Kanalisation beim Hausbau - Die Planung muss genau sein

  Kanalisation beim Hausbau - Die Planung muss genau sein
<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Kanalisation


Besonders wichtig für den reibungslosen Bau und dann Bezug eines Hauses ist die Kanalisation. Selbstverständlich sollte ein Fachmann hinzugezogen werden, schon die Materialauswahl ist seine Sache, sowie die Installation.

Die Planung muss genau sein, denn sind die Rohre erst einmal verlegt, ist es nicht einfach, noch etwas daran zu ändern. Neben der Auswahl von Spezialisten für den professionellen Einbau ist das richtige Material der wichtigste Punkt. Je nach Rohrdurchmesser, der sich zwischen 10 und 20 Zentimetern bewegt, und dem Kalkgehalt des Wassers, muss die Auswahl getroffen werden. Hier stehen Steinzeug, Grauguss oder Kunststoff- Abflüsse zur Auswahl.

Die Kunststoffe sind heutzutage meist schon besser geeignet als das massive Steinzeug.

Die Abwasser alles Entwässerungsgegenstände, dazu zählen Toiletten, Ausgüsse Dachentlüftungen und Gullis, münden alle zusammen letztendlich -abgeführt durch den Hausanschlussschacht- im Grundkanal.








<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>



Ähnliche Artikel
Die Kanalisation
Die Kanalisation gewährleistet den Abfluss von Abwasser und dient somit der Abwasserableitung. Das umfasst das Sammeln und Transportieren von Schmutz-, Regen...

Kanalisation Allgemeines
Die Planung der Kanalisation, die Auswahl der Spezialisten, die sie verlegen, ist Aufgabe des Architekten. Sie müssen von der zuständigen Behörde bewilligt w...

Die Hauskanalisation
Ein Wohnhaus besteht nicht nur aus seiner äußeren, sichtbaren Hülle, es muss auch über eine entsprechende Abwassertechnik verfügen. Eine eigene Hauskanalisat...

Hausbau-Lexikon - Baubegriffe D
Dachwasserleitung DW (Kanalisation) bis Durchlüftungsschicht (Steildach)

Hausbau-Lexikon - Baubegriffe R
Randprofil (Deckenverkleidung) bis Rückstauhöhe (Kanalisation)