Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
76
Gäste online
893
Besucher gesamt
969

Statistik des Forums

Themen
29.893
Beiträge
388.280
Mitglieder
47.432

Bauhaus-Villa aus Beton mit Kerndämmung - Erfahrungen

4,00 Stern(e) 101 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Macht richtig Spaß, den Thread hier zu verfolgen. Kannst du bitte mal deine Beleuchtung zeigen? Bin gespannt, wie du das gelöst hast.
 
@Bauherr am L Das war in der Tat nicht so einfach. Schließlich geht es nicht nur um die Optik sondern erst Mal um die Funktion.
Die APs innen sind alle die Unifi NanoHD. Für diese gibt es auch Designfolien. Leider ist die Holzoptik viel zu dunkel für unser helles Holz. Daher bleiben sie in dem mattweiss.
Die Einbauleuchten kommen von Bega (mit DALI Netzteilen) und sind anthrazit. Das passt super zu unserem Boden. In der Garage und im Fitnessbereich sind sie größer.
Die Zu- und Abluftventile werden weiß. Edelstahl hat uns nicht gefallen. Schwarz auch nicht.
Die Präsenzmelder sind ebenfalls anthrazit. Je nach Raum in unterschiedlichen Ausführungen. Meistens von Theben.
Die Rauchmelder kommen von Jung und sind in heller Holzoptik.
Die Hängelampe im Essbereich wird Kupfer rosé.
Alle Deckeneinbauten sind rund.

Nur im Wasch/Bügelzimmer haben wir (wie in den Technikräumen) LED-Leisten. Ebenfalls anthrazit.
Ist die Decke irgendwo schon so weit, dass du Fotos hast, auf denen mehr als der AP mit drauf ist?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
So hier mal ein paar Beispiele
Hausbau500.jpg

Hausbau499.jpg


Hier fehlen noch einige Einbauten aber die Spots sind drin.
Bei den Lampen handelt es sich um Bega 55924 (3K) + Bega 10520. Im Pavillon kommt schon der Nachfolger 24234 zum Einsatz.
Fitness und Garage bekommen Bega 55930 (3K) + Bega 10530.
Ich persönlich mag Deckenspots (wenn sie dimmbar sind). Im Essbereich kommt noch eine Hängelampe (Louis Poulsen Artichoke, 84cm, Kupfer rosé, DALI, 3000k) hin.
Im Wohnbereich noch eine Stehleuchte (noch nicht ausgesucht) und eventuell noch Leuchten auf den Sideboards. Alle Lampen haben 3000k. Also schon ein "wärmeres Licht".

Musste nochmals LAN-Leitung nachbestellen. Übers WE nochmal knapp 100 Meter verlegen.
Heute erstmal noch sechs Leitungen in den Schaltschrank.
Hausbau498.jpg


@superzapp ist CAT8 mit 2000MHz;)
 
@rick2018 CAT8, wie viele Server stehen in deinem Rechenzentrum? ;-)

Danke für die Fotos und die Angabe der Leuchten, sehr schick. Die Artichoke hast du mit Dim2Warm? Wie ist das bei den Spots? Die haben ein 3000k LED Chip, aber kein D2W oder? Sind die Spots eigentlich ausrichtbar?
 

Ähnliche Themen
26.01.2017Deckenspot als Beleuchtung in DeckeBeiträge: 19
01.01.2019Lichtplanung Spots Sichtbalken / Schräge DeckeBeiträge: 13
12.07.2020LEDs für die abgehängte Decke im Bad mit 12 oder 230 VoltBeiträge: 14
26.10.2016Lampen, Spots und Beleuchtungs-PlanungenBeiträge: 27
26.02.2017Decke über DuscheBeiträge: 12

Oben