Welchen Router für unseren Neubau?

4,30 Stern(e) 6 Votes
Zuletzt aktualisiert 26.02.2024
Sie befinden sich auf der Seite 6 der Diskussion zum Thema: Welchen Router für unseren Neubau?
>> Zum 1. Beitrag <<

M

Manatarms123

Wir haben Haus und Grundstück vom Bauträger gekauft.
Haus und Außenfarbe können wir nicht ändern damit das Baugebiet ein einheitlichen Stil hat.

Innen können wir das meiste Frei aussuchen.

Ich habe leider keine Grundrisse von uns aufm handy aber hier sind Grundrisse die genau gleich zu unserem sind

Die rechte Hälfte auf den Grundrissen
Bin beruflich unterwegs deswegen kann ich meine nicht einscannen aber die sind genau gleich
welchen-router-fuer-unser-neubau-575157-1.jpg

welchen-router-fuer-unser-neubau-575157-2.jpg
 
11ant

11ant

Die rechte Hälfte auf den Grundrissen
Die Treppe im Dachstudio gehört aber - wenn auch spiegelverkehrt - eher zur linken. Sich aufdrängende Stellen für Unterverteilungen sehe ich keine, also die ganze Patcherei wohl zentral im Anschlussraum im Keller angesagt, und Decken-AP´s wohl in EG und DG jeweils in Flurmitte etwa gegenüber den Treppenaugen.
 
M

Manatarms123

Ja ich mache aufjedenfall alle Anschlüsse zentral im Keller.

Im EG meinst du zwischen esstisch und Treppe an der decke den AP?
Im 1 OG im Flur an die Decke und im Dachstudio einfach in die mitte des raumes (da sollte 1 Ap ja locker den ca 35qm raum alleine schaffen)

Meinst du im EG reicht 1 AP in der Mitte oder müsste ich 1 küche 1 Wohnzimmer machen?

Im Dachgeschoss könnte man auch 1 AP per Inketor machen und an die wand packen oder ? Decke ist schwierig wegen der Dachschräge LAN is im Studio genug
(kann ich auch von einem LAN switch zu einem AP per Inketor für oder muss das ohne Switch direkt sein?)
 
J

Jentopa

Lt Bauträger werden wir die Elektroplanung mit dem Elektriker von 0 aufbauen.

Im Standard ist zb.
11 Einzelsteckdosen
13 Doppelsteckdosen
In jedem Raum/Flur 1 Lampe
5 sat Anschlüsse
Keine lan kabel
Klingelanlage
1 lampe vor dem Haus und auf Terrasse
Zu jeder elektrischen Rolllade 1 schalter
Und einzelraumregler für Fußbodenheizung

Die positionen von allen Anschlüssen können wir frei bestimmen.

Alle Anschlüsse wie zb Lan Kabel weitere Steckdosen und so weiter die über den Standard hinaus gehen werden natürlich berechnet
was ich dir ad hoc empfehlen kann (wir sind genau 1 Schritt weiter - haben bereits ein Angebot vom Elektriker):
Nimm LAN Doppeldosen. Mehrpreis bei uns ca. 20% ggü. Einfachdosen
 
M

Manatarms123

Ja doppeldosen sind überall geplant die frei für irgendwelche geräte sind.
Manchmal hat man aber noch einige geräte daran die Lan haben.

Zb Xbox, Nvidia Shield, Receiver, vllt noch TV
Deswegen würde ich da ein kleinen switch hinpacken zb 5 port aber trotzdem natürlich die doppeldose
 
rick2018

rick2018

Warum Injektoren? Wenn du einen POE Switch hast brauchst du keine Injektoren.
Die Kabel laufen eh alle zum Patchfeld wo auch dein Switch sein sollte.
 
Zuletzt aktualisiert 26.02.2024
Im Forum Elektrik / Elektroplanung gibt es 763 Themen mit insgesamt 12933 Beiträgen

Ähnliche Themen
13.10.2019Grundrissentwurf Einfamilienhaus mit Keller und Doppelgarage auf 540qm Beiträge: 26
09.12.2016Planung/Grundriss Einfamilienhaus (ca. 140 qm, Keller, EG, DG) Beiträge: 30
22.09.2017Grundrissplanung für Einfamilienhaus mit Keller auf Hanggrundstück Beiträge: 23
23.04.2021Grundriss Bungalow 160-170qm mit Keller Beiträge: 175
15.09.2021Grundriss Fails Sammelthread - Grundrisse die keiner wollte Beiträge: 25
22.01.2020Grundrissplanung für Einfamilienhaus mit Keller und Garage/Carport Beiträge: 21
30.09.2015Grundriss Einfamilienhaus mit Keller Beiträge: 19
16.01.2022Grundriss Einfamilienhaus 1,5 + Keller / 1. Vorentwurf - Vorschläge? Beiträge: 55
15.08.2018Werkplanung Einfamilienhaus 180qm Flachdach mit Keller & Doppelgarage Beiträge: 142
26.06.2015Grundrissfrage, Treppe, Fenster, Ausrichtung Beiträge: 12
29.08.2023Rohbaufirma baut Keller kleiner als im Werksplan Beiträge: 51
14.04.2021Grundrissplanung Bungalow mit Keller - 140qm - leichter Hang Beiträge: 90
02.06.2020Einfamilienhaus 175qm ohne Keller, zu groß? Beiträge: 212
25.08.2023Grundrissentwurf Einfamilienhaus ca. 230qm plus Keller Beiträge: 36
30.03.2022Grundrissidee 200qm (+ exkl. Keller) Satteldach Beiträge: 30
22.03.2021Bungalow geplant auf vorhandenem Keller: Ideen? Beiträge: 20
26.06.2016Grundriss 180qm plus Keller - 12,40mx9,04m Beiträge: 21
31.03.2021Grundrissplanung Einfamilienhaus ohne Keller / 4 Personen Beiträge: 57
24.11.2020Grundrissplanung Stadtvilla Doppelgarage | Keller | KFW40+ | 205m² Beiträge: 26
02.02.2024Grundriss Einfamilienhaus in Hanglage mit Keller Beiträge: 51
07.09.2018160m2 Einfamilienhaus in Holzständerbauweise am Nordhang mit Keller Beiträge: 100
26.01.2019Doppelhaushälfte am Hang mit Keller Grundriss suche. Beiträge: 17
02.01.2021Grundriss Stadtvilla 180m², Keller, 3 Kinder - Eure Meinungen dazu? Beiträge: 51
29.03.2017Baumangel - Treppe nicht in Ordnung Beiträge: 12
14.03.2018Leichte Hanglage, Bauen mit Keller oder Bodenplatte? Beiträge: 16
11.02.2019Grundriss Einfamilienhaus Hanglage mit Keller Beiträge: 19
22.09.2022Keller ohne zusätzlichen Bodenbelag / Reinigung Bodenplatte Beiträge: 34
15.05.2018Einfamilienhaus mit Keller und Doppelgarage 9,2x11m Grundriss-Plan optimieren Beiträge: 20
15.08.2020Entwurf Einfamilienhaus mit 3 Kinderzimmer, Keller und Grenzbebauung Beiträge: 32
28.06.2017Haus mit Keller oder ohne? Beiträge: 49

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben