4.5/5 (41 Bewertungen)

Aussenputze - Verputzsysteme, Dreischichtiger Aussenputz


Themen in diesem Artikel

  • Aussenputz Allgemeines
  • Verputzsysteme
  • Dreischichtiger Aussenputz
  • Doppelschichtige Aussenverputze
  • Dünnschichtputze


  • Aussenputz Allgemeines

    Verputz ist ein an Wänden oder Decken mehrschichtig in bestimmter Dicke, Beschaffenheit und Konsistenz aufgetragener Belag aus Putzmörtel und Beschichtungsstoffen.

    Sie dienen der Oberflächengestaltung eines Bauwerkes. Aussenputze müssen Witterungsbeständig sein, insbesondere der Einwirkung von Feuchtigkeit und wechselnder Temperaturen widerstehen. Innenputze müssen zusätzliche Anforderungen als Träger von Anstrichen und Tapeten sowie spezielle Anforderungen wie Schall- und Brandschutz übernehmen.

    Verputzsysteme

    Die Aussenputze werden auf unterschiedliche Weise unterschieden.

    Zum einen nach Art des Bindemittels, ob mineralisch gebundene, kunststoffgebundene oder kunststoffvergütete Produkte. Oder nach Art des Aufbaus, in zwei- oder dreischichtige Putze.
    Es gibt Unterscheidungskriterien wie Oberflächenbeschaffenheit der Deckschicht oder Dämmeigenschaften.

    Dreischichtiger Aussenputz

    Der traditionelle Putzaufbau ist mehrlagig

    • Der Zementanwurf dient als Haftbrücke zwischen der Wandoberfläche und dem Grundputz.

    • Der Grundputz hat die Aufgabe von aussen eindringendes Wasser aufzunehmen und verzögert wieder abzugeben. Er dient auch als Ausgleichsschicht für allfällige Unebenheiten im Mauerwerk.

    • Der Deckputz bildet das Kleid des Gebäudes und ist eine Art Dekorschicht.


    Doppelschichtige Aussenverputze

    Das System besteht aus einem Grund- und Deckputz.

    Er erfordert einen geringeren Material- und Arbeitsaufwand als der dreischichtige. Da der Putztyp durch seine geringe Dicke grössere Unebenheiten nicht auszugleichen vermag, muss an den Untergrund bezüglich Genauigkeit hohe Anforderungen gestellt werden.

    Dünnschichtputze

    Sie werden in Verbindung mit Aussendämmungen eingesetzt. Die 8 – 12mm dickschichtigen Systeme sind nur schwach kunststoffvergütet. Es sind keine Texturen möglich.





    Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
    Anforderungen

    Bericht bewerten


    Ihre E-Mailadresse (zur Bestätigung)

    Sicherheitsfrage: *


    Oben