Welchen Router für unseren Neubau?

4,30 Stern(e) 6 Votes
Zuletzt aktualisiert 02.03.2024
Sie befinden sich auf der Seite 14 der Diskussion zum Thema: Welchen Router für unseren Neubau?
>> Zum 1. Beitrag <<

P

Prager91

Ok dann werde ich für die Sat Anlage nochmal seperat fragen.
Ich finde Sat ist immernoch die beste Lösung für TV Empfang.

Wie würde es denn hier aussehen für die Beratung für Videotürklingel das gehört ja noch im Bereich Netzwerk

Wir würden gerne eine Videotürklingel haben die das Bild auf die hinterlegten handys schickt (an mich und meine Frau) und eventuell in einem Smart Display zb Amazon Echo auch wiedergeben kann.
Die Tür soll trotzdem noch ein akustischen Gong haben (eventuell im DG ein weiteren Gong nachrüsten falls der vorhandene zu Leise ist)

Welche Türklingel würdet ihr mir empfehlen und was müssen wir vom Elektriker vorbereiten lassen??
Sollen wir bei der Türklingel auch auf POE setzen?
Wichtig ist mir noch das die Videotürklingel kein monatliches Abo benötigt

Eine Wlan Videotürklingel zb Ring von Amazon ist im Neubau wahrscheinlich nicht zu empfehlen
Wieso findest du, dass SAT immer noch die beste Lösung für TV Empfang ist?

10€ im Monat oder teilweise noch viel weniger (zukünftig wird es eher günstiger werden) bei gefühlt 50 Anbietern und du hast Internet-TV mit HD Programmen. Ist doch viel einfacher?

Keine Einmalkosten für die Sat-Schüssel, keinen unnötigen Reparaturaufwand, keine Dachfläche die verbraucht wird, keine hässliche Optik...

Kommt natürlich immer auf den Internetausbau in der Region an. Mit Glasfaser würde ich nicht mal daran denken eine SAT Schüssel aufs Dach zu machen.

Vor allem geht heute eh alles immer mehr weg vom linearen Fernsehen... schaut doch jeder Mediatheken und macht sich noch zusätzliche Abo's etc...
 
M

Manatarms123

Problem bei IPTV ist wenn das internet ausfällt dann ist TV auch weg (passiert schon öfters mal) Sat würde weiter laufen.
HD+ kostet nur ca. 6€/Monat und man hat fast alles

aber gerade bei Sport zb Bundesliga oder Formel 1 ist SAT einfach besser
weniger Latenz als bei IPTV (Was bei WM und EM wichtig ist)

Ich streame auch viel Filme oder sendungen die im normalen TV laufen aber Sport guckt man ja immer live und da ist SAT eigentlich besser.

Was kostet eine komplette SAT Anlage eventuell 1000€ maximal das ist ja noch überschaubar
 
R

RotorMotor

Wie würde es denn hier aussehen für die Beratung für Videotürklingel das gehört ja noch im Bereich Netzwerk
Auch Klingeln haben wenig mit Routern zu tun.

Ich habe so einen Knopf. Wenn man den drückt macht es ding dong.
Am Ende schon etwas komplizierter über binäreingang gelöst, der dann das Abspielen von Tönen oder anderen Aktionen ermöglicht.
Kann dadurch auch Nachts gesperrt werden usw.

Videotürklingel finde ich im Einfamilienhaus irgendwie nicht sinnvoll.
Ist halt meist extrem teuer und aufwendig und wofür will man es benutzen?

Kameras habe ich auch vorbereitet mit Netzwerkkabeln an den außenwänden in der richtigen höhe.
Leider teilwiese nicht ganz die idealen Stellen. Da könnte man etwas länger drüber nachdenken.
Zum Beispiel, dass die Kameras sich gut gegenseitig sehen um Sabotage zu verhindern/aufzuzeichnen.
 
P

Prager91

Problem bei IPTV ist wenn das internet ausfällt dann ist TV auch weg (passiert schon öfters mal) Sat würde weiter laufen.
HD+ kostet nur ca. 6€/Monat und man hat fast alles

aber gerade bei Sport zb Bundesliga oder Formel 1 ist SAT einfach besser
weniger Latenz als bei IPTV (Was bei WM und EM wichtig ist)

Ich streame auch viel Filme oder sendungen die im normalen TV laufen aber Sport guckt man ja immer live und da ist SAT eigentlich besser.

Was kostet eine komplette SAT Anlage eventuell 1000€ maximal das ist ja noch überschaubar
Come on - wann fällt denn mal das Internet aus? Das kommt genau so häufig vor, wie dass deine wetterbedingt nicht funktioniert.

