Tags dieser Seite in anderen Beiträgen

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
121
Gäste online
1.176
Besucher gesamt
1.297

Statistik des Forums

Themen
29.631
Beiträge
382.356
Mitglieder
47.255

Grundrissoptimierung Stadtvilla + Aufschüttüberlegung

4,50 Stern(e) 15 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Ich glaube irgendwann ist man an dem Punkt wo einem der Grundriss gefällt und es tatsächlich nur noch um cm geht, oder auch Fenstergrößen etc.
Oder mindestens Dezimeter, wie Du an Deinem eigenen Sofa-Klavier-Dilemma siehst. Allerdings empfinde ich hier jetzt schon zu viel Déja-Vu mit Deinem Thread ;-(

Ganz im Ernst: ich rieche hier am Horizont schon den Trockenbau um die Wasserinstallation - die Fenstermaßarie wird ja bereits gesungen, wenn auch hier keine Dachflächenfenster betreffend.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Und um nicht zu scheitern frag ich ja hier.
Ich kann dir auch raten, statt irgendwo cm dazu- oder wegzugeben, überlege erst mal was dir wichtig ist -
Wo hältst du dich am meisten auf, welcher Raum ist am wichtigsten für dich? Willst du einen Blick ins Grüne vom Sofa aus oder reicht es dir vom Esstisch aus? Da sind Sachen, die du später nicht beeinflussen kannst. Dann hast du vielleicht deine 4,5m Abstand zum Fernseher, aber mehr Aufenthaltsqualität ist dadurch nicht gewonnen.
Ich denke auch in Musterhausparks bekommst du vielleicht noch mal einen anderen Blick auf Raumwirkung.
 
Das sind halt die ganz Genauen, die alles richtig machen wollen und am Ende doch scheitern ;-)
Wohlgemerkt "und", nicht "aber" - auch wenn mancher sich wünschen mag, es sei ein Widerspruch oder zumindest Zufall, so ist es doch ein kausaler Zusammenhang. Der Teufel steckt im Detail, nämlich im einzelnen Zentimeter, der sobald man ihn fokussiert den Blick für das Wesentliche trübt.
Und um nicht zu scheitern frag ich ja hier.
Wo gemauert wird, da fallen Krümel (bzw. vorher: wo geplant wird, da wird auch erst´mal irrgeplant. Plänezerknüllen ist wie Fröscheküssen, man kann es als Üben für den Prinzen sehen.
 
Variante mit gerader Treppe und Kizis im Westen:

EG.jpg
OG.jpg

Man könnte zwar zweifeln, ob die Wasserentsorgung des Kiba klappt, aber dadurch, dass der HAR relativ zentral liegt, sind es nur 2m bis dahin. Ich glaube, das könnte gehen. Aber genau wüßte es nur der GU.
 
Oben