Optimierung Raumverteilung - 140 qm EFH - Grundriss Plan vom Baufirma

4,90 Stern(e) 8 Votes
C

chyogoo

Hallo alle miteinander!:)

Wir sind im Festleg-Phase vom Bau (hab im Feb/März auch ein paar andere Fragen im Forum am laufen gehabt) und haben von einer Baufirma (Holzständerbauweise, kleine Familien Unternehmen ansässig ca. 20 km vom Grundstück) die erste "Vorentwurf" erhalten. Wenn wir OK geben, wird auf der Basis die Preis und Leistung Kalkulation gemacht und ein Angebot gemacht.
Wir haben es gestern erhalten und sollen morgen unsere RÜ/Änderungswünsche geben.
Zuerst einige relevante Infos:

1. Ich bin mir nicht sicher ob ich die Pläne hier/öffentlich zeigen darf. Deswegen mein Versuch das einfach nachzuzeichnen. Ich werde morgen fragen ob ich das darf, wenn ja lade ich die erhaltene Pläne hoch (dann auch die Außenansichten).
2. Ich bitte um Entschuldigung für meine Zeichenfähigkeiten. Die sind nicht nach Maß (auch die gezeichnete "Möbel")! Die qm habe ich bei jede Zimmer wie im Plan abgeschrieben. Die Zahlen stimmen alle, auch wenn es von mein Drawing nicht so rübergebracht ist.
3. Es geht mir im Moment hier lediglich um die Raumverteilung / Aufteilung oder Platzierung. Was ist euer Meinung wie/ob wir hier einbisschen das optimaler machen könnten? Oder ist das hier bereits im Rahmen alle andere bestehende Konditionen eh best case version?
4. Ich habe die Bebauungsplan (Zeichnerische) und Fotos vom Grundstück angehängt. Wir haben Grundstück Nr. 9. Ein Hang besteht, ist uns bewusst (Lasermessung gemacht von Bauplaner Bekannte + auch von der Baufirma über Katasterauszug bewertet - aber leider haben wir noch nichts auf Papier, bekommen es die Woche noch), wir bauen ohne Keller und der Plan ist mit Bodenplatte. Ist Neubaugebiet, es sind noch keine direkt Nachbarhäuser gebaut, deswegen nicht auf Bilder.

Bebauungsplan/Einschränkungen
Größe des Grundstücks ca. 780 qm
Hang - 1,5 m im Baufenster
Grundflächenzahl - maximale Grösse Hauptgebäude 140qm
Geschossflächenzahl ?
Baufenster, Baulinie und -grenze - s. Baufenster - Bild im Bebauungsplan
Anzahl Stellplatz - 2
Geschossigkeit - 2 Vollgeschosse
Dachform - Satteldach symmetrisch (18 bis 30 Grad)/ Pultdach
Ausrichtung ?
Maximale Höhen/Begrenzungen - max. Wandhöhe: 6,0 m


Anforderungen der Bauherren
Stilrichtung, Dachform, Gebäudetyp - Satteldach
Keller, Geschosse - kein Keller, 2 Vollgeschosse
Anzahl der Personen, Alter - 2 Erwachsene (44 + 37), Ein Kind 4
Raumbedarf im EG, OG - ca. 140 qm
Büro: Familiennutzung oder Homeoffice? ja für beide Erwachsene (kombiniert mit Gästezimmer)
Schlafgäste pro Jahr - sehr oft übers Wochenende; Familie auch länger zu Besuch - Deswegen wünschen wir uns im EG ein extra Zimmer
offene oder geschlossene Architektur - offene
offene Küche, Kochinsel - ja bevorzugt
Anzahl Essplätze - 6
Kamin - nice to have
Musik/Stereowand - nice to have
Balkon, Dachterrasse - selbst nicht daran gedacht, aber ist im Plan und jetzt gefällt es definitiv
Garage, Carport - Carport


Hausentwurf
Von wem stammt die Planung:
-Planer eines Bauunternehmens (s. oben)

Was gefällt besonders? Warum? - Dachterrasse - nutzt oben und unten die einzige Seite vom Haus die ins Freie/unbebaute Fläche schaut und bisschen Privatsphäre anbietet

Was gefällt nicht? Warum? - Die Raumverteilung
UNTEN:
1. Die Wohnbereich / Essbereich / Kochbereich würden wir anders haben wollen - z.B. angefangen vom jetzigen Büro? - die ganze Seite schaut Richtung Norden und auf Felder, kein Häuser, kein Nachbarhaus auf der Seite. Wir finden die jetzige Essplatz nicht so gut da es vom Nachbar direkt blickbar ist (Nachbarhaus bisschen höher als unsere) und mit Große Glass - Schiebetür noch weniger Privatsphäre anbietet.
Wo die andere Räume inkl. GZ+WC/DU, Hauswirtschaftsraum kommen ist uns egal. Das EG sollte möglichst für die Wohn/Ess/Koch Bereich optimiert werden.
OBEN:
2. Schlafzimmer + Kinderzimmer sind zu nah an einander. Am besten wäre auf gegenüber Seite, aber die Planerin meinte Kinderzimmer auf Nord heisst weniger Sonne/Licht und das wollen wir auch nicht.
Worst case, das Bett auf andere Ecke stellen? Und noch ein Fenster im Kinderzimmer (wo jetzt das Tisch gezeichnet ist) wäre uns lieber.
3. Auch Tür vom Schlafzimmer ins Dachterrasse ist nicht unbedingt nötig für uns - Anstatt dessen feste Verglasung mit Sitzbank und unten Stauraum evtl. besser?
4. Dass der Ankleide draußen ist, stört uns nicht aber wir haben gedacht evtl. ein Tür vom Ankleide ins Bad wäre gut?

