Welches SmartHome System für unseren Neubau?

4,60 Stern(e) 8 Votes
Zuletzt aktualisiert 03.02.2023
Sie befinden sich auf der Seite 11 der Diskussion zum Thema: Welches SmartHome System für unseren Neubau?
>> Zum 1. Beitrag <<

P

Pacc666

@Mycraft würdest du eventuell zu F@H greifen wenn der Elektriker richtiges KNX nicht machen will (die 20.000€ sind ja schon abwehrpreis wenn F@H nur die hälfte kostet)

Oder einfach ein bisschen Funk und fertig?

Wir haben auch nicht die größten Ansprüche:

Wir müssen nicht alles komplett automatisiert haben
Wir können noch paar Schalter drücken oder ein Sprachbefehl machen
Was uns wichtig ist Rollläden steuern (am besten automatische beschattung)
ein bisschen Licht steuern zb nach Szenen
Fensterkontakte (am liebsten Fenstergriffstellung)
eventuell mit Wetterstation

Steckdose eventuell ein paar aber das geht ja gut per Funk (wir wollen sowieso Steckdosen selber nachrüsten also aus einer 1-fach eine Doppel oder 3fach Steckdose machen oder von einer Ecke in die andere Schlitzen)

das reicht und eigentlich
 
X

xMisterDx

Ist auch nicht einfach 2 oder 3 Systeme parallel in Perfektion zu beherrschen. Ich tue mich auch schwer, wenn ich nach längerer Zeit wieder aus meiner gewohnten Automatisierungsumgebung raus muss und eine andere bzw. ältere Variante nutzen soll/muss.

Aber der Kunde erwartet natürlich, dass ich das in Perfektion kann und nicht nur 75% gebe, weil ich bei vielem erst wieder überlegen muss. Das darf er auch erwarten.

Ich hab ne Edelstahlklingel mit nem Gong geplant. Dann stehe ich auf, gehe zur Tür und öffne sie mit der Hand.
Wenn ich mir unsicher bin, gucke ich vorher aus dem Fenster (von oben oder schräg von der Küche) wer da steht.
Wir vor 200 Jahren, ich weiss... aber ich brauche da kein Video.
 
Tolentino

Tolentino

Ja, weiß auch nicht was so schwer ist aus dem Fenster zu gucken. Wenn man jetzt so nen Haus hat, wo man gerade im Ostflügel Billard spielt und zur Haustür 50m (Strecke und Höhe zusammen) zu überwinden wären - ok.
Aber das ist ja wohl bei den meisten nicht der Fall.
Der einzige Grund wäre vielleicht noch in Abwesenheit den Paketboten reinlassen, aber da gibt's ja dann noch verhältnismäßigere Mittel.
 
X

xMisterDx

Der einzige Grund wäre vielleicht noch in Abwesenheit den Paketboten reinlassen, aber da gibt's ja dann noch verhältnismäßigere Mittel.
Ich würde niemals eine Funktion in meine Haustür einbauen, mit der ich die Haustür, für wen auch immer, aus der Ferne, also übers Internet, öffnen kann...

Man baut sich Sicherheitstüren und Fenster RC2 ins ganze Haus für ne 5stellige Summe und dann setzt man ne Backdoor daneben, in Form eines smarten Türschlosses für ein paar hundert EUR...
:D
 
P

Pacc666

Wir wollen eine Videotürklingel haben

Wir wollen sehen wer vor der Tür steht wenn wir nicht da sind (zb Postbote und können dem stell das Paket in die Garage (kurz das Garagentor hochfahren per APP oder bring das Paket zu Nachbar X)

Dann wollen wir sehen wer vor der Türsteht wenn wir im Dachgeschoss, Garten oder Keller sind und ihm (zb paketboten sagen) wir sind da und renn nicht nach 2 sekunden wieder wegrennt

aber die haustür öffnen wenn ich nicht da bin auf keinen Fall
höchstens wenn man im Garten am grillen ist das man die Tür für den besuch aufmacht wenn man grad nicht vom Grill weg kann oderso
aber das ist nur sehr selten
 
Zuletzt aktualisiert 03.02.2023
Im Forum Smarthome gibt es 113 Themen mit insgesamt 3006 Beiträgen

Ähnliche Themen
25.07.2017Mehrkosten Anthrazit für Fenster, Haustür und Garagentor? Beiträge: 21
07.02.2022Neubau Sicherheitsoptionen bei Fenster und Haustür Beiträge: 37
08.05.2016Smarthome Gira sinnvoll Einsetzen Beiträge: 13
26.07.2021Rollläden zentral steuern - Welche Lösung? - Seite 3Beiträge: 80
21.11.2018Schalter für Rollläden am Fenster oder an der Tür? - Seite 7Beiträge: 38
15.06.2020Sicherheitsschlüssel an der Haustür, ja oder nein? - Seite 3Beiträge: 58
30.08.2015Haustür: 3-oder 5fach Verriegelung ohne autom. Schließsystem? Beiträge: 14
27.05.2015Haustür aus Eiche Natur? Beiträge: 11
28.11.2019Kondenswasser an Aluminium-Haustür Beiträge: 12
24.09.2015Welche Fenster und Türen empfehlenswert? Beiträge: 21

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben