Brötje BLW Neo 8 Heizkurve Einstellungen

4,90 Stern(e) 22 Votes
H

halmi

@tomtom79, wenn die WP nicht läuft bringt des alles nichts. Heizen steht aber schon auf "auto" oder so ähnlich?

Heizkurze mal auf 22,5/28 und die vom Puffer auf 34/40. Heizgrenze so lassen und die Pumpen, Heizung alles auf auto. Da muss sich dann was rühren. Wenn die WP dann heizt mal mindestens 24 Stunden, besser 48 Stunden, die Finger weg lassen und schauen wie es sich verhält mit der Temperatur, Taktung, etc.

Dann langsam mit den Heizkurven runter und nicht zu viel auf ein mal rumfummeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mycraft

Mycraft

Moderator
Also ich würde ja wie gesagt:

1. Den Heizi holen.

wenn das nicht geht dann:

Das Dreiwegeventil deaktivieren(folgt unten)

Die Heizkurve soweit heraufsetzen dass die Räume warm werden und die WP spürbar arbeitet(z.B. 0,3 beim Speicher dann gern auch 0,4). Nach jeder Einstellung/Änderung mindestens 12 Stunden warten.

Danach immer wieder mal die Steigung herabsetzen. Naja und dann das Übliche. ERR deaktivieren, Hydraulischer Abgleich und danach noch den Thermischen Abgleich durchführen.

So sieht es hinter der Dämmung aus bei der Cosmo Pumpengruppe:

broetje-blw-neo-8-heizkurve-einstellungen-439025-2.jpgbroetje-blw-neo-8-heizkurve-einstellungen-439025-1.png

Das Teil mit dem Drehgriff Rot/Blau ist anscheinend ein Stellmotor (Info Cosmo: Stellmotor 230 V / 50 Hz Laufzeit 140 sek 90° 5 Nm mit Not- Handbetrieb und Stellungsanzeige) Also den deaktivieren sprich Stecker aus der Steckdose.

Den Griff dann ganz auf rot stellen. So wird das Ventil darunter nicht mehr geöffnet um kaltes Wasser beizumischen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alessandro

der Installateur kommt heute, spätestens morgen.
ich habe inzwischen die Heizkurven (Heizung und Mischer) auf folgende Werte hochgesetzt (Heizgrenze 12°) worauf die WP angesprungen ist:

IMG_1451.jpg


der Mischer pumpt Warmwasser aus dem Speicher. Die VLT ist von 20° auf knapp 30° gestiegen:

IMG_1452.jpg
 
A

Alessandro

hab gerade die Temperaturen am Terminal gecheckt:

Vorlauftemperatur: 25°
Rücklauftemperatur: 31°
Puffertemperatur: 25°

kann das so richtig sein?
 
A

Alessandro

es wird langsam warm.
Dennoch bin ich über die Temperaturanzeigen am Regler verblüfft.
Vorlauf 46°
Rücklauf 27°

Die Bimetalltemperaturanzeiger beim Cosmo Mischer zeigen allerdings VL = 30°, RL = 22°

Die Heizkurve des Mischers habe ich jeweils 3° höher als die der WP-Heizkurve gestellt.
 
Zuletzt aktualisiert 27.05.2022
Im Forum Heizung / Klima gibt es 1758 Themen mit insgesamt 26401 Beiträgen

Ähnliche Themen
01.02.2017Heizung richtig einstellen - Seite 2Beiträge: 47
27.09.2020Ölheizungsanlage ca. 25Jahre alt, Speicher defekt Beiträge: 15
10.10.2017Neue PV-Anlage mit Speicher im EFH Erfahrungen - Seite 3Beiträge: 39
15.10.2020Thermischer Abgleich FBH - Wie vorgehen? Beiträge: 22
01.07.2019Welche Heizung im 200qm Neubau? - Seite 2Beiträge: 54
21.11.2021Hydraulischer Abgleich, Einzelraumregelung deaktivieren? - Seite 2Beiträge: 51
10.08.2020Wie erkennen ob FBH läuft - ERR noch ohne Thermostatabdeckung - Seite 3Beiträge: 50

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben