Welchen Router für unseren Neubau?

4,30 Stern(e) 6 Votes
Zuletzt aktualisiert 23.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 13 der Diskussion zum Thema: Welchen Router für unseren Neubau?
>> Zum 1. Beitrag <<

M

Manatarms123

Was haltet ihr von den DUR-Line Satellitenschüssel,Quattro LNB und Multischalter ??

Wir wollen ein Quattro LNB mit einem Multischalter verwenden. Wir werden vom Dach in den Technikraum die 4 Kabel ziehen und von dait dem Multischalter in alle Räume verteilen (ca 5 Dosen + 2 Kabel pro Dose)

Funktioniert das mit dem Quattro LNB und dem Multischalter so wie ich mir das vorstelle oder gibt es noch eine andere Lösung die besser ist?
 
F

fromthisplace

Sieht dann so aus (Bild ist über Google geklaut):

Anhang anzeigen 71809
Wir haben in der Filigrandecke nur ein Leerrohr für das AP Netzwerkkabel. Krieg ich das trotzdem noch sauber gelöst?
Ich dachte das bemusterte Netzwerkkabel in der Decke sei schon fertig für den AP und es müsse kein Patchkabel mehr dran. :/

Ansonsten möchte ich drei Dinge sagen:
1. Bis vor ein paar Monaten hatte ich 0% Ahnung vom Thema und bin dem Forum und vor allen vielen der Foristen, die auch in diesem Thread die ähnlichen/gleichen Infos in anderen Worten wiedergeben, sehr dankbar.

2. Unser Elektriker scheint ebenfalls keine Ahnung von Netzwerk zu haben. Was noch dazu kam: Er hat seine Nicht-Ahnung ziemlich offensiv als "Erfahrung" getarnt. Erst als ich dann ebenfalls offensiv meine Wünsche geäußert habe, ließ er sich zumindest zu einem "ich mach das so, wie ihr euch das wünscht" hinreißen.

3. Leider trifft bei unserem Elektriker die Faustregel "Doppeldose ist nur etwas teurer als eine Einzeldose" nicht zu. Bei ihm kostet eine Doppeldose das Doppelte wie die Einzeldose. Auch hier habe ich ihn nach einer Erklärung gefragt. Hier meinte er: "Dafür sind meine Einzeldosen fast zu günstig. Es ist eine Mischkalkulation."
 
H

hanse987

Wir haben in der Filigrandecke nur ein Leerrohr für das AP Netzwerkkabel. Krieg ich das trotzdem noch sauber gelöst?
Ich dachte das bemusterte Netzwerkkabel in der Decke sei schon fertig für den AP und es müsse kein Patchkabel mehr dran.
Auf ein Verlegekabel kann man in Ausnahmefällen einen Feldkonfetionierbaren RJ45 Stecker machen. Das Problem ist, dass das Kabel sehr starr und der Stecker für die meisten AP zu klobig ist.

Was ich mal gesehen habe war ein Abstandsring mit etwa 25-30mm zwischen Decke und AP. In den entstehenden Hohlraum wurde das Kabel und das Keystone Modul untergebracht. Ich glaube damals wurde der Ring aus Holz gefräst und weiß gestrichen. Alternativ könnte man sich auch einen drucken oder irgendwo ein Teil herunter schneiden.
 
M

Manatarms123

Danke wir werden aufjedenfall wie auf dem Bild gezeigt eine UP Dose mit dem Kabel und Keystone modul legen lassen für die APs

Könnt ihr mir noch mit der Sat Anlage weiterhelfen? bzw waren meine Überlegungen richtig das mit einem Quattro LNB und Multischalter zu machen? ich habe insgesamt ca. 10-12 Sat Kabel die in die Räume verteilt werden (lieber zu viel als zu wenig)
 
R

RotorMotor

Für sat Anlage vielleicht besser ein eigenes Thema oder an ein vorhandenes hängen.

Mein Eindruck ist, dass die Router und Netzwerk Experten selten eine sat Anlage verbauen.
Kostet meiner Meinung nach unnötig Geld, nimmt wertvolle Photovoltaik Fläche und sieht doof aus.
 
M

Manatarms123

Ok dann werde ich für die Sat Anlage nochmal separat fragen.
Ich finde Sat ist immer noch die beste Lösung für TV Empfang.

Wie würde es denn hier aussehen für die Beratung für Videotürklingel das gehört ja noch im Bereich Netzwerk

Wir würden gerne eine Videotürklingel haben die das Bild auf die hinterlegten handys schickt (an mich und meine Frau) und eventuell in einem Smart Display zb Amazon Echo auch wiedergeben kann.
Die Tür soll trotzdem noch ein akustischen Gong haben (eventuell im DG ein weiteren Gong nachrüsten falls der vorhandene zu Leise ist)

Welche Türklingel würdet ihr mir empfehlen und was müssen wir vom Elektriker vorbereiten lassen??
Sollen wir bei der Türklingel auch auf POE setzen?
Wichtig ist mir noch das die Videotürklingel kein monatliches Abo benötigt

Eine Wlan Videotürklingel zb Ring von Amazon ist im Neubau wahrscheinlich nicht zu empfehlen
 
Zuletzt aktualisiert 23.07.2024
Im Forum Elektrik / Elektroplanung gibt es 784 Themen mit insgesamt 13161 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Welchen Router für unseren Neubau?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Sat-Multischalter in den Spitzboden oder Keller? 22
2"smarte" Videotürklingel und Überwachungskameras 40
3Sat und Netzwerkverteiler Neubau offen? 10
4Vorbereitung für SAT Anlage 10
5Bauen ohne Antenne und SAT - CAT Kabel ohne Leerrohr? 65
6Was macht der Elektriker während der Rohbauphase? 19
7Ärger mit dem Elektriker / Toleranzbereich?! 42
8Anschlussdose für TV (Sat) und LAN möglich? 11
9Netzwerkkabel verlegen 43
10SAT- Erdung über ein 7x2,5mm2 möglich? 12
11TV / SAT-TV / Über das Netzwerk oder Verteiler und über Kabel im Neubau ? 14
12Abschlagszahlung Elektriker so rechtens? 23
13Hausverkabelung LAN/SAT 62
14Sat-Anlage auf Pultdach 5° 12

Oben