Statistik des Forums

Themen
30.908
Beiträge
365.696
Mitglieder
46.108
Neuestes Mitglied
sadicim

Grundrissoptimierung Stadtvilla + Aufschüttüberlegung

4,50 Stern(e) 14 Votes
Bin eigentlich kein Freund von Schiebetüren, aber in dem Fall würde ich vom Flur zur Ankleide eine machen.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Nochmal zum TV-Standort, ich kann es ja nicht lassen...
Ich plane bei unserem Haus auch noch aus einem anderen Grund, den TV in die Fensterfront einzubinden: Steht der Bildschirm rechtwinklig zu einem Fenster oder sogar gegenüber davon, ergeben sich bei Tageslicht immer auch Spiegelungen der Fenster auf dem TV-Bildschirm. Diesen kannst Du mit einer Positionierung des Fernsehers an der Fensterfront entgehen.
Falls Du Argumentationshilfen gegenüber Deinem Mann benötigst, habe ich hiermit gerne geholfen. ;)
Ich habe den Fernseher auch direkt gegenüber vom Fenster und konnte bisher noch keine Spiegelungen feststellen. Gut, bei uns steht er auch etwas tiefer, aber das finden wir ok. Wenn er höher stehen würde, könnte es vielleicht eine Spiegelung geben.
 
Ich würde gern nochmal ne andere Frage stellen, ist vielleicht schon mal diskutiert worden...braucht/wollt ihr gar kein Arbeits-/Gästezimmer? Allein was wir schon an Unterlagen haben, ich wüsste nicht wohin damit. wo wollt ihr das alles lassen? Und einen Abstellraum sehe ich auch nicht so richtig, alles bekommt ihr nicht im Ankleidezimmer unter. Bei uns fällt da schon einiges an. Selbst im Arbeitszimmer und Abstellraum bekommen wir kaum alles unter, was wir so haben.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Nee ich horte nix. Ausmisten ist mein Hobby und befreit mich. Kein Joke. Auch Unterlagen kann man ausmisten. Und 2-3 Ordner kriegt man auch im Sideboard unter. Wir können bisschen was auf dem Dachboden lagern, haben unter der Treppe einen Abstellraum. Küche plane ich mit vielen Schränken für Stauraum. Vlt geht ja im hwr noch ein Regal.
 
Nee ich horte nix. Ausmisten ist mein Hobby und befreit mich. Kein Joke. Auch Unterlagen kann man ausmisten. Und 2-3 Ordner kriegt man auch im Sideboard unter. Wir können bisschen was auf dem Dachboden lagern, haben unter der Treppe einen Abstellraum. Küche plane ich mit vielen Schränken für Stauraum. Vlt geht ja im hwr noch ein Regal.
Du wirst überrascht sein, was du auch im Haus alles lagern möchtest.
Allein schon Staubsauger, Putzsachen, etc. Getränkekisten. Da ist der HWR schon voll.
Dann noch Weihnachtssachen, Ostersachen, Kerzen, Kleinkram. Du willst ja nicht die Küche als Lager nutzen.
Und da habe ich noch nicht von Hobbys gesprochen...eine Gitarre oder ähnliches.
Aber gut, es wird schon passen.
Aber wo schlafen eure Gäste? Und sag jetzt nicht Wohnzimmer, kein Gast möchte im Haus im Wohnzimmer schlafen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
ohne Arbeitszimmer könnte ich mir es auch nicht vorstellen, wüßte auch gar nicht wo die Kinder dann ihre ganzen Referate usw. am PC schreiben und ausdrucken sollten.

LG
Sabine
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben