Anzahl Netzwerkdosen; wie WLAN im Neubau planen?

4,10 Stern(e) 31 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Bezüglich des Switch hätte ich noch eine Frage: Ich dachte ich kann die LAN Ausgänge der Fritzbox einfach mit dem eingebauten Patchpanel verbinden. Wozu brauche ich dann noch einen extra Switch?
Wenn du nicht mehr als die vier Anschlüsse brauchst, ist kein weiterer Switch nötig. Wenn sonst keine Netzwerkinfrastruktur im Haus geplant ist, gehe ich mal davon aus, dass die Nutzung auch nicht auf intensivem Nerd-Level ist, oder?
 
Wenn du nicht mehr als die vier Anschlüsse brauchst, ist kein weiterer Switch nötig. Wenn sonst keine Netzwerkinfrastruktur im Haus geplant ist, gehe ich mal davon aus, dass die Nutzung auch nicht auf intensivem Nerd-Level ist, oder?
Naja definiere Nerd-Level Aber ja, ich würde uns mal eher als Standardnutzer einschätzen (Netflix, AppleTV, Sonos, Laptop über WLAN - that's it...)

Wir haben insgesamt 5 Doppeldosen zu versorgen, die aber am Anfang noch nicht alle voll genutzt werden. Ich werde dann später einen Switch zukaufen wenn die 4 LAN Anschlüsse der Fritz Box nicht mehr ausreichen. Vielleicht irgendwelche Empfehlungen bezüglich des Switch?
 
folgende Situation:
Frau Stream grace anatomy in UHD am TV.
Kind 1 4K YouTube auf Handy
Kind 2 Skypt auf dem iPad mit Freundin in australien
Kind 3 ist im TS und daddelt ne runde fortnite am laptop

Der Backofen zieht grad ein Update, 2 alexas dudeln vor sich hin und meine vier ausenkameras filmen nervös verbeifliegende spatzen, die zwei innenkameras beobachten argwöhnischen die Katze.

Ich genieße die ruhe und möchte selber ne runde daddeln, und steam startet das 10gb update.

In meinem Haus passiert Garnichts. Alle sind glücklich, ich hole mir noch nen Bier und geh noch mal pippi, dann ist das spiel runtergeladen und es kann los gehen.

in deinem Haus fängt die Frau an zu schreien, weil Dr. Slone anfängt zu ruckeln, K1 schaut plötzlich nurnoch in 160p die Videos und ruft laut "PAPPAAA!!!", K2 sieht nurnoch Pixelpampe und springt trotzig vom Bett auf und macht sich auf dem weg in den Keller zu dir, K3 wirft seine Laptop an die Wand als ultimativen RageQuit, der Backofen meldet nen Fehler und geht ab sofort nicht mehr an, da die FW gecrasht ist.

Und alles nur weil du zu geizig warst für bisschen cat7 in der wand?
Das ist wirklich lustig, aber wohl bei den meisten nicht die Realität. zu viele Kinder, oft nicht Zuhause und es gibt zum Glück genug ohne Bildschirm und Online im Leben. Smart Home ist für die Firmen gut, für den Endkunden lustige Spielerei. Braucht kein Mensch.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
Dann am besten das Wifi in der Fritzbox abschalten wenn in der Nähe (außerhalb vom Metallschrank) ein AP installiert wird.

Weiss nicht ganz genau was es von der Telekom ist für eine Box. Aber Fritzboxen haben ein eigenes Modem. Doppeltes NAT ist zu vermeiden.
Eventuell ist es ebenfalls ein All-In-One-Gerät. Vielleicht ohne Wifi? Solltest dich informieren dass du nicht unnötige Geräte kaufst und betreibst. Benötigst du die Fritzbox wegen dem Telefon?

Du hast in allen Zimmern Lan-Dosen geplant. Die werden alle mit deinem Patchpanel verbunden. Die Fritzbox hat vier Lan-Ports. D.h. maximal 4 Dosen können gepatcht sein.
Das wird dir sicherlich nicht ausreichen. Daher ein kleiner passiv gekühlter Switch (Max. 100€). Ist dennoch leistungsstärker als die Switchfunktion der Fritzbox.
 
Weiss nicht ganz genau was es von der Telekom ist für eine Box. Aber Fritzboxen haben ein eigenes Modem. Doppeltes NAT ist zu vermeiden.
Eventuell ist es ebenfalls ein All-In-One-Gerät. Vielleicht ohne Wifi? Solltest dich informieren dass du nicht unnötige Geräte kaufst und betreibst. Benötigst du die Fritzbox wegen dem Telefon?
Das ist mit ziemlicher Sicherheit dieses weiße, quadratische Telekom Glasfaser Modem mit den "runden Ecken". Das macht garkeine NAT, das ist ein reines Modem. Man könnte sogar direkt einen Switch ohne Router anschließen. Daher braucht man sich keine Sorgen um doppelte NAT zu machen.
 

Ähnliche Themen
04.03.2020LAN Dosen setzen noch zeitgemäß? WLAN/drahtlos ist die Zukunft!Beiträge: 132
21.09.2017Elektroplanung - Wie viele Dosen reichen aus?Beiträge: 120
15.02.2020Netzwerkkabel verlegenBeiträge: 43
03.10.2015Planung Netzwerk fürs Einfamilienhaus 140m2Beiträge: 15
29.02.2020LAN und SAT im EFH mit Zentralem Serverschrank realisierenBeiträge: 40
13.08.2020WLAN Neubau - Netzwerkdosen/KabelBeiträge: 37
02.05.2017LAN / WLAN / Telefon - passende Hardewarekomponenten gesuchtBeiträge: 23
30.04.2017Verkabelung Telefonanschluss / LANBeiträge: 25
13.09.2020Erfahrungen mit Cisco SG250X-24P-K9-EU Switch vorhanden?Beiträge: 57
30.03.2020Telekom FTTH - Was wird benötigt?Beiträge: 30

Oben