Welchen Router für unseren Neubau?

4,30 Stern(e) 6 Votes
Zuletzt aktualisiert 13.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 15 der Diskussion zum Thema: Welchen Router für unseren Neubau?
>> Zum 1. Beitrag <<

M

Manatarms123

Wir werden Glasfaser Anschluss bekommen (bisher hatten wir immer Kabel von Vodafone) wir sind sehr wahrscheinlich auch mind. 2-3 Jahre an Vodafone Glasfaseranschluss gebunden bis ein anderer Anbieter bei uns anbieten darf.

Ich dachte jeder Internetanbieter muss mind. ein Modem anbieten (kann auch falsch imformation sein)

Aber für uns die alles neukaufen müssen würde es sich doch anbieten alles von Unifi zu nehmen oder? Also APs, POE Switch und Router oder?
 
C

Chris2511

Hello,

bin hier grad mal wieder on und über den Thread gestolpert.
So sieht es bei mir aus:

1x Fritz Box von DG
1x48er Gigabit Switch von TP Link
1x24er Gigabit Switch von TP Link
2 Patch Panel

1x 5 Port POE für 3 Ubiqiti AC Lite POE AP's (300 MBit) - pro Stockwerk einer zentral and der Wand auf ca. 2,30m Höhe. Reicht locker bis auf die Terrasse.
1 Port für die Doorbird.

IMG20201106191534.jpg



Ich hatte nach jetzt einem Jahr wohnen noch keinen Ausfall oder sonstige Probleme.
 
C

Chris2511

Ich bin mit Preis/Leistung zufrieden.
Die Konfiguration ist allerdings etwas umständlich. Wenn man sich mal damit beschäftigt, geht es aber.

Das klingeln lässt sich auch mit einem http Befehl in Alexa einbinden, dann klinget ein konfigurierter Echo. Bei uns ist dafür ein Echo Dot im Treppenhaus. Man braucht also nicht einen zusätzlichen Gong.
Ich hab jetzt nicht den kompletten Thread gelesen, wie sind denn deine Anforderungen?
 
M

Manatarms123

Ich suche eine Videotürklingel für unser Neubau

Die Videotürklingel soll wenn (geklingelt wird) innen einen akustischen Gong (und eventuell ein weiterer Gong nachrüstbar im DG sein) haben und das Videosignal auf die hinterlegten handys senden (von mir und meiner Frau) und eventuell auf Amazaon Echo anzeigen(falls wir uns dafür entscheiden)

Meine Frage welche Art der Videotürklingel sollen wir nehmen? POE ist wahrscheinlich zu bevorzugen oder??
WLAN (zb Ring oder anderer gleicher Art) sind nur Notlösung zum nachrüsten oder?

Die Türklingel darf aufjedenfall keine monatlichen kosten verursachen durch ein Abo

Ich bin auf der Suche auch auf die Doorbird gestoßen.
Gibt es auch noch weitere Alternativen die man sich ansehen sollte?
 
M

MarkoW.

Ich suche eine Videotürklingel für unser Neubau

Die Videotürklingel soll wenn (geklingelt wird) innen einen akustischen Gong (und eventuell ein weiterer Gong nachrüstbar im DG sein) haben und das Videosignal auf die hinterlegten handys senden (von mir und meiner Frau) und eventuell auf Amazaon Echo anzeigen(falls wir uns dafür entscheiden)

Meine Frage welche Art der Videotürklingel sollen wir nehmen? POE ist wahrscheinlich zu bevorzugen oder??
WLAN (zb Ring oder anderer gleicher Art) sind nur Notlösung zum nachrüsten oder?

Die Türklingel darf aufjedenfall keine monatlichen kosten verursachen durch ein Abo

Ich bin auf der Suche auch auf die Doorbird gestoßen.
Gibt es auch noch weitere Alternativen die man sich ansehen sollte?

Wir haben uns bei der Bemusterung letzte Woche auch dafür entschieden, statt der Klingel einfach zwei "offene" LAN-Kabel aus der Wand kommen zu lassen. Eins an der Haustüre und eins im Flur, beide ca. auf 1,50 Meter Höhe.
Läuft dann alles auf nem Patchpanel zusammen (mit den anderen LAN-Kabeln ausm Haus).

Geplant ist, dass wir dort die Metzler VDM10 (darf man ja nicht verlinken) installieren. Die macht einen soliden, hochwertigen Eindruck und scheint easy zu installieren. Gibt auch einen eigenen YouT*** Channel von dem Anbieter, wo er das wirklich für Noobs erklärt :)
Hoffe, dass wir damit eine gute Wahl treffen.
 
Zuletzt aktualisiert 13.06.2024
Im Forum Elektrik / Elektroplanung gibt es 779 Themen mit insgesamt 13127 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben