Grundriss Bungalow 160-170qm mit Keller

4,70 Stern(e) 9 Votes
Zuletzt aktualisiert 17.04.2024
Sie befinden sich auf der Seite 23 der Diskussion zum Thema: Grundriss Bungalow 160-170qm mit Keller
>> Zum 1. Beitrag <<

Y

ypg

Es ist echt schlimm, wenn man sich mit 10 Leuten unterhält, bekommt man 10 unterschiedliche Meinungen.....
Stimmt. Aber Du weißt, dass es nicht und nimmer mein Haus werden wird, auch vom Grundgedanken nicht, obwohl ich Bungalows liebe... und es geht nunmal nicht, alle Räume vom Norden wegzuplanen. Da machst Du Dir das etwas zu einfach, denke ich.
Ich kann auch nur soviel und so gut planen, wie der Input ist. Und da fehlen immer noch so einige Angaben... es geht hier also nicht um meinen Geschmack, sondern einen funktionierenden Entwurf mit Vorgaben zu planen und nicht um Meinungen.
Wenn hier also jmd sagt, hier müsste man etwas einkürzen, wird es zu 90 % nicht gehen ohne Verzicht bei etwas anderem.
zum Thema Terrasse: da sitzen die meisten eben doch lieber ohne Dach, also im Hellen... und wenn die Westsonne tief liegt, nutzt die Überdachung nichts, die gibt dann nach Sonnenuntergang eher den Schutz, den man dann gern hat.
Insofern nutzt Meckern nichts, wenn Du nicht sagst, was Du Dir vorstellen könntest.
Statt dessen negieren, geht nicht.
Wie schon gesagt: ich versuche noch mal eine Runde, dann auch gern mit 6 Metern. Aber der Logik entsprechend fressen 6 Meter außen auch 6 Meter innen, ggf versetzt, und Du brauchst nun mal 3 Kinderzimmer auf dieser Fläche.
Es ist ja nicht so, dass wir über zig Seiten keine Bedenken geäußert haben.
Ein Elefant passt auch ohne Rüssel nicht durchs Schlüsselloch, wenn Du verstehst, was ich meine;)
Bei Dachüberständen wird glaub nicht so genau hingeschaut...???
Aber sicher doch: alles gleich/über 50cm wird mit dazugerechnet.
 
M

Myrna_Loy

ich weiß, Häuslebauer diskutieren ungern den ökologischen Aspekt ihres Traums... aber das ist schon eine heftige Flächenversiegelung, nur um im Flur Wiener Walzer tanzen zu können. Die Geschossflächenzahl hat ja eine Funktion und da bei so einem Trumm von Haus auch noch drüber gehen zu wollen... weiß nicht.
 
Hangman

Hangman

ich weiß, Häuslebauer diskutieren ungern den ökologischen Aspekt ihres Traums... aber das ist schon eine heftige Flächenversiegelung, nur um im Flur Wiener Walzer tanzen zu können. Die Geschossflächenzahl hat ja eine Funktion und da bei so einem Trumm von Haus auch noch drüber gehen zu wollen... weiß nicht.
Zumal es sich ja sogar um zwei benachbarte Grundstücke handelt (was bei uns z.B. gar nicht erlaubt wäre).
 
kbt09

kbt09

Die Terrasse muss ja nicht nur unter der Überdachung sein, sondern kann auch erweitert werden.

Eltern nicht Richtung Straße, aber Kinder?
 
Zuletzt aktualisiert 17.04.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2294 Themen mit insgesamt 80103 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben