Finanzierung des Grundstück: Muss die gesamte Finanzierung stehen?

4,50 Stern(e) 4 Votes
T

Tipps gierige

Guten Abend liebe Bauherren.

Wir haben uns mit den Besitzer einigen können und werden das Grundstück für 51.000 € kaufen.

Meine Frage: Muss die ganze Bau-Finanzierung ca. 230.000 € stehen um das Grundstück zu kaufen oder ist es besser erst nur für das Grundstück 51.000 € eine Finanzierung zu nehmen und zu bezahlen und dann in aller Ruhe einen hausanbieter aussuchen und danach nee neue Finanzierung zu machen?

Bei einer gesamten Finanzierung von 230.000 € muss gleich die ganze Zins+Tilgung gezahlt werden oder erst nur für die 54.500 € (Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten)?

schönen gruß
 
X

Xtreme1000

Guten morgen..
ich bin immoment auch am planen, suchen usw. Zu deiner Finanzierungsfrage kann ich nichts sagen. Kenn mich da nicht so aus.. Kommen zu den 230 000€ noch eigenkapital? Oder soll
davon das ganze Vorhaben finanziert werden?
 
T

Tipps gierige

Hallo Xtreme 1000

Eigenkapital ist vorhanden ca. 15.000,-. Sowie 85.000 € von der Landesbank NRW. Die Finanzierung würde gehen. Meine Frage ist nur ob es besser ist sofort die 230.000,- € als Baufinanzierung zu nehmen oder erst nur die 54.500 € Finanzierung abschließen und dann in aller ruhe sich für ein Hausanbieter entscheiden und dann die gesamt finanzierung schnüren.


mfg
 
X

Xtreme1000

Hmm, okay. Ich finde nur die 230 000 + ggfs. 15 000 sofern das für das gesamtvorhaben ist etwas knapp..
Wegen dem Grundstück. Kannst du das nicht erstmal reservieren, in Ruhe nen Haus planen, und dann beides zusammen abwickeln.
Sonst sprich halt mal mit der finanzierenden Bank. Es wird auf jedenfall du gleiche Bank sein müssen, wegen der Grundbuch Geschichte!!
 
T

Tipps gierige

Reservieren kann ich es nicht, ich konnte nur den Preis drucken, indem wir dann Kurzfristig den notartermin machenund das Geld bis 30.06.2012 überweisen, was eigentlich machbar ist.

Nur ich habe dann Angst das ich denn Kredit bedienen muss und gleichzeitig noch Miete zahle bis das gesamte Bauvorhaben steht.

schönen gruß
 
E

ElTorro

Hallo,

ich würde dir raten alles direkt zu finanzieren. Bei einem Grundstück wird ja dein erster Kredit in die Grundschuld eingetragen. Das gleiche möchte aber auch die Bank für das zweite Darlehen haben. Dann stehen die aber nicht mehr an erster Stelle in der Grundschuld. Das bedeutet für dich, dass du/ihr dann einen höheren Zins haben werden, da die Bank eine mögliche Insolvenz von euch entgegenwirken will und schon mal ihren Anteil haben möchte.

Wenn du noch keine Firma für den Hausbau hast, dann musste jetzt Gas geben ;)
 
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3140 Themen mit insgesamt 68836 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Finanzierung des Grundstück: Muss die gesamte Finanzierung stehen?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Finanzierung mit Grundstück und Eigenkapital so machbar? Beiträge: 20
2Grundstück als Eigenkapital - Das Warten wert? Beiträge: 10
3Finanzierung ohne Eigenkapital realistisch? Beiträge: 19
4Variable oder feste Finanzierung für Grundstück? Beiträge: 11
5Grundstück als Eigenkapital? Lebenshaltungskosten mit Kindern? Beiträge: 19
6Finanzierung Grundstück & Winkelbungalow Beiträge: 20
7Finanzierung mit zusätzlicher Grundschuld auf Haus der Eltern Beiträge: 12
8Zinsbindung Finanzierung ohne Eigenkapital? Beiträge: 20
9Auswirkungen auf Kredit wenn Eigenkapital in Grundstück Beiträge: 17
10Wie viel Eigenkapital wird beim Grundstückskauf eingesetzt? Beiträge: 13
11Finanzierung von Bauvorhaben Beiträge: 45
12Ohne Eigenkapital geht es nicht - Erfahrung! Beiträge: 109
13Grundstück steht in Aussicht - Finanzierung realisierbar? Beiträge: 11
14Reifheitsgrad Planung für Finanzierung von Grundstück+Haus Beiträge: 11
15Wie viel Eigenkapital bei Hauskauf-Finanzierung? Beiträge: 15
16Finanzierung genehmigt, Einsatz Eigenkapital Ing-Diba Beiträge: 28
17Mit Eigenkapital Haus kaufen oder das Grundstück? Beiträge: 12
18Finanzierung ohne Eigenkapital außer Grundstück - Bayern Beiträge: 13
19Vorvertrag - Anbieter bietet Finanzierung und Grundstück Beiträge: 11
20Immobilie kaufen realisierbar - Kredit mit Bausparer als Eigenkapital? Beiträge: 12

Oben