Treppenwange teilweise vor Fenster - Wange aussparen?

4,50 Stern(e) 4 Votes
C

chrisw81

Liebe Forenmitglieder,

wir haben grad die Planung unserer U-Treppe bekommen.
Wie schon befürchtet wird diese teilweise vor dem Fenster* im Flur verlaufen.
Eine Idee des Treppenbauers ist, die Wange im sichtbaren Fensterbereich auszusparen und eine Stufe aufzusatteln, die sich vor dem Fenster befindet.
Sieht auf der Zeichung erst mal gut aus, ich weiß aber nicht, ob es in der Realität auch gut aussieht, wenn die Wange so unregelmäßig verläuft...?
Sicher, durch das Fenster könnte es dann auch wieder gut aussehen aber ich weiß noch nicht recht...

Anbei Fotos der Planung...
Danke für eure Meinungen!

treppenwange-teilweise-vor-fenster-wange-aussparen-352807-1.JPG
treppenwange-teilweise-vor-fenster-wange-aussparen-352807-2.JPGtreppenwange-teilweise-vor-fenster-wange-aussparen-352807-4.JPG

treppenwange-teilweise-vor-fenster-wange-aussparen-352807-3.JPG
 
D

danixf

Hätte sie so gelassen. Google mal Treppe vor Fenster. Da sind einige Fotos, die sehr ähnlich sind. Ich finde das nicht unbedingt tragisch
 
Ibdk14

Ibdk14

Ist das Fenster schon fix an der Stelle? Ansonsten würde ich zu zwei kleineren Fenstern raten, die dem Lauf der Treppe folgen. Falls noch möglich und es auch optisch passt.

Bei uns waren 3 schmale, aber hohe Fenster geplant am Treppenhaus. Ich hab das dann geändert. Die Fenster verlaufen nun quasi mit der Treppe nach oben.
 
C

chrisw81

Ist das Fenster schon fix an der Stelle? Ansonsten würde ich zu zwei kleineren Fenstern raten, die dem Lauf der Treppe folgen. Falls noch möglich und es auch optisch passt.

Bei uns waren 3 schmale, aber hohe Fenster geplant am Treppenhaus. Ich hab das dann geändert. Die Fenster verlaufen nun quasi mit der Treppe nach oben.
Das Fenster gibt es schon. Kann man nichts mehr ändern.
 
C

chrisw81

Hätte sie so gelassen. Google mal Treppe vor Fenster. Da sind einige Fotos, die sehr ähnlich sind. Ich finde das nicht unbedingt tragisch
Ich könnte mir halt vorstellen, dass diese Ungleichmäßigkeit durch die ausgesparte Wange nicht groß ins Auge fällt, da sie ja dem Fenster folgt. Aber richtig toll wird es vielleicht auch nicht aussehen. Den Treppendesigner hat es anscheinend aber gestört, so dass er die neue Variante angeboten hat. Er kennt sich ja vielleicht auch aus...
 
11ant

11ant

Ich könnte mir halt vorstellen, dass diese Ungleichmäßigkeit durch die ausgesparte Wange nicht groß ins Auge fällt, da sie ja dem Fenster folgt.
Eben, und umgekehrt, daß diese Sonderlocke in die Geschichtsbücher einginge und auf sämtlichen Familienfeiern jemals bei Euch eingeladener Leute erzählt würde. Und ich bin gerade zu faul "zurückzuscrollen", wann ich einen Vorschlag in der Art wie
Ansonsten würde ich zu zwei kleineren Fenstern raten, die dem Lauf der Treppe folgen.
vor einiger Zeit hoch wahrscheinlich schon´mal ansprach.

Bei Deinen Last-minute-Unsicherheiten frage ich mich manchmal, wie oft auf Deine Bitte hin schon Flieger von der Startbahn wieder zurückgerollt sind
 
Zuletzt aktualisiert 25.06.2022
Im Forum Holzbau / Schreiner gibt es 420 Themen mit insgesamt 3952 Beiträgen

Ähnliche Themen
26.06.2015Grundrissfrage, Treppe, Fenster, Ausrichtung Beiträge: 12
19.09.2021Feedback zur Grundriss-Planung 150 qm - Seite 4Beiträge: 51
19.06.2020EFH ca. 160 qm Flachdach - Optimierung / Planung Beiträge: 74
17.09.2021Kommentare zur Grundriss-Planung erwünscht - Seite 28Beiträge: 344
02.05.2022Grundriss-Planung und Platzierung - EFH ca. 200qm auf 900qm Grundstück - Seite 2Beiträge: 55
29.07.2016Planung EFH mit Einlieger - ~230m² - Keller - Satteldach Beiträge: 50
04.05.2022EFH–Neubauvorhaben von Tag 1 an - Und die Planung beginnt - Seite 36Beiträge: 313
09.06.2021HWR Raum ohne Fenster - Lüftungsanlage ausreichend? - Seite 2Beiträge: 26
26.05.2022Planung KWL über lokale Heizung / Sanitärfirma - Seite 2Beiträge: 20
30.01.2020EG & UG mit Schlafräumen & Bad im UG - was meint ihr zur Planung? - Seite 5Beiträge: 39

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
*Werbung
Oben