Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
3
Gäste online
426
Besucher gesamt
429

Statistik des Forums

Themen
29.953
Beiträge
389.758
Mitglieder
47.467

Bauhaus-Villa aus Beton mit Kerndämmung - Erfahrungen

4,00 Stern(e) 101 Votes
Heute hatten wir noch einen Termin bezüglich ein paar Möbeln usw.
Dabei haben wir entschieden dass wir die Küchenfronten anders machen als ursprünglich geplant.
Überall Keramik bleibt aber es wird jetzt deutlich heller.
Fronten der Geräte usw. müssen auch geändert werden.

Hausbau496.jpg


Wenigstens haben wir jetzt einen Esstisch und Stühle gefunden, das zusätzliche Sideboard fixiert, den Bezug vom Bett festgelegt...

Innen werden Wände geschliffen und das fugenlose Bad wird gestrichen.
Gestern habe die Stadtwerke nochmals gebuddelt da unser Wasserdruck zu niedrig war. Fehler war recht schnell gefunden. Die Hauptwasserleitung wurde nicht richtig angebohrt.
Nächste Woche wird mit der Montage der Decke begonnen.
Außen wird dann wieder Erde bewegt.
So langsam sieht es auch innen auch "Haus" aus.
 
Rick wenn du mal Zeit und Lust hast erzähl doch mal ein wenig zur Möbelplanung etc.! Esstisch / Stühle / Sideboard denke ich mal das das über euren Schreiner läuft? Wahrscheinlich läuft primär alles über den Schreiner?

Viele Grüße
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Garderobe und Ankleide kommen vom Schreiner. Oberflächen Fenix.
Die Farbauswahl wirkt dann erst zusammen mit den Wänden...
Wandebene Türen (Nußbaum) macht ebenfalls der Schreiner.

Esszimmerstühle von Freifrau mit dem hellbraunen Bezug. Ebenso die Barhocker.
Beim Tisch (280x100x75cm) weiss ich den Hersteller gerade nicht. Ist eine Manufaktur am Comer See. Wird ebenfalls Nussbaum.
Lampe wird eine Louis Poulsen Artichoke in Kupfer rosé (LED, 3000k, DALI). Ob 72cm Durchmesser oder doch 84cm werden wir entscheiden wenn der Tisch im Haus steht.

Das Lowboard und Bücherregal im Wohnzimmer ist Kettnacker Soma in Curry. Da hatten wir ein Ausstellungsstück gekauft bevor wir die Bodenplatte hatten. Inzwischen wurde das Ausstellungsstück aber erneut verkauft und wir bekommen ein Neues :cool: . Habe aber auch persönliche Beziehungen zu dem Einrichtungshaus...
Heute haben wir dann ein zusätzliches Sideboard fürs Wohnzimmer in Pistazie konfiguriert.
An einigen Stellen im Haus haben wir ein "gelb-grün-Konzept".

Im Büro und Schlafzimmer sind die Möbel von USM-Haller. Bett ist von Schramm. Dieses erhält einen anderen Bezug. Bürostühle vermutlich Vitra.

Habe ich was vergessen?
 
@rick2018 sorry für die kurze Zwischenfrage: wie hast du die Lichtsteuerung realisiert? KNX only oder DALI? Ich meine vorne im Thread was von DALI gelesen zu haben. Warum hast du dich dafür entscheiden?

Danke und viel Erfolg weiterhin, sieht klasse aus. Bei uns steht jetzt der Rohbau...
 
KNX hat die letzten Jahre unheimlich bei Lichtsteuerung aufgeholt. Eigentlicht gibt es (fast) keinen Grund mehr in einem EFH auf DALI zu setzen.

Bei uns treffen diese Gründe aber zu. Unsere Lampen haben alle DALI-Vorachaltgeräte und sind teilweise auch nur so zu beziehen (z.B. die Esstischleuchte).
Daher war es für uns @einfacher@ auf DALI zu setzen.
Vielleicht kann @Mycraft noch mehr „Licht ins Dunkle“ bringen.

Viel Erfolg beim weiteren Bau. Hast du Bilder vom Rohbau?
 

Ähnliche Themen
01.09.2016KNX Automatisierung anhand des Grundriss möglich?Beiträge: 82
28.06.2018KNX System - Ist dieses Produkt das richtige für mich?Beiträge: 240
09.02.2018SmartHome ein muss? myGekko, KNX oder Z-Wave?Beiträge: 60
26.02.2014Kleine Wohnung - Schreibtisch in Wohnzimmer integrierenBeiträge: 12
20.02.2019Elektro-Angebot mit KNX - Bitte um MeinungenBeiträge: 58

Oben