auch wenn dort vor ein Lichthof verbaut ist und ein Panoramafenster vorhanden ist. Eine Wohnung wäre da nur mit Kampf möglich, und dann auch nur mit geschlossenen Augen.

Nun denn: im Ansatz ist mir etwas gelungen. Alles unter den 15 Metern Seitenlänge. Auf Fläche hab ich jetzt nicht mehr geschaut... und auch Lichthöfe, die vom TE besagte Kellerterrasse, die sehe ich mit den Grundflächenzahl nicht mehr. Das Haus verbraucht in der Fläche gefühlt das ganze Grundstück: vor und seitlich 3,7 oder 6 Meter (Lichthöhe brauchen auch Grenzabstand) führen dazu, dass Garten so richtig nicht mehr übrig bleibt.
Ich erspare mir dahingehend die Details - die Mitdiskutierer wissen um solches Problem - letztendlich muss der TE es ja wissen, wie er das Haus auf seinem Grundstück schiebt.
Einzig habe ich die Terrasse logischerweise in den Süd-Osten gerückt. Da sie überdacht ist, ist sie hier wenigstens windgeschützt, eine SW-Terrasse würde windig sein und die Überdachung auch nichts bringen. Außerdem wollte ich den Kindern mit der Westseite etwas Gutes tun :)
Aber grundsätzlich könnte man die Entwürfe kontern, auch die Garage könnte man von West nach Ost schieben.
Vieles ist natürlich voneinander abhängig, also mal dit und dat Verschieben ist meist nicht, ohne dass etwas anderes nicht mehr optimal funktioniert.
Wie ich es verstanden habe, müssen die Kinder kein eigenes Bad haben?

Hier also die Entwürfe. Achtung: Innenwände messen nur skizzenreife 10cm, die Außenwände dafür 38cm. Die Kücheninsel ist 2,40 lang, die Schlafzimmerfenster 1,80 breit, die Panoramafenster messer 3 Meter.
Oben ist natürlich Norden ;)
Für eventuelle Fragen bin ich noch da :)
Bildschirmfoto 2021-04-18 um 12.15.59.png
Bildschirmfoto 2021-04-18 um 17.19.22.png
Bildschirmfoto 2021-04-18 um 19.50.19.png
Bildschirmfoto 2021-04-19 um 09.33.25.png
grundriss-bungalow-160-170qm-mit-keller-490381-5.png
 
Y

ypg

Und hier noch meinen Favoriten (sofern ich das sagen kann), etwas modifiziert:
Bildschirmfoto 2021-04-19 um 12.01.59.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Nida35a

Nida35a

finde ich auch am besten,
vielleicht die Kinderzimmer zusammen rücken und das Kinder/Gäste Bad an die Diele,
sonst suchen die Gäste das Klo hinter jeder Tür (Wasserfall ist ja nicht so deins )
 
M

Myrna_Loy

Definitiv besser und die Trennung ist chic gelöst. Aber das mäandert mir immer noch viel zu viel. Sieht aus wieder der Grundriss des Palast von Knossos. :) Oder diese Labyrinth Spiele mit dem kleinen Metallball.
 
Zuletzt aktualisiert 21.02.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2276 Themen mit insgesamt 79525 Beiträgen

Ähnliche Themen
24.01.2023Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller, 3 Kinderzimmer und Büro Beiträge: 18
30.09.2019200m2 Einfamilienhaus für 4-5 Personen ohne Keller auf schmalem Grundstück Beiträge: 67
04.10.2022Grundriss Einfamilienhaus 190m2 mit Keller Feedback? Beiträge: 41
22.06.2020Grundrissoptimierung Stadtvilla ca. 180qm mit Keller in Berlin Beiträge: 40
02.03.2021Einfamilienhaus Bauhausstil/Flachdach, 2 Vollgeschosse + Keller Beiträge: 23
04.05.2021Grundrissoptimierung Einfamilienhaus in Hanglage Eingeschossig + Keller Beiträge: 32
28.07.2020Einfamilienhaus 160m2 mit Keller, 500m2 Grundstück Beiträge: 108
28.10.2020Finanzierung Bauvorhaben Einfamilienhaus 140qm + Keller (Bayern) Beiträge: 34
15.08.2020Entwurf Einfamilienhaus mit 3 Kinderzimmer, Keller und Grenzbebauung Beiträge: 32
30.09.2019Grundrissoptimierung Einfamilienhaus mit Keller auf kleinem Grundstück Beiträge: 178
07.08.2020Einfamilienhaus - Bayern 150m² inkl Keller, Terrasse - Kostenaufstellung Beiträge: 11
20.08.2016Büro in den Keller verlegen? Beiträge: 20
27.06.2020Keller oder Grundstück begradigen? Beiträge: 43
13.10.2019Grundrissentwurf Einfamilienhaus mit Keller und Doppelgarage auf 540qm Beiträge: 26
12.11.2017Grundrissplanung Einfamilienhaus auf großem Grundstück Beiträge: 30
18.10.2021Grundriss Einfamilienhaus 2 Geschosse mit Keller ca. 190m², Grundstück ca. 440m² Beiträge: 78
27.06.2022Grundstück Nord-West-Ausrichtung - Tipps Beiträge: 24
18.05.2020Einfamilienhaus Hanglang mit Keller für 2 Personen inkl. Home Office und Hobbyräume Beiträge: 80
07.05.2018Einfamilienhaus ohne Keller - Diskussion Grundriss Beiträge: 19
28.11.2020Teures Grundstück + Einfamilienhaus 155 qm + Keller KFW40+, finanzierbar? Beiträge: 60

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben