Grundriss Bungalow 160-170qm mit Keller

4,30 Stern(e) 4 Votes
Ich muss hier wohl einsehen, was ich kann und was nicht....
Gute Wahl:

Stell Dir mal vor, er plant Euch eine Privatzone mit einer Kinderseite und einer Elternseite, in der Mitte dann das Privatbad. Gäste-WC im öffentlichen Bereich für die Gäste. Eventuell noch von Speis oder AB eine Außentür. Wäre das nicht toll? Ein grosser Allraum ist kein Kunstwerk, aber was da drum ist, soll doch auch stimmig sein.
So gibs Du ihm ja Mankos vor, die Du ja eigentlich gar nicht haben willst.
Aber bedenke: Kompromisse muss man immer machen. Wenige Kompromisse sind besser als ein ganzes Kompromisshaus.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Das Gesamtpaket.
GU 1 Vertriebler GU 3 Architekt von Anfang an, Bauleiter weit vor Unterschrift kennen gelernt
GU 1 hätte sich nicht um den Abbruch gekümmert
GU 3 schon
GU 3 ging nach dem 1. Termin schon mit dem Statiker auf die Baustelle und hat sich wegen dem Hang gekümmert
GU 1 hat ein Musterhaus angepaßt (erstaunlich gut) GU 3 hat mit uns den Grundriss erarbeitet. Er hat uns nicht einfach ein paar Bildchen hingeworfen. Er saß da mit Bleistift, Lineal und Millimeterpapier an unserem Küchentisch.
GU 3 keine geschulten Verkäuferfloskeln, keine Nummer, individueller, persönlicher, Handwerker um den Kirchturm rum, transparenter, keine Bemusterungszentrum, mehr Handwerk, weniger Hochglanz, kein 3D. Das kam erst irgendwann mit dem Bauantrag (braucht es auch nicht)
 
Hallo nochmal, habe wie erwähnt auf Euren Rat gehört und dem Archi erstmal alle Wünsche/Vorstellungen aber ohne meine Kritzeleien gegeben.... Das wird jetzt erstmal einpaar Wochen dauern..

Trotzdem kann ich es nicht lassen meine Vorstellungen auf ein Blatt in Sinniger Form zu bringen...
Dem Archi werde ich aber nichts senden.. er soll seine Chance bekommen.

Bin auf die Kritik eingegangen und habe viele Punkte optimiert(in meinen Augen)
  1. Küche, Ess-und Wohnbereich haben jetzt genug Licht.
  2. Schrank findet nun auch Platz im SZ.
  3. WZ ist weg vom Privatbereich
  4. Keine dunkle Flure
  5. Durch das Fenster im Treppenhaus gibt es zusätzlich Licht im Eingangsbereich
  6. Finde den Weg vom Kinderzimmer ins BAd nicht weit..
Der Bereich zur Treppe ist geöffnet.. Dann gelangt man ins Bad... da bin ich mir nicht ganz sicher ob das gut ist... Ist dann etwas getrennt von Eingangsbereich.. vielleicht ist das ja sogar besser..... Aufjednfall bin ich gespannt was jetzt an Kritik kommt.. :) her damit.Grundriss Neu.jpg...
 

Anhänge

Oben