Brötje BLW Neo 8 Heizkurve Einstellungen

4,90 Stern(e) 22 Votes
D

Daniel-Sp

wie sehe ich die Duchflussmenge der WP?
Da müsstest du dich mal durch die Menüs deiner Wärmepumpe klicken. Mit der Brötje kenne ich mich leider nicht aus. Es muss ja ein Menü mit den ganzen Sensordaten geben.
Kannst du an den HKV den Gesamtfluss bestätigen, die der Heizungsbauer an der Muschkreispumpe vermeintlich eingestellt hat?
 
D

Daniel-Sp

Stelle die Kurve auf 0,2 ein. Die Werte kannst du hier ablesen:


Dann muss du wie halmi gerade gesagt hat mehrere Tage warten, da wir uns ja gerade in der Übergangszeit befinden und das nicht der optimale Zeitraum für Einstellungen ist.

Sollten die Temperaturen erreicht werden und ggf. generell zu Warm werden kann man dann auf 0,1 runtergehen.
Hier hast du für den Wärmepumpenkreislauf eine Empfehlung bekommen. Die wird für kalte Tage vielleicht sogar zu steil sein, das wirst du aber im Winter sehen. Starte mit 0,2. Ist es in der Übergangszeit nicht warm genug, macht es mehr Sinn die Kurve parallel zu verschieben als eine noch steilere Kurve zu wählen .
Meine Heizkurve entspricht etwa 0,1 mit einer Parallelverschiebung von 1K.
Der Mischerkreislauf muss halt deutlich drüber liegen. So 5-10K. Wenn Du hier nur Solltemperaturen für den Rücklauf einstellen kannst gehe 10K höher. Der Mischer darf halt nicht mehr öffnen. Und ERR auf Max.
 
A

Alessandro

ich habe jetzt die Heizkurven wie folgt eingestellt:

WP ist RL geführt:
RL_soll bei 15°: 22°
RL_sol bei 0°: 28°
RL_soll bei -15°: 30°

Mischer ist VL geführt:
RL_soll bei 15°: 17°
RL_sol bei 0°: 23°
RL_soll bei -15°: 25°

ERR ist voll offen.

Ist mein Gedankengang richtig oder übersehe ich etwas?
Durchfluss an der Mischerpumpe wird mit 1,7m³ angegeben.
Den Durchfluss der WP habe ich noch nicht rausgefunden.
Es wird eigentlich überall warm bis auf das Bad.
Hier habe ich den Durchfluss auf 1,7l/min zurückgedreht. Bei allen anderen Kreisen liegt er zwischen 2-3l/min.

Sollte die WP im besten Fall durchlaufen bzw. ständig an sein?
 
Musketier

Musketier

Warum im Bad zurückgedreht? Dann kommt doch noch weniger Wärme an?
Meines Erachtens müsstest du alle anderen Zimmer, die zu warm sind nach und nach zurückdrehen.
 
A

Alessandro

Ist es nicht so dass ein niedriger Durchfluss mehr Wärmeabgabe generiert?
Ich habe gelesen dass große Räume eine große Durchflussmenge haben sollen, kleine Räume einen kleinen Durchfluss. Oder ist das falsch?
 
Zuletzt aktualisiert 30.09.2022
Im Forum Heizung / Klima gibt es 1805 Themen mit insgesamt 27646 Beiträgen

Ähnliche Themen
18.03.2019ERR Einzelraumregel weglassen? KWL + Gasheizung, Neubau - Seite 5Beiträge: 57
10.08.2020Wie erkennen ob FBH läuft - ERR noch ohne Thermostatabdeckung Beiträge: 50
12.11.2021zentraler Raumtemperaturregler für ERR der FBH - Seite 3Beiträge: 76
04.11.20203 Heizschleifen im Bad, 1 ohne Funktion, was tun? - Seite 2Beiträge: 33
21.01.2016Heizung zu überdimensioniert? - Seite 7Beiträge: 44
03.01.2022Erdwärmepumpe EFH 200m² FBH kfw55 - Einstellung/Optimierung - Seite 3Beiträge: 91
04.01.2022LWWP aktueller Verbrauch und Daten - Seite 235Beiträge: 1439
12.01.2021Bodenheizung Luft- Wasser- Wärmepumpe. Haus zu warm wenn Sonne scheint - Seite 37Beiträge: 690
27.01.2020LWWP mit FBH richtig einstellen - Seite 8Beiträge: 54
02.01.2022Hydraulischer Abgleich LWWP+Effizienz-Umwälzpumpe - Seite 2Beiträge: 109

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben