Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Gäste online
434
Besucher gesamt
435

Statistik des Forums

Themen
29.953
Beiträge
389.758
Mitglieder
47.467

Bauhaus-Villa aus Beton mit Kerndämmung - Erfahrungen

4,00 Stern(e) 101 Votes
Danke für die rasche Rückmeldung @rick2018

Ich tue mich mit der Entscheidung KNX only vs. DALI Gateway schwer. Aber das kann eigene Threads füllen.

Noch eine ergänzende Frage: setzt ihr auf LED Leuchtmittel oder auch Halogen? Halogen ist ja was Farbwiedergabe und natürliches Dimmverhalten (LEDs versuchen es mit Dimm2Warm nachzuahmen) überlegen, aber LED wird ja als Zukunftsprodukt positioniert...

PS: Bilder kommen in einem eigenen Thread bei Zeiten
 
Draußen wurde Erde bewegt und heute weitere Fundamente für die Verlängerung der Stützmauer sowie Einfriedung betoniert. Morgen sollen diese gestellt werden.

Hoffentlich bekommen wir bald den Stromzähler dass die PV ans Netz kann und wir die Steckdosen im Haus nutzen können.

Innen geht der Ausbau gut voran. Die Decke war eine super Entscheidung. Im Schlafzimmer ist sie schon drin.
Der leichte Blauton kommt von der Fensterschutzfolie.
Heute gleich mal den Accesspoint (NanoHD) montiert. Beim Nano ist die Kabelzuführung ca. 3,5 cm außerhalb der Mitte. Dass die Abstände mit den Lampen passen wird natürlich genau gemessen ;).
Sobald wir weg vom Baustrom sind wird das Netzwerk dauerhaft laufen und das Provisorium abgebaut.

Hausbau497.jpg


Wenn nicht in der Bauphase, wann dann hätte man einen triftigen Grund sich mit neuem / zusätzlichem Werkzeug einzudecken :cool:
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Die letzte Zeit war etwas stressig.
Der Deckeneinbau ist recht weit fortgeschritten. Lampen werden installiert. APs (innen) sind fast alle dran.
Farbe ist auch fertig bis auf das Treppenhaus. Dieses ist nur grundiert. Wird erst fertig gestrichen wenn wir die finalen Ausbesserungen machen.
Es haben sich einiger Terminverschiebungen ergeben. Manche Termine sind nicht verschiebbar. Ergebnis ist dass wir jetzt nächste Woche ein „volles Haus“ haben werden.
Am Montag beginnt der Fassadenbauer mit der Installation der Alu-Cobond Platten, der Poolbauer kommt, wir schleifen in einem Stockwerk den Fußboden, der Versorger bringt endlich den Stromzählers, die Elektriker sind da, ebenso die Deckenbauer und der Gipser (Pavillon)....
Am 06.07. soll mit dem restlichen Glaseinbau begonnen werden.
Drückt die Daumen dass es einigermaßen wie geplant klappt.
 
@rick2018 du achtest ja auch auf die Details und ich nehme an, bei der schönen Decke umso mehr.

Was für Modelle, neben dem gezeigten AP, hast du für Rauchmelder und Spots ausgewählt, so dass es gut aussieht und zusammen passt?
 
@Bauherr am L Das war in der Tat nicht so einfach. Schließlich geht es nicht nur um die Optik sondern erst Mal um die Funktion.
Die APs innen sind alle die Unifi NanoHD. Für diese gibt es auch Designfolien. Leider ist die Holzoptik viel zu dunkel für unser helles Holz. Daher bleiben sie in dem mattweiss.
Die Einbauleuchten kommen von Bega (mit DALI Netzteilen) und sind anthrazit. Das passt super zu unserem Boden. In der Garage und im Fitnessbereich sind sie größer.
Die Zu- und Abluftventile werden weiß. Edelstahl hat uns nicht gefallen. Schwarz auch nicht.
Die Präsenzmelder sind ebenfalls anthrazit. Je nach Raum in unterschiedlichen Ausführungen. Meistens von Theben.
Die Rauchmelder kommen von Jung und sind in heller Holzoptik.
Die Hängelampe im Essbereich wird Kupfer rosé.
Alle Deckeneinbauten sind rund.

Nur im Wasch/Bügelzimmer haben wir (wie in den Technikräumen) LED-Leisten. Ebenfalls anthrazit.
 

Ähnliche Themen
10.07.2017LED- statt Halogen SpotBeiträge: 23
12.07.2020LEDs für die abgehängte Decke im Bad mit 12 oder 230 VoltBeiträge: 14
26.01.2017Deckenspot als Beleuchtung in DeckeBeiträge: 19
26.01.2019Welche Glühlampen - Nur LED oder auch andere?Beiträge: 41
31.03.2015LED-Deckenspots beim FertighausbauBeiträge: 14

Oben