Grundriss Einfamilienhaus 110m² - EG + OG - erster Entwurf Einteilung Räume

4,80 Stern(e) 19 Votes
R

ruebe87

Guten Morgen,

wir haben nun von unserem Planer den ersten Entwurf für unser Einfamilienhaus für die Einteilung der Räume innen bekommen, sind allerdings nicht recht zufrieden, da einige unserer Wünsche leider nicht berücksichtigt wurden. Dementsprechend sind wir nun enttäuscht, da es ja ein "Lebensprojekt" von uns wird und wir uns ein wenig im Stich gelassen fühlen.

Es handelt sich um ein Reihenhaus mit einer Gesamtfläche von 110m² verteilt auf 2 Stockwerke zu je 55m². Zudem sind noch extra ein Kellergeschoss und ein Dachboden, welcher allerdings nicht als Wohnfläche verwendet werden kann.

Im UG möchten wir südseitig die Küche und den Essbereich, das Wohnzimmer weiter hinten welches durch eine Schiebetür geschlossen werden kann um einen möglichen Rückzugsort zu schaffen. Zudem eine kleine Abstellkammer für Lebensmittel und diverses sowie ein Tages-WC.

Im OG ein Elternschlafzimmer mit ca. 16m² mit direktem Zugang zu einem großen Bad, 2 Kinderschlafzimmer und separat ein kleines Bad.

Meines Erachtens würde sich eine Verschiebung der Stiege anbieten, aber da wir keine Experten sind, haben wir uns hier voll auf unseren Planer verlassen.

In den nächsten Tagen wird ein weiteres Treffen mit ihm stattfinden und vielleicht habt ihr ja Vorschläge und Inputs für uns, welche wir dann konkret vorbringen könnten.

Wir bedanken uns auf jeden Fall im Voraus bei euch!
grundriss-efh-110m-eg-og-erster-entwurf-einteilung-raeume-524978-1.png

grundriss-efh-110m-eg-og-erster-entwurf-einteilung-raeume-524978-2.png
 
H

haydee

Bitte den Fragebogen ausfüllen

110 qm sind nicht gerade üppig. Nimm den Grundriss und trage unbedingt die vorhandende bzw. gewünschte möblierung im Grundriss ein. So erkennst du Engstellen.

Stelle bitte einen Grundriss mit Maßen ein
 
H

haydee

Ich würde im EG auf die Speis verzichten, den Kamin streichen (sieht nach künstlicher Engstelle aus), das WC verkleinern oder dort eine Dusche einplanen.
Im OG das kleine Bad streichen. Den anderen Zimmern würden die QM besser bekommen.
Warum kann das DG nicht als Wohnraum genutzt werden?
 
R

ruebe87

Ich würde im EG auf die Speis verzichten, den Kamin streichen (sieht nach künstlicher Engstelle aus), das WC verkleinern oder dort eine Dusche einplanen.
Im OG das kleine Bad streichen. Den anderen Zimmern würden die QM besser bekommen.
Warum kann das DG nicht als Wohnraum genutzt werden?
EG: Den Kamin wollten wir eigentlich in das Wohnzimmer integrieren und die Speis sollte viel kleiner sein (nur ein Mini-Abstellraum). Danke für den Tipp mit dem Bad, dies sollte eigentlich auch nur ein kleines Tages-WC werden mit Waschbecken und Toilette.

OG: Da wir 2 Kinder haben, dachten wir es sei geschickt, da man somit als Eltern immer noch Privatsphäre hat auch wenn dann mal Freundinnen/Kumpels von unseren Kindern da sind. Ist die Diele von 5,8m² nicht auch verschenkter Platz? Könnte man das nicht viel besser einteilen?

DG: Es handelt sich um eine konventionierte Wohnung laut lokaler Wohnbauförderung, alles über 110m² wird nicht mehr mit einem Beitrag (mit beträchtlicher Summe) gefördert, welcher dann wegfallen würde.

Maße schaue ich zu bekommen, es ging mir in erster Linie um die Optimierung der Aufteilung der Räume.

Vielen Dank!
 
S

saralina87

Also, bei 110qm Wohnfläche aber mit Keller und Dachboden würde bei mir die Speis definitiv rausfliegen.
Auch das kleine Bad würde ich streichen.

Mehr kann man ohne Maße, Himmelsrichtungen, Grundstück und vor allem Fragebogen nicht sagen.
 
Nida35a

Nida35a

2x55m2 sind nicht viel,
da passen eure Wünsche nicht rein.
Wo sind die Fenster, Küche und OG Bad haben keins ?
Bei der Fläche funktionieren nur pragmatische Grundrisse.
Der Wunsch grosses Schlafzimmer, großes Bad und 2 Kinderzimmer passt nicht auf die Fläche.
Speis gehört in den Keller,
die Treppe wird dein Freund, hatten wir 20 Jahre RH mit 110m2
 
Zuletzt aktualisiert 19.07.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2327 Themen mit insgesamt 81083 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Grundriss Einfamilienhaus 110m² - EG + OG - erster Entwurf Einteilung Räume
Nr.ErgebnisBeiträge
1Grundriss Einfamilienhaus 2 Vollgeschosse +Keller ca. 130m² Wohnfläche 30
2Grundriss Einfamilienhaus 190m2 mit Keller Feedback? 41
3Grundriss mit Rücksprung - ja oder nein?! 77
4Grundriss Einfamilienhaus ca. 200qm mit Keller - Hinterbebauung 20
5Detailplanung Grundriss Einfamilienhaus mit Keller und Einliegerwohnung 28
6Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller, 3 Kinderzimmer und Büro 18
7Grundriss Einfamilienhaus mit Keller und Garage 48
8Grundriss für Einfamilienhaus 210 m² + Keller - Eure Meinungen 16
9Kritik an Einfamilienhaus-Grundriss erwünscht (~175m2/0,9m Kniestock/Keller) 16
10Grundriss Einfamilienhaus mit Keller 19
11Grundriss Einfamilienhaus ca. 190qm mit Keller auf Millimeterpapier 78
12Anregung - Kritik Grundriss Einfamilienhaus 320qm 29
13Neubau Einfamilienhaus ca. 190m², Doppelgarage ohne Keller, Erstentwurf 21
14Neubau Einfamilienhaus ~160m² + Keller - Erster Entwurf 46
15Grundriss Einfamilienhaus ca 127qm 12
16Grundriss Einfamilienhaus 130qm, Hanggrundstück, 2-Geschoss 58
17Grundriss 9x11.30m, 4 Personen, 2 Büros 27
18Meinungen zum Grundriss Einfamilienhaus Münsterland 32
19Bebauung Grundstück - Keller ja oder nein? 75
20160m2 Einfamilienhaus in Holzständerbauweise am Nordhang mit Keller 100

Oben