Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
76
Gäste online
1.292
Besucher gesamt
1.368

Statistik des Forums

Themen
30.454
Beiträge
365.119
Mitglieder
46.385

Grundrissoptimierung Stadtvilla + Aufschüttüberlegung

4,50 Stern(e) 14 Votes
Bei bestem Willen wüsste ich nicht wo ich noch Gast/Büro unterbringen sollte. Dann leiden alle anderen Räume. Ganz zu Beginn hatten wir einen Grundriss mit Gast/Büro, aber wir haben fast nie Gäste über Nacht. Da wollte ich lieber einen größeren Wohnbereich.

Ich versteh nicht so ganz. Auf dem Dachboden ist auch Stauraum? Ja, Vielleicht unbequeme Leiter, aber Platz für Deko und Gitarre ist da doch.
Ja du hast Recht, die anderen Räume leiden. Allerdings würde ich unseren zusätzlichen Raum im EG nicht missen wollen, wo man mal Schreibkram macht, persönliche Sachen lagert, auf die man dann schnell zugreifen kann.
Wir haben sogar noch ein zusätzliches Gästezimmer im OG und einen weiteren "Hobbyraum" im OG, an beides gewöhnt man sich auch schnell ;-)
Aber gerade im EG finde ich es gut, auf gleicher Ebene noch einen weiteren "Rückzugs-/Arbeitsraum" zu haben.

Auf dem Dachboden haben wir auch was gelagert, aber alles geht halt nicht wegen Hitze/Kälte (es sei denn ihr dämmt, was ich nicht glaube). Und für das oft Benutzte (wie Staubsauger) ist es zu mühsam, da hochzusteigen, glaub mir.

Es gibt auch sehr viele schöne Grundrisse im Bereich 150 m² mit 5 Zimmern, wo der Wohnbereich auch noch annehmbar groß ist. Aber ja, ein großes Wohnzimmer ist auch sehr schön, wenn kein Bedarf für ein zusätzliches Zimmer für euch besteht.
 
Wow, frage mich immer, wie Leute mit so wenig Ordnern auskommen. Hab so viele und weiß nicht, wo ich noch einsparen kann. Hauskauf, Arbeit, Kredit, Banken, Versicherungen, Steuer... Hab mal überlegt, alles einzuscannen, aber wälze mich im Zweifel lieber durch Ordner als durch Dokumente.
 
Sehe hier auch das Problem, dass zwar schöne große Räume entstehen, aber es letztendlich an Stauraum und nutzbarer Fläche fehlt. Am Ende kann man im WZ tanzen, aber ein Schreibtisch für die Eltern passt nirgends hin. HWR ist für komplette Technik und Wäsche auch sehr knapp.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Man kann leider nicht alles haben. Habe mich jetzt immerhin für eine Speisekammer entschieden. Die Garderobe muss dann wohl auf den Flur.
Kann das gut aussehen ohne Nische?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben