Tags dieser Seite in anderen Beiträgen

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
117
Gäste online
1.141
Besucher gesamt
1.258

Statistik des Forums

Themen
29.913
Beiträge
388.922
Mitglieder
47.446

Reihenendhaus mit GÜ in Eigenregie bauen

4,80 Stern(e) 64 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
oh, drücke euch die Daumen, dass es nichts übleres ist. Uns ist ja die gesamte OG Dämmung zum Jahreswechsel abgesoffen. Einziges klitzekleines Glück: Noch vor der Rigipsbeplankung.

Euer GU ist ja zuverlässig, geht der Sache gründlich auf den Grund und lasst euch nicht allzuleicht mit Allgemeinplätzen abspeisen.

Sind in dem Sparrenfeld an der Dachschräge irgendwelche Dachdurchbrüche (Sanitärentlüfter o.ä.)?
 
Zuletzt bearbeitet:
Sind in dem Sparrenfeld an der Dachschräge irgendwelche Dachbrüche, Sanitärentlüfter o.ä.?
Eigentlich liegt da überhaupt nichts. Der Fleck ist natürlich gerade trocken, da es nicht regnet. Allerdings war vorm Trockenbau alles dicht und kein Feuchtigkeitseinbruch festzustellen.

Ein Bekannter schätzt auf feuchte Dämmung (falsche Lagerung oder bei Anlieferung nass geworden).

Aber da muss unser GU danach schauen - den haben wir natürlich bereits informiert.
 
Das Dämmmaterial hätte dann ja damals triefend nass sein müssen und das wäre euch doch sicher vor der Beplankung aufgefallen.

Aber bereichte bitte weiter und ich wünsche euch, dass es nur eine Kleinigkeit ist.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ist das das SZ unter Dach? Wie tief können die Schränke werden? Also wie viel Platz ist unter der Schräge links und rechts?
Wie tief können die Schränke werden, wenn einBett in der Mitte steht?
 
Oben