Grundriss Einfamilienhaus - Problemfall Küche

4,80 Stern(e) 4 Votes
H

herann

Hallo zusammen,

wir haben endlich unsere ersten Vorabzüge bekommen und sind dabei diese genauer zu Begutachten. Eigentlich passt soweit alles, bis auf das Thema Küche.

So wie sie auf dem Plan ist, sind wir aktuell sehr unglücklich - da meiner Meinung nach, wenig Platz für hochschränke und ziemlich langer Weg von einer Seite zur anderen. Auch der Platz des Herds auf dem Plan, ist natürlich, Quatsch. Das Problem ist, dass wir aktuell keine komplette Wand, ohne Unterbrechung, haben.

Aktuell sind wir am überlegen, ob
1) wir die Tür vom Flur in die Küche entfernen
2) wir die Türe nach ganz links oder rechts verschieben
3) wir ein Fenster weglassen (ungern) oder zumindest verkleinern bzw. verschieben
4) wir den Durchbruch zum Wohnzimmer etwas verkleinern (da soll dann eine Schiebetür hinkommen)

Mein Traum, wäre eigentlich noch ein kleiner Tresen mit 1-2 Sitzgelegenheiten.
Allerdings kann ich mir das im aktuellen Grundriss nur schwer vorstellen.

Habt ihr vielleicht noch ein paar Ideen Tipps für uns?
Auch gerne zum Rest des EGs.

Danke schon einmal!
grundriss-efh-problemfall-kueche-130058-1.JPG
 
T

toxicmolotof

Wer hat denn diese Küche geplant? Ich bin ja wirklich kein Fachplaner, aber das ist ja Fehlplanung hoch zehn. Maximal größter Laufweg, der möglich ist.

Da hilft auch ein Tresen nicht mehr.

Das ist kein schlechtes Konzept, das ist gar kein Konzept!
 
A

Alexej

Wir hatten ein ähnliches Problem und haben die Tür zum Flur weg gelassen.

Soll es eine geschlossene Küche werden? Sonst könntet ihr den Durchgang verbreitern und nur ca. 70 cm an jeder Seite lassen und eine Insel in die Mitte mit einem Tresen aus dem Essbereich rein stellen.

vg
alex
 
tomtom79

tomtom79

Was sind das für viele Treppen außen?

Gibt's ein ganzen Plan?
Vor allem Speisezimmer zu weit weg von der Küche.
 
L

laemat

das Fenster über der Spüle weglassen ihr bekommt dort eh Probleme mit dem Wasserhahn ;), den Herd in die rechte Front mit rein, Apothekerschrank und Kühlschrank dort hin wo der Herd steht....Tresen...unser Tresen steht links an der Küche wo bei euch der Wandstummel ist :)
 
Zuletzt bearbeitet:
tomtom79

tomtom79

das Fenster über der Spüle weglassen ihr bekommt dort eh Probleme mit dem Wasserhahn ;), den Herd in die rechte Front mit rein, Apothekerschrank und Kühlschrank dort hin wo der Herd steht....Tresen...unser Tresen steht links an der Küche wo bei euch der Wandstummel ist :)
Oder genug brüstungshöhe.
 
Zuletzt aktualisiert 23.06.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2319 Themen mit insgesamt 80850 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Grundriss Einfamilienhaus - Problemfall Küche
Nr.ErgebnisBeiträge
1Fliesen oder Vinyl in Küche und Flur 19
2Grundrissplanung: Flur im EG breit genug? 57
3Grundrissfrage, Treppe, Fenster, Ausrichtung 12
4Türanschlag zum Wohn/-Essbereich und Beleuchtung Küche 13
5Müssen Heizkörper im Neubau immer unter die Fenster? 41
6Fenster / Türen / Garderobe 13
7Haus von 1988 sanieren - Fenster und Haustüre? 15
8Kleinstmögliches Fenster für Lüftung Hauswirtschaftsraum 22
9Sehr Nasse Fenster über Nacht. 20
10Einbruchschutz - WK2 auf WK3 Fenster aufrüsten - Meldeanlage? 65
11OG Stadtville optimieren. Fenster Bodentief 104
12Aufmusterung Elektro, Q2, Badfliesen, Drempel, bodentiefe Fenster 23
13Standort Küche und Wohnzimmer 55
14Erker in der Küche - Umsetzungsvorschläge 47
15Probleme bei der aufteilung Küche, Essen , Wohnen 16
16Öffnungsmöglichkeit der Fenster mit Kontrollierte-Wohnraumlüftung - Ideen zur Planung 60
17Nordterrasse und Küche im Süden? Feedback erwünscht 37
18Grundriss Neubau Einfamilienhaus: Fenster/Türen/Innenwände Größe/Anordnung ok? 20
19Welcher Bodenbelag im Eingang/Flur? Wer hat Erfahrungen? Bilder? 14

Oben