[ switch] in Foren - Beiträgen

Welches SmartHome System für unseren Neubau?

[Seite 21]
Ich hätte noch eine Frage zu POE Ich würde im Keller ein POE Switch für die verteilung in die Räume installieren Kann ich dann in den Räumen (wenn benötigt) noch ein kleinen poe Switch dran hängen der kein extra Stromkabel benötigt? Kann man Geräte die kein poe benötigen an einem Poe Switch ...

[Seite 22]
... du da jetzt 8 POE Kabel legst, hast du schnell 5 Watt dauerhafte Verlustleistung. Das sind 43 kWh pro Jahr bie 24/7/365 Betrieb. Gleiches mit dem Switch im Keller. Der nimmt sich als 24 Portversion auch seine 15-20 Watt und muss dauerhaft laufen, egal ob du 1 Port nutzst oder 24. Den POE ...

[Seite 23]
Da wird doch in der Regel Strom in der Nähe sein? Ich würde da nur eine billigen 0815 Switch verwenden. Im Gegensatz zum AP ist kann man seinen Switch irgendwo verstecken, solange er nicht zu warm wird.

[Seite 24]
... Vorschläge und Möglichkeiten verwirren den TE nur noch mehr und führen zu noch mehr fragen. Allein die letzten 3 Seiten zum Thema POE Switch hinterm Fernseher. Ich habe das jetzt so verstanden, dass er nur den Switch selbst mit POE aus dem Technikraum versorgen will um keine zusätzliche ...

[Seite 25]
Dir Ports nicht, aber der größere Switch meist schon. Größere Boards, Prozessoren, Netzteile, usw. also würde ich eher Ja sagen. ;-)

[Seite 26]
Aber in summe nicht mehr als wenn man die einzelnen Geräte eigenständig mit strom versorgt Summe poe Switch und summe normaler Switch und alle einzelnen Geräte zb accesspoints In summe müsste es ja ähnlich sein oder?

[Seite 27]
... für unser Netzwerk? Wir haben 12 LAN Ports im Haus und werden maximal 4 POE Accesspoints installieren (die WAND APs haben immer ein integrierten Switch mit mind. 1 POE Out und dann noch 1-3 normale Ports an dem POE OUT von AP würde ich nur wenn bedarf besteht (was sehr unwahrscheinlich ist) ein ...

[Seite 32]
Darf ich noch welchen Switch ihr mir empfehlen würdet? ohne POE? worauf muss man beim Switch achten?

[Seite 33]
nochmal eine Frage zu den Unifi AP ich kann die AP bei uns leider nicht unter die Decke hängen ich muss auf die In-Wall HD (mit integriertem Switch) zurückgreifen Ich muss die AP dann leider unten hinter dem Lowboard montieren Ist dann dahinter der AP so stark abgeschirmt das der gar nicht mehr ...

[Seite 34]
... in der Nähe noch genügend Strahlung abbekommen. Wenn du zu Unifi gehst, nimm dir für hinter den TV (und ins Gartenhaus) doch einfach einen Switch Flex Mini. Der wird per PoE betrieben, was dir schonmal eine Steckdose spart. (und nein, der bietet dann kein weiteres PoE für die daran ...

[Seite 35]
... Hersteller bleibt Was mich von Unifi noch abhällt sind die hohen Kosten bei Unifi sollte man doch alle komponenten von Unifi nehmen (Router, Switch, AP) gerade der Switch ist extrem teuer 16 Port POE 250€ (bei 19 Rack Montage sogar 400€) ein normaler 16 Port Switch kostet so um die 75€ die AP ...


Welchen Router für unser Neubau??

[Seite 2]
... bei meinen ansprüchen?? Dann brauche ich keine Extra LAN Kabel für die APs verbauen lassen, dann kommt bei jeden Lan Port and Switch dran vom Switch dann zum AP oder andere Endgeräte

[Seite 3]
... dann von AP zu AP. Bei 5 APs innerhalb 20 Minuten erledigt. Der Erste dauert am längsten Bei 5 oder mehr APs würde ich einen POE Switch nehmen

[Seite 5]
Ich hab nen Unify Poe Switch, den Cloud Key 2, 2 AP Lite, APLong Range, G4 Kamera, Switch Mini. Das Zusammenspiel zwischen der Hardware und den Apps für Netzwerk und Überwachung ist halt schon aus einem Guss. Die anderen Geräte kenne ich ...

[Seite 6]
... per Inketor machen und an die wand packen oder ? Decke ist schwierig wegen der Dachschräge LAN is im Studio genug (kann ich auch von einem LAN Switch zu einem AP per Inketor für oder muss das ohne Switch direkt sein

[Seite 7]
War nur die Idee um die Kosten für das verlegen ins Studio zu sparen falls es zu teuer wird. Optimal natürlich alle zentral an den poe Switch Was würdet ihr sagen reicht bei uns 1 AP pro Stockwerk aus? Im Keller sollen wir da auch ein AP in den Flur setzen lassen oder reichts im ...

