Grundriss Einfamilienhaus 110m² - EG + OG - erster Entwurf Einteilung Räume

4,80 Stern(e) 19 Votes
Zuletzt aktualisiert 19.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 25 der Diskussion zum Thema: Grundriss Einfamilienhaus 110m² - EG + OG - erster Entwurf Einteilung Räume
>> Zum 1. Beitrag <<

H

hampshire

Wenn du die Spüle nach hinten machst, stehst du die meiste Zeit mit dem Rücken zum Raum und mit dem Gesicht zur Wand; Man braucht die Spüle sehr viel häuifger als den Herd.
Stimmt, ich nutze die Spüle häufiger als das kochfeld. Für mich ist entscheidender bei welcher Gelegenheit und zu welcher Zeit ich was nutze. Ich bin auch länger im Bett als auf dem sofa und dennoch bekommt das Bett nicht die Erdgeschoss-Südseite zur Terrasse.
Und dieses locker am herd stehen und plaudern geht eben auch nur, wenn man Pasta und Hack kocht.
Und wenn man ein gemeinsames Frühstück mit Eiern macht, Reibe- oder Pfannkuchen...
Und wenn man mehrere Gänge frisch zubereitet und sich dafür nicht von der Gesellschaft verabschieden will...
Und wenn man sich schön verquatscht und schnell was essen will und spontan ein paar Reste zusammenbrutzelt...
Und wenn man lieber seine Koch- als seine Spülkünste demonstriert...
Und...

Es gibt gute Gründe für eine Spüle oder ein Kochfeld in der Insel (oder für beides wenn der Platz reicht - was weder hier, noch bei mir zu Hause der Fall ist). aber bestimmt kein "besser" oder "schlechter".
 
R

ruebe87

Danke für eure ganzen Vorschläge! :)

Das mit der Kochinsel welche auf beiden Seiten offen ist hatten wir uns auch schon überlegt, unsere Sorge war allerdings, dass der Platz dafür nicht ausreicht. Bei uns kommt hundertprozentig das Kochfeld auf die Insel und die Spüle nach hinten, auch da sowieso das meiste Geschirr in der Spülmaschine verschwindet. Das steht für uns so fest aber dennoch danke für eure ganzen Vorschläge und Anregungen ;)

Ich kann verstehen, dass auf den Kamin verzichtet werden kann. Jedoch wohnen wir etwas höher gelegen auf ca 1.000m in Südtirol, wo es im Herbst und Frühling schon mal etwas kälter werden kann. Das würde uns eine Menge Heizkosten ersparen, da wir in dieser Zeit mit dem Ofen das Haus heizen können (auch deshalb sehen wir die offenen Räume nochmals mehr als Plus).

Ich plane mein Haus aber für mich und meine Familie und bemesse es nicht an den Gästen, welche vielleicht mal bei Geburtstagen auftauchen. Eine Bierbank würde ich mir ohnehin nie in mein Haus stellen, geschweige denn ins Wohnzimmer mit einem Holzboden.
 
H

hampshire

Das würde uns eine Menge Heizkosten ersparen, da wir in dieser Zeit mit dem Ofen das Haus heizen können
Solange Du Zugang zu Brennholz hast, wirst Du sparen.
Als Heizung funktioniert ein Kaminofen nur bedingt. Der wärmt sehr schnell sehr stark auf und kühlt dann sehr schnell auch weider ab. Wenn Du eine Heizfunktion vom Ofen erwartest brauchst Du einen Speicherofen, neben einem Aufpreis auch Platz kostet, es sei denn, dass Du die Wand zwischen Garderobe und Wohnzimmer komplett als Speicher ausführen kannst. Der Aufpreis fällt dann entsprechend höher aus.
 
R

ruebe87

Solange Du Zugang zu Brennholz hast, wirst Du sparen.
Als Heizung funktioniert ein Kaminofen nur bedingt. Der wärmt sehr schnell sehr stark auf und kühlt dann sehr schnell auch weider ab. Wenn Du eine Heizfunktion vom Ofen erwartest brauchst Du einen Speicherofen, neben einem Aufpreis auch Platz kostet, es sei denn, dass Du die Wand zwischen Garderobe und Wohnzimmer komplett als Speicher ausführen kannst. Der Aufpreis fällt dann entsprechend höher aus.
Brennholz ist kein Problem. Gedacht war einen Speicherofen zu installieren, wie es hier bei uns üblich ist. Mmn sollte der geplante Platz dafür ausreichen, wir haben nun schon viele Wohnungen/Häuser gesehen wo der Speicherofen ebendiese Dimensionen hatte.

grundriss-efh-110m-eg-og-erster-entwurf-einteilung-raeume-529545-1.png
 
Zuletzt aktualisiert 19.07.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2327 Themen mit insgesamt 81083 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Grundriss Einfamilienhaus 110m² - EG + OG - erster Entwurf Einteilung Räume
Nr.ErgebnisBeiträge
1Grundrissplanung Wohnzimmer und Flur zu schmal? 21
2Flexibles Kochfeld / FlexIndusktion / Teppanyaki 16
3Doppelflügeltür / Pendeltür zum Wohnzimmer 13
4Idee Schlafzimmer - Bett / Schrank Anordnung 32
5Höhe Kochfeld/Ofen + Länge Arbeitsplatten 16
6Grundriss für 150qm Einfamilienhaus mit Wohnzimmer nach Norden 21
7Bett SUNDNES - welche Schrauben? 15
8Kochfeld Elektro und Kohleherd in neuer Küche 32
9Einfamilienhaus - Stadtvilla: Wohnzimmer L oder I Form? 25
10Planung Podest im Wohnzimmer 12
11Spüle und Herdplatten auf Kücheninsel oder konventionell verbauen? 19
12Induktionsherd vs. "normales" Kochfeld 31
13Front für Spüle/Müll-Kombi 10
14Kochfeld von Neff - eingelassen oder aufgesetzt? 10
15Ikea Atlant-Siphon und Domsjö-Spüle 14

Oben