Anzahl Netzwerkdosen; wie WLAN im Neubau planen?

4,10 Stern(e) 31 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Ich würde rein aus optischen Gründen einen AP niemals so mittig platzieren und dann auch noch leuchten lassen.
Und den AP direkt ans Kabel ist nervig weil 1) Verlegekabel starr und blöd zum Anschluss von Geräten und 2) wenn ab dann ab

Vergesst auch mal Mesh. Hat im Neubau nichts verloren.
Kabel>Mesh>Repeater
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
Dann reden wir aneinander vorbei. Natürlich kommt jeder AP selbst ans Netz, aber alle zusammen spannen ein gemeinsames Mesh-WLAN auf.

Deine andere Variante kenne ich nur als Repeater.
 
jetzt wirds aber kleinkariert. Natürlich spannt jeder ein eigenes Netz, aber die sind für den Nutzer nicht sichtbar.

Aber dann Erkläre mal den Unterschied, vielleicht habe ich das auch nur falsch abgespeichert.
 

Ähnliche Themen
13.08.2020WLAN Neubau - Netzwerkdosen/KabelBeiträge: 37
04.03.2020LAN Dosen setzen noch zeitgemäß? WLAN/drahtlos ist die Zukunft!Beiträge: 132
02.05.2017LAN / WLAN / Telefon - passende Hardewarekomponenten gesuchtBeiträge: 23
04.07.2016WLAN Repeater oder Access Point?Beiträge: 25
19.02.2020WLAN Access Points - nur welche?Beiträge: 61
28.08.2018LAN, WLAN, Bandbreiten und Inhalte?Beiträge: 92
19.02.2018UPT-Kabel - Was ist das und wo installieren?Beiträge: 10
11.05.2017WLAN Reichweite/Ausleuchtung verbessernBeiträge: 14

Oben