Feuchtigkeit zieht durch die bodentiefen Fenster im Neubau

4,60 Stern(e) 5 Votes
H

HansHack

Hallo zusammen,

wir bauen gerade unser Einfamilienhaus und bisher ist soweit auch alles gut gelaufen.

Nun ist uns nach dem Einbau der bodentiefen Fenster im Erdgeschoss aufgefallen, das durch alle 3 Fenster die Feuchtigkeit durch die Mauerwerkssperre ins innere des Hauses "zieht". Die Fenster im Erdgeschoss wurden auf die Mauerwerkssperre montiert, im Obergeschoss ist dies nicht der Fall. Hier sind die Fenster auf die Bodenplatte montiert.

Im Erdgeschoss wurden die bodentiefen Fenster im Innenbereich mit einem Dichtband abgedichtet. Im Außenbereich ist so ein Dichtband noch nicht angebracht. (bei allen anderen "normalen" Fenstern aber schon).

Der Fensterbauer kommt demnächst nochmal auf die Baustelle und dann werde ich das ganze nochmal ansprechen. Ich hätte mir hier jedoch vorher mal ein paar Meinungen einholen wollen damit ich vielleicht auch Argumente habe...

Vielen Dank!
feuchtigkeit-zieht-durch-die-bodentiefen-fenster-im-neubau-464624-1.jpg
 
T

tumaa

Ist an der Stelle stehendes Wasser bzw. wie es ist, wenn es stark Regnet ?

Das Gerüst ist da im Weg, aber ich würde die Erde dort wegnehmen, so dass sich das Wasser erstmal an der Stelle nicht sammeln kann, sind auch in unserem Neubau eingezogen vor paar Monaten, die bodentiefe Fenster sind noch abgedichtet, nur die Schweißbahn, reicht aber nicht aus, aber bei mir kann sich an den Stellen zumindest kein Wasser sammeln, da keine Erde an den Stellen ist.
 
H

HansHack

Hi, nein an der Stelle hat sich eigentlich kein Wasser gesammelt. Auch hatten wir keinen allzugroßen Regen, ich glaube das war eher der Schnee der geschmolzen ist... es scheint wirklich nur so das die Mauerwerkssperre sich außen mit Feuchtigkeit "vollsaugt" und diese dann nach Innen transportiert.
 
Zuletzt aktualisiert 17.04.2024
Im Forum Fenster / Türen gibt es 1266 Themen mit insgesamt 14877 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben