Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
84
Gäste online
691
Besucher gesamt
775

Statistik des Forums

Themen
29.533
Beiträge
380.170
Mitglieder
47.185

Lunos e² - Erfahrungen zu dez. Lüftung gesucht

4,00 Stern(e) 6 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
ich würde gerne nicht die Kompetenz meines Architekten in Frage stellen
Im Hinblick auf die Wände und die Feuchte ist ja auch alles gesagt. Einen Schluss auf seine Qualitäten in der Entwurfsplanung oder Bauleitung lässt das aber nicht zu.

sondern lieber darüber sprechen welche einfachen und kostengünstigen Möglichkeiten es gibt das Haus zu belüften.
Fenster auf und Fensterfalzlüftungen sind einfach und kostengünstig. Kontrollierte Wohnraumlüftung (KWL) ist auch einfach, aber nicht so kostengünstig. KWL ohne Wärmerückgewinnung (WRG) spart etwas Geld, m.E. aber unerheblich. Wenn KWL, dann mit WRG! Ich würde sogar Feuchterückgewinnung vorsehen. Zentral ist i.d.R. teurer als dezentral, beides hat Vor- und Nachteile, die man im Einzelfall diskutieren sollte (natürlich gibt's da schon Threads zu).
 
Hallo zusammen,
auch wir bekommen die Lunos installiert. Wie ich die Geräusche bewerte, da bin ich ja schon gespannt darauf. In unserer Benutzerinfo steht, dass die Stufe 0 aktiv sei, wenn beide Schalterwippen nach unten zeigen. "Dies bedeutet in der Regel, dass die Lüfter auf einer sehr kleinen Stufe permanent laufen oder abgeschaltet sind (Einstellung der Steuerung)." Was soll das denn bedeuten? Sind die abstellbar?
Und: Was ist eine Reversierzeit von 70 Sekunden?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Reversierzeit bedeutet es wird 70 Sekunden Luft abgesagt, dann dreht sich die Richtung und es wird Luft eingeblasen.

Ob die Lüfter komplett abschalten oder auf minimaler Stufe weiterlaufen ist tatsächlich Sache der Einstellung. Bei uns wurde jedoch Auslieferungszustand belassen und die Lüfter sind dann tatsächlich komplett aus.
 
Es gibt ja manchmal dieses "Anwohner werden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten", wenn mal wieder eine Fabrik Mist ausgestoßen hat. Das ist mit dem bloßen Deaktivieren der Teile ja nicht getan, oder?
 
Ich weiss ja nicht wo du genau wohnst, aber dieses Problem sollte eher nicht auftreten. Und falls ja, kommt da auch nicht mehr durch als bei nem Altbau durch die Wand/Fenster. Kappen schließen und gut ist.
 

Ähnliche Themen
09.09.2016KWL und trotzdem nachts Fenster aufBeiträge: 72
27.04.2015Zentrale KWL mit WRG: Zimmer einzeln regelbar?Beiträge: 14
03.04.2018Neubau KfW55 mit Gas Solar und KWL mit WRGBeiträge: 44
07.01.2016KWL ja - WRG nein - Begründung im Text!Beiträge: 79
29.01.2020Weniger öffenbare Fenster mit KWLBeiträge: 30

Oben