Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
105
Gäste online
941
Besucher gesamt
1.046

Statistik des Forums

Themen
29.497
Beiträge
379.290
Mitglieder
47.158

KfW 55 - Lüftungsanlage ja/nein? - Erfahrungen

4,60 Stern(e) 5 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Und da es das nicht gibt, ist das Thema rein theoretischer Natur. Sagte ich doch...
 
Und da es das nicht gibt, ist das Thema rein theoretischer Natur. Sagte ich doch...
Selbst eine gemeinsame Regelung via KNX oder Funk wird von der BAFA als ausreichend erachtet. Dazu gibt es Nibe Lüftungsanlagen, die man mit dem Uplink der Nibe-Wärmepumpen verbindet und sie dann damit regelt. Von daher sehr wohl existent.

Einfach mal schlau lesen bei Zehnder, Maico, Nibe usw. Die Hersteller bewerben dies mittlerweile aktiv, da obigea Vorgehen offiziell von der BAFA als förderfähig bestätigt wurde.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Das kostet auch alles Geld. Ich glaube nicht, dass unterm Strich was übrig bleibt. Zur Troll Frage: Erfahrung von vielen Firmen.
 
Von daher sehr wohl existent.
Verwirr Bookstar mal nicht mit Tatsachen.

Das kostet auch alles Geld.
Was die sich erlauben. Geld verdienen wollen. Als hätten wir ne Marktwirtschaft.

Ich glaube nicht, dass unterm Strich was übrig bleibt.
Was soll denn auch übrig bleiben? Der Sinn einer Förderung ist nicht, dass aktiv Kohle in den Geldbeutel des Antragstellers wandert, sondern das etwas weniger Kohle aus dem Geldbeutel rausgeht.
 
Kann jemand definitiv sagen, ob es eine Helios-Lüftung gibt die Kombination mit ner Alpha Innotec LWDV förderfähig ist? Dann könnt ich einfach nach dieser speziellen Anlage fragen....
 
Oben