Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
76
Gäste online
898
Besucher gesamt
974

Statistik des Forums

Themen
29.893
Beiträge
388.280
Mitglieder
47.432

Reihenendhaus mit GÜ in Eigenregie bauen

4,80 Stern(e) 64 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Wir haben außen anthrazitfarbene Fensterbänke. Würde ich auch nicht mehr nehmen (die waren schon dran). Man sieht wirklich jeden Fleck, auch vom Regen. Die sind also permanent dreckig.
 
Der Mann hat ja Prioritäten.
Wenn es etwas an Alubänken zu meckern gibt, dann das sie laut sind. Auch trotz "toller" Antidröhnstreifen und den Kram.
Sich über Kratzer auf einer Pulverbeschichtung aufzuregen, ist wie sich über den Radioempfang im Auto mit Getriebeschaden auszulassen.

Aber egal. Wenn er nur eloxierte Alufensterbänke liefern will, frag ihn nach einem Muster für C35 schwarz. RAL Farben gibts halt nichts in eloxiert, das sind imho immer Pulverbeschichtungen.
Oder lass' ihn explizit aus der Gewährleistung für Verkratzung der Oberfläche. 99% der Leute hier haben pulverbeschichtete Alufensterbänke, behaupte ich.

Ich sehe meine Fensterbänke übrigens nie. Im EG hab ich zumeist bodentiefe Fenster, die wenigen Ausnahmen sind in Form von Lichtbändern eher hoch angebracht, da brauch ich ne Leiter. Die im OG sehe ich sowieso niemals. Verschmutzung ist für mich daher gar kein Kriterium. Kratzer ebenso wenig.
 
Wir lassen uns mal jetzt die Alu-Dinger in RAL 7016 anbieten - evtl. wäre ja noch eine Kunststein-Alternative in anthrazit möglich. Mal schauen was der Spaß so kosten wird.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Oben