Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
94
Gäste online
1.037
Besucher gesamt
1.131

Statistik des Forums

Themen
31.090
Beiträge
377.862
Mitglieder
46.820

DHI Planen und Wohnen St. Wendel

4,90 Stern(e) 8 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Mal ein kleines Update: Dach ist drauf, Fenster sind drin. Leider alles sehr verzögert, was dazu geführt hat, dass der Rohbau schon sehr nass ist aktuell. Jetzt heißt es erstmal trocknen und warten. Morgen komm die PV Anlage.

Auch die Aufbrennsperre ist auf den Wänden. Ganz fieses Zeug. Ich rate dringend zu einem Ganzkörperanzug. Und auf jeden Fall machen bevor die Fenster drin sind! Ansonsten einfach ohne Rücksicht auf Verluste aufrollen und die Ecken mitm Kleisterpinsel machen. Nach 1,5 Tagen war die Sache erledigt. Knapp 350qm Wandfläche. Ich war froh, dass die Bäder, HWR und Garage den Rotkalk Putz bekommen. Mein armer Rücken...
 

Anhänge

Hallo,

Unser Bau mit DHI hat Anfang des Jahres begonnen und ist wohl ziemlich ein Standard DHI Entwurf.
Derzeit ist das EG nahezu fertig gemauert. Bald sollte die Decke kommen. Wegen des Wetters hat es sich bisher etwas verzögert weil bei dem Regen schlicht nicht gemauert werden kann... Naja es ist eigentlich Winter.
Ansonsten sind wir bislang auf jeden Fall zufrieden.

Crazychris, du hast jetzt schon die PV Anlage drauf gemacht?
Das würde ich eigentlich auch gerne asap machen.
Kannst du mir deinen PV Installateur nennen?
Bislang habe ich relativ wenig Rückmeldungen von potentiellen Installateuren bekommen und bisher sind die recht teuer unterwegs (1.200 € Netto/kwp). Zumindest wenn ich es mit Angaben aus dem Netz vergleiche (900-1.000 €).
Vielen Dank vorab!
 
Willkommen Flachzange. Das eigentliche Gespräch zu DHI findet inzwischen überwiegend per Privatnachricht statt.

Bei uns war es Solar Sperling, ansonsten kann ich auch noch Schoenergie empfehlen. Ca. 1.100 netto/kwp.

Drunter kommst anscheinend nicht in unserer Region :(

Aber bitte bedenke: Mitte des Jahres wird der Deckel für die EEG Förderung erreicht sein. Wenn die Politik bis dahin nicht tätig geworden ist, gibt es keine Einspeisevergütung mehr.

Wir haben Ost, Süd und West belegt auf 22 Grad Zeltdach mit je 10 Modulen a 330 Watt = 9,9 kwp.

Hätte auch noch Nord belegt, wenn ich günstige 400 Watt Module gefunden hätte. Seis drum.

Unser Rohbau trocknet gemütlich vor sich hin. In der Zwischenzeit läuft die Planung der Heizung.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info

Ähnliche Themen
14.11.2019Dezentrale KWL planen und vorbereitenBeiträge: 10
17.03.2019Kirche kaufen und umbauen zum Wohnen?Beiträge: 11
17.03.2019Hausbau planen und Kinderwunsch berücksichtigenBeiträge: 105
29.04.2019Wie Grundriss planen bei Garten im Osten und Zufahrt im WestenBeiträge: 24
21.07.2019Wohnen im Gartenhaus und Fragen dazuBeiträge: 10

Oben