Preisschätzung laut Architekt/Planer: noch nicht bekannt - wenn diese Vorentwurf uns gefällt, macht die Firma die Kalkulation (aber ungefähr 2700/qm)

Persönliches Preislimit fürs Haus, inklusive Ausstattung: 400K (zgl. Grundstück und Baunebenkosten plus Puffer)
favorisierte Heiztechnik: Erdwärme, Luft-Wasser-Wärmepumpe

Wenn Ihr verzichten müsst, auf welche Details/Ausbauten
-könnt Ihr verzichten: Dachterrasse, ein paar Bodentiefe Fenster (nur vom Preis-Perspektive)
-könnt Ihr nicht verzichten: fast alles Rest weil ist eh klein und minimal geplant vom Räume und Größe etc.

Warum ist der Entwurf so geworden, wie er jetzt ist? ZB
Standardentwurf vom Planer? - wir haben unsere Vorstellungen erzählt, die haben das so entworfen
Entsprechende/Welche Wünsche wurden vom Architekten umgesetzt? - Zimmer + WC/DU im EG

Was macht ihn in Euren Augen besonders gut oder schlecht?

Was ist die wichtigste/grundlegende Frage zum Grundriss in 130 Zeichen zusammengefasst?
Was ich wissen will ist - Wie Im EG besser die Wohnbereich / Essbereich / Kochbereich besser aufteilen / platzieren - Prio ist hier Privatsphäre gewinnen (da wir immer in diesen Räumen sind) + wie hier Optimum "ins Freie/auf die Felder schauen können"?

Falls ihr Info braucht oder ich was vergessen habe, einfach sagen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Bemühungen.

optimierung-raumverteilung-140-qm-efh-grundriss-plan-vom-baufirma-488198-1.JPG

optimierung-raumverteilung-140-qm-efh-grundriss-plan-vom-baufirma-488198-2.jpg

optimierung-raumverteilung-140-qm-efh-grundriss-plan-vom-baufirma-488198-3.jpg

optimierung-raumverteilung-140-qm-efh-grundriss-plan-vom-baufirma-488198-4.jpeg

optimierung-raumverteilung-140-qm-efh-grundriss-plan-vom-baufirma-488198-5.jpg

optimierung-raumverteilung-140-qm-efh-grundriss-plan-vom-baufirma-488198-6.jpg

optimierung-raumverteilung-140-qm-efh-grundriss-plan-vom-baufirma-488198-7.jpg

optimierung-raumverteilung-140-qm-efh-grundriss-plan-vom-baufirma-488198-8.jpg

optimierung-raumverteilung-140-qm-efh-grundriss-plan-vom-baufirma-488198-9.jpg

optimierung-raumverteilung-140-qm-efh-grundriss-plan-vom-baufirma-488198-10.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ibdk14

Ibdk14

An der Zeichnung liegt es nicht - glaub ich mal. Sind bestimmt alle draußen. Du könntest aber noch ein paar Maße spendieren, also Breite des Wohnbereichs z.B.. Das sieht sehr schmal aus. Das OG-Bad wirkt auch so lang. Und Ankleide so über'm Flur? Ist das gewünscht oder einfach so geworden?
 
C

chyogoo

An der Zeichnung liegt es nicht - glaub ich mal. Sind bestimmt alle draußen. Du könntest aber noch ein paar Maße spendieren, also Breite des Wohnbereichs z.B.. Das sieht sehr schmal aus. Das OG-Bad wirkt auch so lang. Und Ankleide so über'm Flur? Ist das gewünscht oder einfach so geworden?
Leider ist das nicht mein Ding bzw. Ich weiss die Masse nicht (ist nicht im Plan angegeben)im Zweifel muss ich auf der Mr. warten aber ich habe möglichst versucht dem Plan nah zu bleiben (die Größe der Zimmern meine ich).. ja, das Bad ist lang (weiss ich leider nicht warum, der Plan ergibt es nur so vielleicht?)... Und der Wohnzimmer Bereich finden wir nicht so gut..
Genauso mit ankleide, wir haben nicht so vorgestellt aber K.O. ist es nicht für mich... besonders wenn wir ein Tür ins Bad machen könnten..
 
C

chyogoo

Alter Schwede, so viel Hang (das sieht nach 2m und mehr aus) und dann mit Bodenplatte bauen...
Bis jetzt waren ca. 4 Versch. Bauleute am Grundstück und meinten wegen dem Hang müsste man kein Keller bauen (1 laser Vermessung wurde vor kurzem gemacht, Werte auf Papier kommt die Woche)... deswegen glauben wir was die alle gesagt haben und planen mit Bodenplatte..
 
Zuletzt aktualisiert 24.05.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2308 Themen mit insgesamt 80509 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben