Grundriss Satteldachhaus 172 qm - Bitte um eure Meinungen

4,60 Stern(e) 5 Votes
A

Annsterdam

Bebauungsplan/Einschränkungen
Größe des Grundstücks: 769 qm
Randbebauung: 3m zur Straße müssen eingehalten werden
Geschossigkeit 1,5 Geschossig, wird aber nach aktueller Planung eingehalten

Anforderungen der Bauherren
Stilrichtung, Dachform, Gebäudetyp: Klassisches Haus mit Satteldach
Anzahl der Personen, Alter: 3 Personen
Büro: Familiennutzung
Schlafgäste pro Jahr: alle zwei Wochenenden 2 Gäste
offene oder geschlossene Architektur: Offen aber nicht zu offen ;-)
konservativ oder moderne Bauweise: außen Klassisch, innen modern
offene Küche, Kochinsel: ja
Anzahl Essplätze: 6
Kamin: nein
Garage, Carport: Doppelgarage

Hausentwurf
Von wem stammt die Planung: die Zeichnung vom Bauunternehmen, die Planung von mir
Was gefällt besonders? Warum? Große Fenster, Ankleidezimmer, Badezimmer, Wohnzimmer halb geschlossen, kleine Galerie im Treppenhaus

Offene Punkte:
Aktuell ist das Haus 3m von der Straße entfernt (das heißt Küche und Gästezimmer)
ist das ausreichend? Oder sollten wir das vergrößern?, dann wird allerdings der Garten kleiner.

Lampenplanung, diese ist aber vermutlich an dieser Stelle im Forum nicht richtig platziert.
Wir wissen nicht genau wo wir Einbau-/Ausfbaustrahler machen sollten, wo Wandleuchten und in welchem Zimmer, wieviele Lampenausgänge.

Die Treppe ist auf der Zeichnung glaube ich etwas zu klein gezeichnet. Hier muss ich nochmal mit dem Architekten sprechen.

Ist der HW-Raum ausreichend? Wieviel Platz nimmt die Gasheizung ein?

Im OG neben der Treppe hinten wollen wir noch einen kleinen Abstellraum durch eine Trennwand erstellen und das Dachfenster über die Treppe schieben. Dieser wird dann aber vermutlich nur 1,5 - 2 qm lohnt das?

Über einen Blick auf unseren Grundriss, sowie neue Ideen würden wir uns freuen.
grundriss-satteldachhaus-172-qm-bitte-um-eure-meinungen-251666-1.jpg

grundriss-satteldachhaus-172-qm-bitte-um-eure-meinungen-251666-2.jpg
 
kaho674

kaho674

Solider Grundriss - eher Standard - was ja nicht schlecht ist. Großzügige Grundfläche wurde m.E. teilweise auch großzügig "verplant". Konkret geht relativ viel Flur mit wenig Nutzen in beiden Geschossen drauf. Andererseits liebe ich persönlich ja großzügige Flure, wenn man es sich leisten kann - so wie hier. Es wäre aber vermutlich reichlich Einsparpotenzial da.
Da die Ausrichtung nicht angegeben ist, kann man nix zur Sonnenlage sagen.

Was mir ein wenig fehlt ist der Pfiff. Die einzige schmale Tür vom Flur in den Allraum wirkt nicht besonders einladend. Und das es bei diesem Riesenflur im OG dann eine Schräge Tür ins Schlafzimmer braucht, ist schon etwas ärmlich.
 
A

Annsterdam

Hallo Katja,

Vielen Dank für deine Nachricht.
Begeisterung hört sich vermutlich anders an :-(
Leider haben wir das mit den Türen in den relativ großen Fluren nicht anders hinbekommen.
Daher auch meine Frage, ob noch jemand Ideen hätte.

Zur Ausrichtung ist es so, dass die Küche und das Gästezimmer nach Süden zeigen. Was vlt. hinsichtlich Terrasse bzw. Wohnzimmer nicht super glücklich ist. Jedoch wollten wir das Wohnzimmer auch nicht zur Straße ausrichten, daher die großen Fenster an der Westseite, um trotzdem ausreichend Licht zu bekommen.

Gruss Anne
 
H

haydee

Ich würde den Treppenaufgang nicht in den Schmutzbereich legen. Bei kleinen Häusern geht es nicht anders, bei euch sieht es anders aus. Jetzt läuft jeder mit Socken oder Hausschuhen durch den Straßenschmutz im Eingangsbereich
Eingang ins Wohn-Esszimmer würde ich größer planen.

Überlegt euch ob ihr nicht die Waschmaschine ins OG stellen wollt. Platz ist vorhanden. Warum die Wäsche nicht dort waschen wo sie anfällt?
Die schräge Schlafzimmertüre gefällt mir nicht. Eingang über die Ankleide?

Lampen kommt auf die Einrichtung (Einbaustrahler passen nicht zu Shabby Chic) und auf euere Lebensgewohnheiten an.
 
face26

face26

Bin da ziemlich unerfahren, eher aus eigenem Interesse drüber gestolpert...also keine Ahnung ob das von den Maßen her geht...Treppe umdrehen...also Antritt auf der anderen Seite? Ankleide und Büro tauschen, Eintritt ins Schlafzimmer dann über Ankleide?
 
kaho674

kaho674

Wie ist das Budget? Wie wichtig ist die Form der Treppe? Andere Lage denkbar, als nur im Flur? Wie und wo sind die Baugrenzen? Deckenhöhen?

Mein Grundriss wäre es nicht - einfach zu langweilig - sorry. Außerdem würde ich viel mehr Licht von Süden holen und versuchen, den Weg vom Eingang bis zur Küche zu verkürzen.
 
Zuletzt aktualisiert 23.06.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2319 Themen mit insgesamt 80850 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Grundriss Satteldachhaus 172 qm - Bitte um eure Meinungen
Nr.ErgebnisBeiträge
1Grundrissfrage, Treppe, Fenster, Ausrichtung 12
2Bitte Meinungen zum Altbau-Grundriss 19
3Grundriss ca. 170 m² Einfamilienhaus, ohne Keller mit Carport 89
4Meinung zu Grundriss 16
5Stadtvilla Grundriss - Änderungsvorschläge? 192
6Grundriss: Kritisches Feedback sehr erwünscht :) 36
7Durchsicht Grundriss-Planung Einfamilienhaus mit Vollgeschossen 15
8Grundriss - Eure Meinungen, Ideen und Vorschläge 31
9Treppe im Flur, Grundriss steht eigentlich schon :o( 20
10Grundriss Doppelhaushälfte mit Gästezimmer 53
11Grundriss Neubau Einfamilienhaus: Fenster/Türen/Innenwände Größe/Anordnung ok? 20
12Platzierung der Möbel im Wohnzimmer im Grundriss 10
13Flur-Grundriss vergrößern REH von 1921: Tipps? 27
14Grundriss - Eure Meinungen erwünscht! 24
15Grundriss Stadtvilla 150 m2- Eure Meinung ist gefragt :-) 45
16Grundriss Stadtvilla 160 qm, ohne Keller - Eure Meinungen dazu? 167
17Grundriss Einfamilienhaus 2 Vollgeschosse +Keller ca. 130m² Wohnfläche 30
18Grundriss: Ein Leben im Traum- oder Albtraumhaus? 20
19Grundriss Einfamilienhaus - Beurteilung 27
20Fenster / Türen / Garderobe 13

Oben