[Seite 14]
... Hilfe mit dem Netzwerk Werde aufjedefall genug LAN Dosen verlegen lassen und die Unterputzdosen für die APs legen Welchen Router und POE Switch soll ich vo Unifi nehmen? Gibt da bei Unifi noch was zu beachten? das Modem bekommt man ja immer vom Internet Provider

[Seite 15]
... auch falsch imformation sein) Aber für uns die alles neukaufen müssen würde es sich doch anbieten alles von Unifi zu nehmen oder? Also APs, POE Switch und Router oder

[Seite 18]
Welche WLAN Accesspoints würdet ihr mir eher empfehlen? Switch, router würde ich von gleichen Hersteller/System nehmen Unifi oder TP Link Omada? oder ein anderes System?


Technikraum / Router / Access-Points / Switches

[Seite 2]
Du belegst jetzt schon 15 Ports. Nimm gleich einen 24er Switch. Am sinnvollsten ist es die Lanverlegekaben direkt in den Netzwerkschrank zu führen. Dort dann auf einem Patchfeld auflegen und per Patchkabel mit dem Switch verbinden. Kannst, willst du das nicht könnte man an die Verlegekabel ...

[Seite 3]
... Patchfelder gibt es in 10“ und 19“ Breite. Auch 10“ kann man mit Adapter in einen 19“ Schrank installieren. Der von dir genannte Switch als 24er und der AP passen schon. Oder der von mir vorgeschlagene Ap. Netzwerkschränke gibt es von x bis y. Stehen, hängend, verschiedene Tiefen usw ...

[Seite 4]
... den empfohlen hat gibt es halt nur in der Tiefe 400mm. Den 10" Zoll dann in 300mm, wie von dir angesprochen. Wenn mir der kleine ausreicht für Switch, Router, Patchfeld, Steckdosenleiste dann wäre mir der kleinere Netzwerkschrank auch lieber. Was meint ihr? DN-10-09U - 10" wirklich ...

[Seite 5]
... kann leider erst am Freitag mit ihm sprechen. Kann man das verlängern? Reicht eventuell der Hager-Schrank aus und hat Platz für Router und Switch? Die Zeichnung von meinem Hager-Schrank findet ihr in meinem Eingangspost ... Leider ist mein Elektriker nicht unbedingt für die modernste Technik ...

[Seite 6]
... sie ja ganz schick, aber Preis-/Leistung? Ich habe mir mal sagen lassen, es sei sinnvoll bei einer Brand für alles zu bleiben. Also zumindest ab Switch und zu den APs. Ist das so? Der Ubiquiti 24 Port Switch ist ja schon abartig teuer

[Seite 7]
wenn du kein Magnet TV hast ist Unify einfach. Richtig Spaß macht es wenn du Router, Switch und APs von denen hast. Benötigst du mehrere Netzwerke (Gast, Kinder, Arbeit, Sicherheit....)? Dann ist es interessant. Willst du nur ein Netzwerk und bist "normaler" User ist es nicht notwendig. Es sei ...

[Seite 8]
Habe die Netgear WAC540.... nicht die hübschesten und aktuell vielleicht nicht die beste Wahl, aber bin zufrieden Switch ebenso irgendwas von Netgear... such dir ein beliebiges von den vorher genannten aus Der Switch ist ja nicht nur für deine Internetanbindung da, sondern auch dein internes ...

[Seite 9]
Ich habe eher Bedenken, dass der Switch länger als 5 Jahre überlebt, oder sehe ich das falsch? Ich dachte mir: Die nächsten Jahre bin ich mir ziemlich sicher, dass keine neuen Ports hinzukommen werden, zumindest nicht mehr als 3. Aaaahm, bezüglich IGMPv3, nein? Was ist das? kenne ich mich ...

[Seite 11]
Du hast halt einen Flaschenhals, wenn einige Geräte die an einem Switch hängen auf z.B. ein NAS und andere Geräte welche am anderern Switch hängen zugreifen. Entweder eine schnellere Verbindung zwischen den beiden Geräten verwirklichen oder mit der Einschränkung leben. Ich Heimnetzbereich ist des ...

[Seite 12]
... Posts beschrieben brauchen wir 23 Netzwerkanschlüsse. Nun wollte ich eig. das ganze so umsetzen: 10 Zoll Netzwerkschrank 2x 16 Patchfeld 1x Switch 16 mit POE 1x Switch 16 ohne POE + Rest Router etc. Leider finde ich keinen 16er Patch oder Switches für 10 Zoll. Finde nur 8 oder 12 Port für ...

[Seite 13]
... jeden Netzwerkport im Haus einen Port auf dem Patchfeld. Aber meiner Meinund nach müssen nicht direkt alle Ports der Patchfelder direkt auf einen Switch gehen. Das kann man sich dann so patchen wie man es braucht



Oben