Das mit der Latenz hab ich noch nie verstanden... die paar Sekunden? Mach die Fenster zu, dann hörst deinen Nachbar auch nicht schreien wenn ein Tor fällt... Das find ich schon bisschen arg übertrieben :D

Dir ist schon bewusst dass es sich hierbei um ca. 30 Sekunden maximal Verzögerung handelt? Aber ja... vielleicht hat da der ein oder andere ein Problem damit.
 
M

Manatarms123

Ja aber 30 Sekunden zu wissen das ein Tor gefallen ist bevor es bei dir passiert ist schon scheiße

und im Sommer (wenn die WM meistens ist) ist es warm und alle haben fenster offen zum Lüften und zum Grill gehen zu können

@RotorMotor wir würden gerne sehen wer vor der Tür steht bevor wir dahin laufen

Ok ich werde für die beiden Themen dann ein seperaten Thread auffmachen

Aufjedenfall vielen Dank für eure Hilfe mit dem Netzwerk

Werde aufjedefall genug LAN Dosen verlegen lassen und die Unterputzdosen für die APs legen

Welchen Router und POE switch soll ich vo Unifi nehmen?

Gibt da bei Unifi noch was zu beachten?

das Modem bekommt man ja immer vom Internet Provider
 
H

hanse987

das Modem bekommt man ja immer vom Internet Provider
Kann muss aber nicht. Ist von der Anschlusstechnik, Provider und den eigenen Vorlieben abhängig.

Zum Unifi Router und Switch kann ich nichts sagen, da bei mir noch einen Fritzbox als Router werkelt und als Switch einer von Zyxel. Ich habe nur das WLAN an Unifi AP ausgelagert. Alles von einem Hersteller hat halt den Vorteil, dass alles zentral über die Controllersoftware zum einstellen ist. Ich muss halt jedes Teil extra einrichten, aber wie oft ändert man wirklich was nach der Ersteinrichtung.
 
Zuletzt aktualisiert 02.03.2024
Im Forum Elektrik / Elektroplanung gibt es 765 Themen mit insgesamt 12958 Beiträgen

Ähnliche Themen
29.02.2020LAN und SAT im Einfamilienhaus mit Zentralem Serverschrank realisieren Beiträge: 40
24.08.2016IpTV und Alternativen... Beiträge: 34
02.11.2020Unifi Dream Machine oder USG + Cloud Key Beiträge: 20
12.08.2020Unifi AC Pro einrichten Probleme Beiträge: 19
14.05.2021FTTH/Netzwerk/DECT/IPTV so richtig? Beiträge: 27
20.07.2023WiFi Access Point Außenbereich - wo/wie Unifi FlexHD anbringen? Beiträge: 24
03.08.2020Welcher Router in Verbindung mit Ubiquiti Geräten? Beiträge: 18
09.04.2020Welche Art Fernsehanschluss im neuen Einfamilienhaus planen Beiträge: 37
05.04.2018Feedback Elektroplanung Neubau Beiträge: 21
04.05.2020KNX Planung - Integration Bussystem Beiträge: 33
25.02.2019Neubau: Anschluss & Verkabelung Internet + TV Beiträge: 103
05.04.2017Verkabelung LAN / SAT in Einfamilienhaus Beiträge: 52
04.11.2021Das sichere, gehobene Netzwerk im Einfamilienhaus Beiträge: 59
14.02.2021Festnetztelefonie im Neubau - was gibt es da für Möglichkeiten? Beiträge: 15
01.05.2018Satellitenfernsehen noch zeitgemäß? Beiträge: 46
25.02.2017Fenster Zweifach- oder Dreifach verglast? Beiträge: 21
06.02.2014Standort WLAN-Router auf Dachboden? Beiträge: 18
21.02.2016Sichere Fenster/Haustüre für Randlage Beiträge: 34
03.04.2017Wie schätzt ihr die Einbruchshemmung folgender Fenster ein? Beiträge: 25
10.11.2015Grundriss Einfamilienhaus geplant, Fenster gefallen uns Beiträge: 43
01.11.2019Treppenwange teilweise vor Fenster - Wange aussparen? Beiträge: 16
12.02.2023Salamander / Brügmann BlueEvolution Fenster Beiträge: 18
19.02.2021Holz-Alu-Fenster worauf achten Beiträge: 17
01.05.2021Kniestock Fenster zu tief, was denkt ihr? Beiträge: 23
21.11.2018Schalter für Rollläden am Fenster oder an der Tür? Beiträge: 38
20.04.2021Dusche direkt am Fenster - kompatibel oder inkompatibel? Beiträge: 22
04.04.2023Was ist teurer? Mauerwerk oder Fenster? Beiträge: 21
19.03.2020Bodentiefe Fenster - Was habt Ihr für Vorhänge? Beiträge: 21
23.08.2021Reicht ein Router für das ganze Haus? Beiträge: 18

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben