Grundriss Einfamilienhaus 110m² - EG + OG - erster Entwurf Einteilung Räume

4,80 Stern(e) 19 Votes
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 17 der Diskussion zum Thema: Grundriss Einfamilienhaus 110m² - EG + OG - erster Entwurf Einteilung Räume
>> Zum 1. Beitrag <<

R

ruebe87

Die Treppenausführung wird wohl keine feste Bodentreppe zum Dachgeschoss über dem vorhandenen Treppenloch ermöglichen, da dann im DG die Dachschrägen die erforderliche Kopfhöhe nimmt. Außer das Dach ist recht steil, wovon man eigentlich bei einem RH nicht ausgehen kann (Dachneigung ist schon mehrfach angefragt worden)
Die Dachneigung wissen wir leider noch nicht, die Raumhöhe beim Dachfirst mit Ausrichtung Nord-Süd beträgt ca. 2,40m, an den beiden Seiten wird dann wohl noch etwas wie 1m übrig bleiben.
 
R

ruebe87

Anhang anzeigen 65028
Mit Treppenansatztausch auch gut. Zumindest eine Alternative. Ich würde das Dusch-WC und Garderobe tauschen.
Wenn Du oben das Bett drehst (Kopf zum Süden), dann kannst Du zur Ostseite ein schönes Fenster generieren :)
Du meinst mit Treppeneinstieg im Norden?

Wir hätten nun auch gern die Garderobe mit dem Tages WC getauscht, die Mauer bei der Garderobe gekürzt und mit der Mauer bei der Treppe bündig gemacht. Somit öffnet sich der Eingangsbereich noch etwas.

Zudem würden wir das Tages-WC etwas länglicher machen (Dusche, Waschbecken, WC) und dann das Wohnzimmer noch ein wenig nach oben schieben um noch mehr Platz im Wohn/Ess-Raum zu bekommen.

Was meinst du?
 
Y

ypg

Die Dachneigung wissen wir leider noch nicht, die Raumhöhe beim Dachfirst mit Ausrichtung Nord-Süd beträgt ca. 2,40m, an den beiden Seiten wird dann wohl noch etwas wie 1m übrig bleiben.
Du meinst mit Treppeneinstieg im Norden?
Ihr müsst quasi die Treppe so gehen, dass ihr immer mittig im Haus (Firstlage) rauskommt.
Sonst wird das nichts.
Zudem würden wir das Tages-WC etwas länglicher machen (Dusche, Waschbecken, WC) und dann das Wohnzimmer noch ein wenig nach oben schieben um noch mehr Platz im Wohn/Ess-Raum zu bekommen.

Was meinst du?
Damit könnt ihr so 30-40cm sicherlich gewinnen.
Ich würde den Kamin entkoppeln von der Trennwand. Das gibt in diesem Entwurf Offenheit. Kamin direkt vor die Kellertreppe setzen, so mind. 1,20 entfernt. Zw Schornstein und Wand Lücke lassen. Gibt eine positivere Raumwirkung.
 
R

ruebe87

Ihr müsst quasi die Treppe so gehen, dass ihr immer mittig im Haus (Firstlage) rauskommt.
Sonst wird das nichts.

Damit könnt ihr so 30-40cm sicherlich gewinnen.
Ich würde den Kamin entkoppeln von der Trennwand. Das gibt in diesem Entwurf Offenheit. Kamin direkt vor die Kellertreppe setzen, so mind. 1,20 entfernt. Zw Schornstein und Wand Lücke lassen. Gibt eine positivere Raumwirkung.
Das mit der Treppe verstehe ich nicht, der Fachfirst schaut ja Nord-Süd, somit komme ich bei der Treppe immer relativ mittig heraus, oder verwechsle ich etwas?

Du würdest den Ofen also freistehend machen mit sichtbarem Kaminrohr? Dann könnte man sogar noch eine kleine Sitzbank beim Ofen machen :)
 
Y

ypg

Das mit der Treppe verstehe ich nicht, der Fachfirst schaut ja Nord-Süd, somit komme ich bei der Treppe immer relativ mittig heraus, oder verwechsle ich etwas?
Ehrlich? Ich habe mehrmals nachgefragt, was für ein Dach etc Maße, Höhe, … irgendwann kam die Info „Satteldach“. Wie es draufsitzt, das weiß ich ja nicht, das weiß hier keiner außer Du. Ich mag da nicht rätseln, sondern gehe dann von einem Dach aus, welches hier zu 80% in D auf Reihenhäusern verbaut wird. Dennoch weiß ich nicht, was Du für ein Dach bekommst. Da bin ich an dieser Stelle leider raus.
 
W

Würfel*

In Beitrag #30 hatte der TE den Hinweis gegeben:
Frage: wie ist das Dach? Gibt es einen Schnitt? Dach senkt sich nach Ost/West ab, Dachfirst Süd-Nord

Trotzdem frage ich mich, ob das mit der Treppe im DG funktioniert. Das müsste doch zu knapp sein? Habe den Kniestock nicht im Kopf, glaube aber da gibt es keinen?
 
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2314 Themen mit insgesamt 80781 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Grundriss Einfamilienhaus 110m² - EG + OG - erster Entwurf Einteilung Räume
Nr.ErgebnisBeiträge
1Kamin für KFW 55 Haus Beiträge: 22
2Grundrissfrage, Garage, Treppe Beiträge: 33
3Kamin und kohlenstoffmonoxid Beiträge: 29
4Gestaltung Betonweg mit Treppe und Wandbereich Beiträge: 10
5Parallel zur Treppe ansteigende LED-Leiste Beiträge: 12
6Streifenfundament bei kleiner Mauer überhaupt notwendig? Beiträge: 23
7Frage zu Grundriss, insbesondere Treppe Beiträge: 13
8Offene Galerie mit Treppe verkleiden Beiträge: 12
9Mauer auf Grundstücksgrenze Beiträge: 45
10Gerade Treppe für Einfamilienhaus: Maße in Ordnung? Beiträge: 18
11Kontrollierte Wohnraum Lüftung / DIBT Ofen / Druckwächter Beiträge: 59
12Treppe falsch betoniert, was nun Abschluss zum OG Beiträge: 12
13Welche Treppe habt ihr genommen Beiträge: 77
14Gerade Treppe - warum? Beiträge: 14
15Abschluss Treppe - Parkett Beiträge: 28
16Luftwärmepumpe und Wasserführender Kamin - Erfahrungen Beiträge: 12
17Ist ein Kamin heute noch sinnvoll im Neubaut - Erfahrungen? Beiträge: 63
18Schwebender Kamin - eine gute Idee? Beiträge: 10
19Einseitiger oder zweiseitiger Kamin Beiträge: 50
20Wie sieht eine gelungene Garderobe aus? Beiträge: 33

Oben