[ wärmerückgewinnung] in Foren - Beiträgen

Fernwärme KfW55 - KfW70 Kosten Belüftungsanlage/Entlüftungsanlage

[Seite 5]
Es wird hier auch etwas gemixt. Die zentralen Systeme (=hoher Invest) gibts mit und ohne Wärmerückgewinnung und da ist die Frage sehr berechtigt, warum keine Wärmerückgewinnung. Das ist nämlich keine Raketentechnik sondern rein mechanisch erledigt. Kostet im Invest auch kaum mehr. Die ...

[Seite 4]
Die Lüftungsanlage ohne Wärmerückgewinnung ist doch nur die halbe Miete. Warum nicht zu Ende gedacht und richtig gemacht? Wir machen doch unsere Häuser so dicht, damit wir Energie sparen, warum muss man da absichtlich wieder Löcher reinmachen (Fensterfalzlüfter o.a.) und Energie ...

[Seite 2]
... kann es sich bei der Einzelvergabe bzw Eigenleistung halt doch lohnen. Wenn zentrale Kontrollierte-Wohnraumlüftung, dann würde ich ebenso mit Wärmerückgewinnung nehmen. Sonst wird im Zweifel die kalte Außenluft überall verteilt und macht den einzigen finanziellen Vorteil der Kontrollierte ...

... 500 m weit vom Grundstück und trotz Lärmschutzwal, da ist relativ Laut, deshalb wollen wir Be- und Entlüftungsanlage(wahrscheinlich ohne Wärmerückgewinnung) planen(lüften mit geschlossenem Fenster). Ich habe heute erfahren das Grundstück wo wir bauen möchten wird mit Fernwärme versorgt. Die ...

[Seite 3]
... vielleicht in 20 Jahren oder auch nicht; ist mir aber auch egal, da unsere Bauweise sehr nachhaltig ist. Zur Lüftungsanlage: wenn ja, dann mit Wärmerückgewinnung; warum man dichte Fenster oder Wände vorsätzlich wieder undicht macht, verstehe ich eher nicht


Be und Entlüftung Hygienische Probleme nach 5-6 Jahren

[Seite 2]
... Lüftung erfolgen. Also kein Problem. Wäre es daher möglich einfach im Schlafzimmer und Bad eine Dezentrale Lüftung einzubauen ggf. mit Wärmerückgewinnung? Macht das Sinn oder wären wir die ersten die so etwas machen im Neubau? Vielen Dank

[Seite 6]
... eine teure Anlage abgeschaltet werden könnte. Vielleicht gibt es ja auch noch Unterschiede bei reinen Belüftungsanlagen und Anlagen mit Wärmerückgewinnung

[Seite 7]
... je nach wünsche mit oder ohne? Ist das so korrekt? Bei der Förderung durch KfW bei zb. einem FKW 55 Haus, kommt man an der zentralen inkl. Wärmerückgewinnung eh nicht vorbei, was ich bis jetzt in Erfahrung bringen konnte

[Seite 9]
... Ich schätze, dass dies 4 mal möglich sein wird - danach kommen neue Filter. Hier kostet der 10er Pack 30 Euro. Wir haben 6 Lüfter mit Wärmerückgewinnung, behalten also noch einen kleinen Vorrat über. Zum Thema Stromkosten - kann ich derzeit wenig sagen. In der Beratung wurden für den ...

[Seite 10]
... die einfache Abluftanlage mit Fensterfalzlüftern nicht zu Lüftungsanlagen zähle... 1. Einfache Abluftanlage: 2. Dezentrale Lüftungsanlage ohne Wärmerückgewinnung 25808 3. Dezentrale Anlage mit Wärmerückgewinnung 1. Zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung (ohne Wärmerückgewinnung einfach ...

[Seite 13]
Dezentrale Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung nur in vereinzelten Räumen zu betreiben macht doch gar keinen Sinn. Gerade die Wärmerückgewinnung ist aus ökonomischen Gesichtspunkten betrachtet, doch gerade einer der Nutzbringer. Ohne Wärmerückgewinnung kann ich auch das Fenster auf machen und ...


Lunos e² dezentrale Lüftung Erfahrungen?

[Seite 16]
... Wohnraumlüftung (Kontrollierte-Wohnraumlüftung) ist auch einfach, aber nicht so kostengünstig. Kontrollierte-Wohnraumlüftung ohne Wärmerückgewinnung (Wärmerückgewinnung) spart etwas Geld, m.E. aber unerheblich. Wenn Kontrollierte-Wohnraumlüftung, dann mit Wärmerückgewinnung! Ich würde ...

[Seite 37]
Ja vor dem Einzug haben wir das geprüft. Im Wohnzimmer haben wir zwei Lüfter mit Wärmerückgewinnung. Oben haben wir jeweils einen einen Lüfter mit Wärmerückgewinnung. In den Bädern und in der Küche haben wir nur jeweils einen Lüfter mit Abluft. Das kann ich voll und ganz bestätigen. Trotz nicht ...

[Seite 17]
... ausgeschlossen wird. Diesem Garantieausschluss haben wir natürlich nicht zugestimmt. Daraufhin wurde uns die dezentrale Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung von Lunos angeboten. Eine zentrale Lüftungsanlage als Alternative wurde nicht angeboten. Lt. Massivhausanbieter würde sich der hohe ...

Guten Abend, in unserem Haus ist eine kontrollierte dezentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung geplant. Das eingesetzte Produkt ist Lunos e². Ich bin auf der Suche nach Erfahrungen: - Wie empfindet ihr die Lautstärke? - Merkt man kalte Zugluft wenn z.B. ein Bett darunter steht? - Sind ...

[Seite 8]
... möchte ein paar wichtige Dinge zu den betreffenden Fragen erläutern. Bei dezentralen üftungsanlagen unterscheidet man prinzipiell in Anlagen mit Wärmerückgewinnung und ohne Wärmerückgewinnung. Funktionsweise ohne Wärmerückgewinnung: in den Ablufträumen des Hauses sind Abluftventilatoren ...



Oben