Statistik des Forums

Themen
29.885
Beiträge
343.215
Mitglieder
45.443
Neuestes Mitglied
ENGCHRIS

EFH vom Architekt 150m² Verbesserungsvorschläge und Ideen gesucht

4,20 Stern(e) 11 Votes
Keine Garage sondern Carport+Geräte (Satteldach/zweischalig gemauert). Verzichtbare typische Extras lagen bei etwa 50k. Aus meiner sehr begrenzten lokalen Erfahrung heraus kann ich nur sagen, dass ich das Haus mit dem Budget für machbar halte. Ob der TE oder sein Archi das schaffen und wie die Lage an seinem Wohnort ist, keine Ahnung.
 
Wir lieben die Offenheit des Hauses. Die
Das Haus ist überhaupt nicht offen. Offen höchstens negativ, dass Man sich im WZ der Jacke entledigt, weil sonst im Flur kaum Platz ist.
Lufträume machen zwar Löcher, sind aber auf engen Raum zu überprüfen wegen Schall und Luftzug.
Preisschätzung lt Architekt/Planer: 330T€ Inkl. Außenanlagen, und Küche
Auch nicht in meinem Nds.
könnt Ihr verzichten: Ankleidezimmer
Der ist eh nicht brauchbar. Mit verschobener Treppe wird es gerade mal ein Schrankraum.
Leider kann ich keine PDFs hochladen. Dort würden auch die Maße stehen.
Besser keine PDFs.

Der Wunsch, etwas anders als konventionell zu haben, kann meist auf engen Raum zum Disaszer werden.
Hier gibt es eine richtig blöde Treppenlage. Das führt dazu, dass man vom Eingang im WZ steht, das WC kein Fenster hat, im Büro gewaschen wird, die Ankleide keine ist und der wichtige RK-Raum, der das Herz des Hauses beinhaltet, nur durch eine Leiter zu begehen ist.
 
Ich mag übrigens die Hausform von außen. Das ist schon etwas besonderes.
Ich würde mind. die Küche mit WZ tauschen. Mit der Treppe müsst ihr schauen. Ich würde sie an eine Wand lehnen, darunter einen „Raum“ für Garderobe. Gast und Office zusammen. Lufträume für mehr Platz verwenden und feste Treppe über der anderen in den Dachboden machen. Dort hat man dann auch einen Speicher.
Knappe 300000 plus BNK plus Küche und Möbel plus Garten etc.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Vielen Dank für euren Input! Ihr habt in Vielen Punkten einfach recht.
Wir haben mal ein bisschen rum geschoben und probiert.

Die Fenster auf der Nord und Südseite sind jetzt nicht mehr Bodentief und es bieten sich somit weitere Stellmöglichkeiten.
Es gibt nun eine 2m lange Garderobe und ein Gästebad mit Fenster. Außerdem wird unten auf das Büro verzichtet und dafür ein HWR eingerichtet.

Die beiden Nordterrassen sind nur ein Überbleibsel. Es wird alles auf der Hauptterrasse im Westen stattfinden.

Hier zur weiteren Diskussion.
Für oben sind wir noch am grübeln

1570453330973.png
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Hätte ja gern mal nen Lageplan inkl. Zufahrt, Geländemaße und Baufeldgrenzen. Versteh nämlich überhaupt nicht, wieso das Haus so rum steht. 90° drehen und man hat einen richtigen Garten. Oder hab ich die Brille verkehrt auf?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
DIe Zufahrt erfolgt von Westen.

Da wir meist erst abends zu Hause sind haben wir uns für eine Westausrichtung entscheiden, damit die Sonne nicht den ganzen Tag ins Wohnzimmer knallt und man die Abendsonne voll genießen kann.

1570459510368.png
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben